Siegfried Noack Sie tanzte nur diesen Sommer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sie tanzte nur diesen Sommer“ von Siegfried Noack

Der Tenor dieser Sammlung sind Rückerinnerungen mit heutigem Bezug. So Frieder Heinrichs, der es im-mer noch nicht lassen kann, als Dorf-Musikant aufzutreten. Manuela aus Berlin landet nochmals in der Schieberzeit auf dem Lande. Und in der kleinen Stadt wirkt die Püsterolsch Amanda Karabanda. Man kann den Erinnerungen auf einem uralten Friedhof nachgehen, auf einer kleinen Insel im See oder inmitten einer Lichtung mit nunmehr hochaufragenden Birken. Auch bis in die Kriegszeit zurückkehren oder auf einen Tripp damals nach Westberlin. Die Rolle des Josef in einem Krippenspiel zur Weihnachtszeit in der kleinen Dorfkirche bleibt ewig behütet und ganz gewiss die Erinnerung an Wilma in „Sie tanzte nur diesen Sommer.“ Im Tango „Florentinische Nächte“ in einer Bar in Connewitz bleibt ein ganzes Leben verborgen. Und eines ist sicher, Avignon ist wunderschön. Und Wilhelm Martens mit seinem Hund Wolly bildet den Abschluss der Sammlung. Wer sich literarisch gerne entführen lässt, der ist mit diesen kurzen Erzählungen, anmutend wie persönliche Erinnerungen, gut beraten.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen