Siegfried Obermeier Die Hexenwaage

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hexenwaage“ von Siegfried Obermeier

Anna Kistler ist eine unbescholtene Frau - bis sie es ablehnt, ihren reichen Onkel zu heiraten. Plötzlich wird sie verdächtigt, eine Hexe zu sein.§Als Reitknecht verkleidet flieht sie in die Niederlande. Denn dort steht die berühmte Hexenwaage, die Annas Unschuld beweisen könnte. Aber ihr rachsüchtiger Onkel hat bereits seine Verfolger ausgeschickt. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Klassischer Stil :-)

Ivonne_Gerhard

Dunkel Land

Geheimnisse in Brandenburg

eiger

Niemals

Null Spannung, ein totaler Lesekampf und null Ahnung, was ich da eigentlich über Wochen gelesen habe, schade!

Thrillerlady

Und niemand soll dich finden

Leider nur mittelmässig. Dünne Story und zu viele Protagonisten... hätte man spannender umsetzen können.

EmilyNoire

Das Revier der schrägen Vögel

Eine gelungene Fortsetzung der "Brigade Abstellgleis"

JuliB

Untiefen

Nicht überzeugend erzählt

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gewogen und zu leicht befunden?

    Die Hexenwaage

    Bellis-Perennis

    27. May 2015 um 07:04

    Der Autor entführt die Leser in das spätmittelalterliche München, in dem die Pest wütet. Viele Menschen erliegen der Krankheit. So auch die Eltern und der Bruder von Anna Kistler. Ihr Onkel möchte die nun vermögende Erbin heiraten. Als sie dies ablehnt, wird sie kurz darauf als Hexe verdächtigt. Alle meiden sie nun. Nur ihr Untermieter Jan Vandorff, der für die Gerichtsbarkeit arbeitet, hilft ihr. Gemeinsam fliehen sie, Anna als Reitknecht verkleidet, in Jans Heimat in die Niederlande. Dort soll sich Anna der Prüfung durch die berühmte Hexenwaage unterziehen und damit ihre Unschuld beweisen ... Der Roman ist sehr gut recherchiert. Durch die vielen bayerischen Ausdrücke sehr lebendig. Man kann sich gleich in die Geschichte hineindenken. Der Schreibstil ist ansprechend. Gut gefallen haben mir die Gewissenskonflikte der einzelnen Personen, die der Autor den Leser miterleben ließ. Für mich kommt die Spannung leider zu kurz. Anna befindet sich lt. Siegfried Obermeier mehrmals in höchster Gefahr, aber der Leser spürt diese Gefahren nicht wirklich. Das Ende kam dann auch noch ein wenig plötzlich. Da wäre noch ein wenig mehr möglich gewesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Hexenwaage" von Siegfried Obermeier

    Die Hexenwaage

    dusty

    01. February 2008 um 19:52

    Kurzbeschreibung
    Anna Kistler ist eine unbescholtene Frau - bis sie es ablehnt, ihren reichen Onkel zu heiraten. Plötzlich wird sie verdächtigt, eine Hexe zu sein.
    Als Reitknecht verkleidet flieht sie in die Niederlande. Denn dort steht die berühmte Hexenwaage, die Annas Unschuld beweisen könnte. Aber ihr rachsüchtiger Onkel hat bereits seine Verfolger ausgeschickt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks