Siegfried Prokop "Die DDR hat´s nie gegeben"

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"Die DDR hat´s nie gegeben"“ von Siegfried Prokop

Die DDR-Geschichte hat eine zeitliche Dimension von etwa viereinhalb Jahrzehnten.
Ihre Existenz kann nicht als Vorgeschichte ihres Endes interpretiert werden.
Das Muster »Abstieg auf Raten« ist zu simpel. Einfache Konzepte, die nur den repressiven
Charakter des SED-Regimes hervorheben, reichen nicht aus, um den Aufbau, die Stabilität und
den Untergang der DDR zu erklären und auch Ansätze und Lehren für die Neugestaltung einer
gerechteren modernen Gesellschaftsordnung zu ergründen. Interpretation der DDR-Geschichte
bedarf der strikten Sachlichkeit. Wo diese verlassen wird, steht auch die Akzeptanz durch die
betroffene Bevölkerung in Frage.
In der vorliegenden Publikation werden Studien vorgestellt, die in den letzten beiden
Jahrzehnten entstanden sind, die noch nicht publiziert wurden oder die nur in die »graue
Literatur« Eingang fanden. Dabei wurde großer Wert auf Fundierung durch archivalische
Quellen gelegt.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks