Herbststimmung

von Siegfried Schröder 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Herbststimmung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Herbststimmung"

Nach einer Schilderung der Herkunft seiner Eltern und Großeltern beider Seiten, umfasst ein erster Teil die Beschreibung meiner Kindheit in der Zeit des Krieges in verschiedenen Schullagern unter Leitung des Gymnasiums.
In einem zweiten Teil beschreibe ich meine dramatische Flucht aus einem der Lager in Vent/Österreich zu meiner Mutter in die Nähe von Stendal, die durch die Kriegsereignisse dahin evakuiert worden war.
Im weiteren geht es um meine Entwicklung bis zum Erwachsensein unde meine Arbeit in der Landwirtschaft.
Danach schildere ich die 15 Jahre dauernde Dienstzeit in der Polzei und bei den Grenztruppen der NVA und das Dramea meiner ersten Ehe. In diesem Abschnitt gehe ich auch auf die vielfältigen Aktivitäten des Ministeriums für Staatssicherheit ein, mit dem Versuch, mich zum Agenten zu stempeln. Teilweise gehe ich auch auf die Berichte der IMs ein, die schließlich zu meiner Entlassung führten.
Danach schildere ich meine Studienzeit und meine Entwicklung in einem Industriebetrieb der DDR. Auch an dieser Stelle gehe ich auf Verfolgungen durch das MfS und auf die Verhinderung meiner entsprechenden fachlichen Entwicklung ein. Diese Zeit ist auch durch das Ende meiner zweiten Ehe gekennzeichnet und endet kurz nach der Wende und dem Ende der DDR.
In einem Schlussabschnitt schildere ich mein Leben und meine dritte Ehe in den 20 Jahren nach der Wende.
Alle geschilderten Ereignisse und Episoden sind wahrheitsgetreu beschrieben, soweit mich meine Erinnerung nicht trügt.
Die Namen meiner Familie sind die wirklichen Namen, fremde noch lebende Peronen tragen Pseudonyme, davon ausgenommen sind Stasimitarbeiter, soweit mir ihre Klarnamen bekannt wurden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783847626473
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:103 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:07.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks