Siegfried Schröpf Breslauer Schatten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Breslauer Schatten“ von Siegfried Schröpf

Zum dritten Mal wird Wirtschaftsanwalt Thomas Schöngeist zum Detektiv – er entdeckt diesmal einen Mord kur vor Ende des Zweiten Weltkrieges in Breslau, der mit dem Freitod eines mächtigen Unternehmers der Gegenwart zusammenhängt.Breslau im eiskalten Winter 1945, kurz bevor die Stadt zur Festung erklärt wird. Ein Hitlerjunge beobachtet einen Mord, begangen von einem hohen Parteifunktionär. Er wagt es nicht, seine Beobachtung zu melden. In der von Gauleiter Karl Hanke zur Festung erklärten Stadt ist ein Menschenleben nicht mehr viel wert. Doch wer ist der Autor des Tagebuchs, in dem dieses Verbrechen dokumentiert ist?Dieses Einzelschicksal in den Wirren der alliierten Schlussoffensive ist zeitgeschichtlicher Hintergrund für den dritten Schöngeist-Thriller. Mord, Flucht und Identitätsraub im Breslau des Zweiten Weltkriegs und den tragischen Freitod einer in den Westen geflohenen Unternehmerpersönlichkeit aus der schlesischen Metropole verwebt Siegfried Schröpf gekonnt zu einem spannenden Krimi mit gesellschaftskritischem Tiefgang.

Sympathisch, erfrischend anders und gut recherchiert. Macht Lust, die beiden ersten Romane zu lesen.

— JPass

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

Oxen. Das erste Opfer

Hochspannender Thriller mit traumatisiertem Ermittler, Band 2 und 3 der Trilogie sind schon auf der Merkliste!

SigiLovesBooks

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Krimi, der erfrischend anders ist als erwartet

    Breslauer Schatten

    JPass

    10. May 2017 um 20:15

    Im winterlichen Würzburg von heute gerät Anwalt Thomas Schöngeist in den Strudel der braunen Vergangenheit Breslaus. Sein Jugendfreund Peter ist verschwunden. Der Wirtschaftsanwalt nimmt die Spur auf, bei der er schnell auf Ungereimtheiten stößt.Peter hat in die Unternehmerfamilie Brosinski eingeheiratet, wo er als Geschäftsführer des Elektro-Mittelständlers durch seine Eigensinnigkeit für heftigen Unmut sorgt. Intrigen aus der Familie lassen ihn als Verräter am Firmenerbe scheinen. Als sich Jahre später Klaus Brosinski, der Firmenpatriarch, das Leben nimmt, eskalieren die Angriffe auf Peter. Durch gezielt lancierte Pressemeldungen wird er als Profiteur und Betrüger diffamiert, dann sogar von einer osteuropäischen Schlägertruppe verprügelt. Und plötzlich ist Peter spurlos verschwunden.Siegfried Schröpf versteht es blendend, in der lakonischen Sprache eines Gegenwartsthrillers menschliches Schicksal zu verkleiden, das die handelnden Personen mit der Zwangsläufigkeit der griechischen Tragödie in seinen Strudel zieht. Dabei reflektiert Anwalt Schöngeist mal als Bon Vivant in den Betten schöner Frauen, mal als grübelnder Langstreckenläufer die Grenzen persönlicher und kollektiver Schuld.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks