Siegrid Hirsch Mondkalender

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mondkalender“ von Siegrid Hirsch

Die Stellung des Mondes in den 12 Tierkreiszeichen hat Einfluss auf das Wachstum der Pflanzen, auf das Wetter, auf Krankheit und Gesundheit, auf Tier und Mensch. Nach den Maßstäben der Naturwissenschaft gilt der Mondeinfluss nur für wenige Bereiche als gesichert (z. B. Gezeiten, weiblicher Zyklus). Doch es gibt einen Schatz an Erfahrungswissens, der vor allem durch die Aufzeichnungen der frühen Astrologen (sie waren immer auch Astronomen) und der Landbevölkerung erhalten blieb. Seit es Bauernkalender gibt, wird auf die Mondaspekte besonders hingewiesen. Bauernkalender gibt es seit dem Jahr 1500, der erste gedruckte Bauernkalender kam 1709 auf den Markt. Johanna Paungger hob den Erfahrungsschatz vor nunmehr 25 Jahren. Seitdem haben viele Menschen einzelne Bereiche ihres Lebens nach den Mondzyklen eingeteilt und sind gut damit gefahren. Ein neuer Mondkalender Kalendarium für jeden Tag mit allen relevanten Monddaten Gegenüberstellung des astronomischen und astrologischen Mondstandes Anregungen für Haushalt, Küche und Garten Die richtigen Pflanzzeiten Sammelanleitungen für Heilpflanzen, Wurzeln und Früchte Gesundheitspflege nach dem Mond Haare und Haut nach dem Mondkalender pflegen Stimmige Reisedaten Planung von Feiern und Festen nach dem Mond Tipps für den beruflichen Alltag

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen