Sierra Simone

 4,1 Sterne bei 99 Bewertungen
Autorin von American Queen, Priest: Eine Liebesgeschichte und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Fesselnde Erotik: Die amerikanische Erfolgsautorin bezeichnet sich selbst als Bibliothekarin, die viel zu viel Zeit hatte hinter dem Informationstresen Romanzen zu lesen. Mittlerweile kann sie von ihrer heimlichen Leidenschaft gut leben, denn mit ihren erotischen Geschichten hat sie sich zur USA Today Bestsellerautorin und in die Herzen ihrer LeserInnen geschrieben. Simone verfasst oft mehrteilige Buchreihen und ist auf dem deutschen Markt für die Ménage-à-trois-Saga und die Priest-Reihe bekannt. Privat liest sie eigentlich jedes Genre, aber am liebsten Sachbücher und Bill Bryson. Sie lebt mit ihrem Mann, den gemeinsamen Kindern und zwei Hunden in Kansas City.

Alle Bücher von Sierra Simone

Cover des Buches American Queen (ISBN: 9783864438455)

American Queen

 (33)
Erschienen am 01.05.2019
Cover des Buches Priest: Eine Liebesgeschichte (ISBN: 9783736302440)

Priest: Eine Liebesgeschichte

 (17)
Erschienen am 04.05.2016
Cover des Buches American Prince (ISBN: 9783864438547)

American Prince

 (10)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches American King (ISBN: 9783864438578)

American King

 (8)
Erschienen am 15.11.2019
Cover des Buches Officer Hot Cop (ISBN: 9783864439476)

Officer Hot Cop

 (7)
Erschienen am 19.10.2020
Cover des Buches Priest: A Love Story (ISBN: B00WHGBTHI)

Priest: A Love Story

 (11)
Erschienen am 29.06.2015
Cover des Buches Hot Cop (ISBN: 9781682306093)

Hot Cop

 (2)
Erschienen am 13.06.2017
Cover des Buches A Lesson in Thorns (ISBN: B07PVCG3L7)

A Lesson in Thorns

 (2)
Erschienen am 19.03.2019

Neue Rezensionen zu Sierra Simone

Cover des Buches Priest: Eine Liebesgeschichte (ISBN: 9783736302440)
Ursula_Angnel_uss avatar

Rezension zu "Priest: Eine Liebesgeschichte" von Sierra Simone

Si vis amari
Ursula_Angnel_usvor 3 Monaten



Willst du geliebt werden, dann liebe ....

Schöner kann man dieses Buch nicht umschreiben!

Ein Buch, das ganz viele Emotionen in mir ausgelöst hat .
Mitgefühl für den immensen Zwiespalt in dem sich Poppy und Tyler befinden.
Freude an den tiefen , gläubigen Gedanken die Tyler hat.
Begeisterung über die wunderbaren Worte, den unglaublich tollen Schreibstil und die großartige Übersetzung.
Trauer wenn es um Tylers Schwester und die Reaktionen seiner Familie ging.
Hitzewallungen bei den Szenen der beiden wo sie nicht mehr gegen ihre Gefühle ankämpfen konnten.
Und ganz viel Traurigkeit als ich es ausgelesen hatte.

Eine Geschichte die für einige sicher schwierig zu lesen ist, wobei man aber anmerken muss, dass wenn man sich schon an das Thema Zölibat wagt , es wirklich nicht einfühlsamer geht als hier.

Ein durch und durch stimmiges Buch, und sicher eines das in Erinnerung bleiben wird!

Ganz, ganz große Leseempfehlung 💓💓

Und was sagt die Bibel selbst zum Thema Zölibat?

1. Timotheus 3:12 :
12 Die Diener seien ⟨jeweils⟩ Mann einer Frau und sollen den Kindern und den eigenen Häusern gut vorstehen

Ohne Worte .....

" Und wohin ich auch gehe, wohin immer wir gehen und was für schlimme Dinge geschehen mögen – seine Liebe wird uns trösten.«
" Weil ich Gott nachts vom Firmament schauen spürte, wenn ich zu den Sternen aufsah. Weil ich den Wind als seinen Atem im Nacken fühlte. Weil ich meinen Glauben in langen Kämpfen und viel Leid errungen hatte und doch wusste, dass dieser Glaube meinem Leben Form und Sinn gab. Und weil ich nicht wollte, dass das Versagen der Kirche eine ganze Stadt der Gnade des Glaubens beraubte."

Cover des Buches Officer Hot Cop (ISBN: 9783864439476)
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Officer Hot Cop" von Laurelin Paige

MIT STOLPERSTEINEN ZUM SPICY GLÜCK…
Buch_Versumvor 5 Monaten

Officer Chase ist eine Augenweide, wenn er einen Strafzettel ausstellt, kommt man eher ins Schwärmen. Sexy, anziehend und verführerisch sind seine Devise. Das schnelle Glück, die schnelle Nummer, immer bereit zur Stelle.

Bis eine gewisse Bibliothekarin in seinen Fokus kommt. Sie will auch etwas Unbeschwertes, aber das Ziel soll ihren Herzenswunsch erfüllen.


Natürlich ist sofort klar, dass zwischen den beiden viel mehr besteht. Die feurige Atmosphäre, die hitzigen Auseinandersetzungen und die perfekte Kombination. Das alles verspricht ein mitreißendes Lesevergnügen zu werden, das auch noch die ein oder andere Überraschung bereithält.


Herausstechend mal des männliche Part der tieferen Gefühle. Chase weiß nämlich, mit diesem Kribbeln, der Unausgeglichenheit und noch viel mehr, was ihn durcheinander bringt, zurechtzukommen. Ob Livia auch diese Tortur durchmacht oder nur an ihr eigenes Ziel denkt?


Wie man merkt, war ich wieder vollkommen im Geschehen und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Erzählweise ist fließend, locker und leicht, gefühlvoll und mit genialem Humor zugleich, sodass man in das Buch eintaucht und es nicht mehr loslässt. Besonders waren es die Charaktere, die mich sofort in die bittersüße Geschichte gezogen haben. Der Versuch, alles ohne tiefere Gefühle durchzustehen, die Verletzlichkeit und doch die Sehnsucht.

Die Kombination der beiden erzeugt nicht nur einen Wirrwarr von Gefühlen, sondern erzeugt Schlagabtausche und Momente der Zweisamkeit, die einen entzücken, aber auch köstlich amüsieren.


Das Buch sprüht aber nicht nur von einer sehr mitreißenden, emotionalen als auch amüsanten Erzählung, bietet nämlich eine Botschaft des Vertrauens, der Freundschaft, Rückhalt und Veränderung zu einer starken und positiven Selbstfindung. Ich bin immer noch entzückt, dieses Buch zieht nicht nur einen in einen Leserausch, sondern erstaunt in verschiedener Form und bringt einen über die emotionale Entwicklung zum Aufseufzen.


Ich bin daher sehr zufrieden und entzückt, Chase und Livia haben wie erwartet intensiv gepackt und nicht mehr losgelassen.


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.


#OfficerHotCop

#LaurelinPaige

#SiebenVerlag

#Rezension


Cover des Buches Priest: Eine Liebesgeschichte (ISBN: 9783736302440)
hauntedcupcakes avatar

Rezension zu "Priest: Eine Liebesgeschichte" von Sierra Simone

Tyler und Poppy
hauntedcupcakevor 6 Monaten

Ich wollte Smut, hier hab ich Smut bekommen 😅 die Liebesgeschichte gemäss Titel hab ich ebenfalls bekommen.


Was mir gefallen hat:

- die Beziehung auf Augenhöhe. Poppy unterwirft sich Tyler beim S€× komplett, aber alles mit consent und in der Beziehung sonst sind sie offen und ehrlich miteinander und begegnen sich mit Respekt und Liebe. Und sie reden miteinander!

- der Smut. War smutty Smut und viiieel, aber genau das, wonach ich gesucht habe.


Was mir nicht gefallen hat:

- die Glorifizierung des Glaubens. Ja, das Buch heisst Priest, was hab ich erwartet? Tatsächlich nicht ganz so viel Religionsgedöns 😂 mein Fehler... als Atheistin kann man mich da aber auch nicht abholen.

- die Länge; nicht die von des Paters ihr wisst schon... also die auch (hallo Klischee), aber hier meine ich die des Buches; ewige Wiederholung von S€×, Gedankenkreisen, Reue und dann wieder von vorne. In der Mitte hätte man gut und gerne 100 Seiten rausnehmen können...

- das Drama/das Ende: das Drama war wirklich künstlich herbeigeführt. Und das Ende hätte für mich tatsächlich ein unhappy end sein dürfen.


Alles in allem hab ich ein solideres, ernsteres und "professionelleres"Buch erhalten, als erwartet (ich hab wirklich einfach nur Smut erwartet). Wer sich gerne mit der Thematik S€× und katholische Kirche auseinandersetzen mag und vor wirklich viel Smut nicht zurückschreckt, wird hier gut bedient.


Von mir gibts drei gute Sternchen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks