Sigi Domke

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Sigi Domke

Sigi Domke, Jahrgang 1957, in Bochum lebender Schriftsteller, bekannt durch seine Ruhrgebietskomödien („Freunde der italienischen Oper“, „Die Ruhrrevue“, „Ronaldo und Julia“ u. a.) sowie die Arbeit für Herbert Knebel, ist darüber hinaus ein vielseitiger Musiker und Buchautor. Nach vielen vergnüglichen Streifzügen durch literarische Kurzformen legt er nach „Nachbarn in Bäumen“ mit „Pinkelpausen und Tai-Chi“ seinen zweiten ausgewachsenen Roman vor.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sigi Domke

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wie sieht denn die Omma aus?! (ISBN: 9783922750642)

Wie sieht denn die Omma aus?!

 (2)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Helden sind immer die anderen (ISBN: 9783942094351)

Helden sind immer die anderen

 (1)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Wat ne Gegend! (ISBN: 9783942094429)

Wat ne Gegend!

 (0)
Erschienen am 23.08.2014
Cover des Buches Bergfest (ISBN: 9783837509137)

Bergfest

 (0)
Erschienen am 23.05.2013
Cover des Buches 3 x Gedichte (ISBN: 9783942094580)

3 x Gedichte

 (0)
Erschienen am 17.08.2015
Cover des Buches Pinkelpausen und Tai-Chi (ISBN: 9783942094719)

Pinkelpausen und Tai-Chi

 (0)
Erschienen am 21.08.2017
Cover des Buches Sie sächselt leicht beim Bellen (ISBN: 9783942094832)

Sie sächselt leicht beim Bellen

 (0)
Erschienen am 14.08.2018

Neue Rezensionen zu Sigi Domke

Neu

Rezension zu "Wie sieht denn die Omma aus?!" von Sigi Domke

Witzige Märchennacherzählungen in Ruhrpott-Sprech
Hermione27vor 4 Jahren

Sigi Domke erzählt bekannte Grimmsche Märchen wie Rotkäppchen, Hänsel und Gretel oder Froschkönig sowie andere Klassiker wie die Odyssee, die Weihnachtsgeschichte oder von Shakespeare nach - und zwar modern und auf "Ruhrpott-Deutsch".

Da wird schon einmal ein Märchen nach Essen oder Wattenscheid verlegt, es kommen Handyklingeltöne und Gameboys vor und vor allem sprachlich begegnet man echten Ruhrpott-Ausdrücken oder Sprichwörtern.

Insgesamt ist die Lektüre dieses Büchleins recht kurzweilig und eignet sich für die einzelnen Geschichten auch gut zum Vorlesen.

Da der Dialekt gesprochen noch besser ankommt, ist lautes Lesen sicherlich in manchen Fällen sowieso zu empfehlen.

An vielen Stellen musste ich wirklich laut lachen, weil sehr viele lustige Ideen in der sehr direkten und herzlichen Art der Menschen aus dem Ruhrgebiet untergebracht sind. So ist z.B. die Beschreibung sehr witzig gewesen, dass bestimmte Blumen genauso süchtig machen wie die Bundesliga.

Für eine kurzweilige Lektüre oder auch als nettes Geschenk für Menschen, die im Ruhrgebiet leben, sicherlich zu empfehlen.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Helden sind immer die anderen" von Sigi Domke

Stehen geht - oder: Helden in ihrem Revier
berkavor 6 Jahren


Der Schreiber
Sigi Domke ist bekannt durch das Essener Theater Freudenhaus - die "Freunde der italienischen Oper" stammen aus seiner Feder - und durch Herbert Knebel. Dort war er anfänglich Bandmitglied und schreibt heute noch Texte. 
Die Geschichten in diesem Buch ähneln dem Knebel-Stil, allerdings ohne die Rentner-Sichtweise. Es sind kurze Episoden zu alltgäglichen Themen, vom Einkaufszettel über Telefonwerbung, Hexenschuss-Leiden bis zum Anbringen von Fußleisten. Sigi Domke beschreibt seinen eigenen Alltag vom Schuhe-Kauf bis zum Anruf der Mutter. Das liest sich witzig bis unterhaltsam und eignet sich nicht nur für Ruhries (Einwohner des Ruhrgebiets), denn die Sprache ist hochdeutsch und Ruhrgebiets-Bezüge sind gar nicht so häufig zu finden.

Der Zeichner
Michael Hüter zeichnet das Ruhrgebiet. Z. B. in seinem eigenen Werk über die Höhepunkte (=Halden) des Reviers aber auch in Zeitschriften, auf Webseiten oder sogar live. Hier illustriert er Domke und seine Geschichten, schwarz-weiß und treffend. Die Texte werden dadurch anschaulich, und ich glaube dass Sigi Domke gut getroffen ist (auch wenn ich ihn nur von Bildern kenne).

Der Verlag
Henselowsky + Boschmann - Bücher vonne Ruhr heißt es im Untertitel und das trifft zu. Wer Lokalkolorit sucht sollte bei klartext gucken - oder eben hier. Denn sie haben...

Das Buch
...  liebevoll ausgestattet: fester Einband, dickes Papier, Lesebändchen. Dabei für 9,90 € ein echtes Schnäppchen!
Vielleicht ein Last Minute Tipp für dies Jahr beim Ruhri unterm Tannenbaum.

Mein Anspieltipp: die Hexenschuss-Geschichte auf S. 67 mit dem genialen Titel 'Stehen geht'!

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Sigi Domke?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks