Sigi Domke , Michael Hüter Helden sind immer die anderen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Helden sind immer die anderen“ von Sigi Domke

Wir freuen uns, Sie durch den Kauf dieses Buches gewissermaßen kennenzulernen. Sie beweisen durch den Kauf der „Geschichten vonne Ruhr“ Klugheit, Intelligenz und Mut. Dat ham’se gut gemacht! Sie haben für eine kleinen Betrag einen großen Schatz erworben (Klugheit), Sie investieren ins Ruhrgebiet und damit in DAS Zentrum von Hochtechnologie, Witz und unerschrockener Schnoddrigkeit (Intelligenz). und wenn Sie jetzt noch zugeben, dass Sie solche Alltagsgeschichten auch kennen und selbst erleben, dann sind Sie unser Held, beziehungsweise unsere Heldin (Mut). Und: Lassen Sie sich von keinem Besserwisser und Klugschwätzer verunsichern oder irritieren. Unsere Welt ist so, wie wir sie darstellen – im Großen sowieso und bei uns im Ruhrgebiet natürlich insbesondere. Wer sich der Welt da draußen jeden Tag stellt, beweist Heldentum.

Stöbern in Humor

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Verblüffendes aus der Tierwelt, informativ mit liebevollen Illustrationen

MelaKafer

How To Be Irish

6/10

Dealer666

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Wer ein kurzweiliges, amüsantes Buch über die Spezies 'Helikopter-Eltern' sucht, ist hier genau richtig! Sehr witzig!

portobello13

Traumprinz

Wer leichte Kost, nette Unterhaltung, Witz, Liebe und ein HappyEnd sucht, ist hier genau richtig. Ich fand es super!

ErleseneBuecher

Sei ein Einhorn!

Ein gute Laune Buch, welches zum Verschenken optimal geeignet ist. Gerne vergebe ich eine Kaufempfehlung!

MelE

Manche mögen's steil

Schöne Geschichte, aber mit nerviger Protagonistin!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stehen geht - oder: Helden in ihrem Revier

    Helden sind immer die anderen

    berka

    20. December 2014 um 07:57

    Der Schreiber Sigi Domke ist bekannt durch das Essener Theater Freudenhaus - die "Freunde der italienischen Oper" stammen aus seiner Feder - und durch Herbert Knebel. Dort war er anfänglich Bandmitglied und schreibt heute noch Texte.  Die Geschichten in diesem Buch ähneln dem Knebel-Stil, allerdings ohne die Rentner-Sichtweise. Es sind kurze Episoden zu alltgäglichen Themen, vom Einkaufszettel über Telefonwerbung, Hexenschuss-Leiden bis zum Anbringen von Fußleisten. Sigi Domke beschreibt seinen eigenen Alltag vom Schuhe-Kauf bis zum Anruf der Mutter. Das liest sich witzig bis unterhaltsam und eignet sich nicht nur für Ruhries (Einwohner des Ruhrgebiets), denn die Sprache ist hochdeutsch und Ruhrgebiets-Bezüge sind gar nicht so häufig zu finden. Der Zeichner Michael Hüter zeichnet das Ruhrgebiet. Z. B. in seinem eigenen Werk über die Höhepunkte (=Halden) des Reviers aber auch in Zeitschriften, auf Webseiten oder sogar live. Hier illustriert er Domke und seine Geschichten, schwarz-weiß und treffend. Die Texte werden dadurch anschaulich, und ich glaube dass Sigi Domke gut getroffen ist (auch wenn ich ihn nur von Bildern kenne). Der Verlag Henselowsky + Boschmann - Bücher vonne Ruhr heißt es im Untertitel und das trifft zu. Wer Lokalkolorit sucht sollte bei klartext gucken - oder eben hier. Denn sie haben... Das Buch ...  liebevoll ausgestattet: fester Einband, dickes Papier, Lesebändchen. Dabei für 9,90 € ein echtes Schnäppchen! Vielleicht ein Last Minute Tipp für dies Jahr beim Ruhri unterm Tannenbaum. Mein Anspieltipp: die Hexenschuss-Geschichte auf S. 67 mit dem genialen Titel 'Stehen geht'!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks