Und keiner weint mir nach

von Sigi Sommer 
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Und keiner weint mir nach
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

pedestrians avatar

Eine großartige Zustandsbeschreibung der Münchner Arbeiterschaft in den 1920er Jahren - starke Sprache, hintersinniger Humor.

Alle 5 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Und keiner weint mir nach"

Die Chronik eines typischen Mietshauses und seiner Bewohner; ihrer Sehnsüchte und Liebe, aber auch ihres Leides und ihrer Not. Im Erscheinungsjahr 1953 nannte ihn Bertold Brecht den „besten Roman, der nach dem Krieg in Deutschland geschrieben wurde“.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866156272
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:271 Seiten
Verlag:Süddeutsche Zeitung
Erscheinungsdatum:02.04.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks