Sigmar Schollak Das Mädchen aus Harrys Straße

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mädchen aus Harrys Straße“ von Sigmar Schollak

Harry steigt die ausgetretenen Stufen eines Mietshauses empor, als er plötzlich einen Schrei hört. Es poltert, und zu seinen Füßen liegt das Mädchen, jenes dunkeläugige, zierliche und schüchterne Mädchen, das Harry schon lange heimlich bewundert. Er sieht den gelben Stern an ihrem Kleid und erschrickt: Es ist doch verboten, mit solchen Menschen zu sprechen!
Von seinem Freund erfährt er, dass die Juden in Arbeitslager gebracht werden. Harry will mehr erfahren. Seine Mutter möchte nicht darüber reden, der Vater deutet an, den Juden stünde vielleicht Schlimmeres bevor als der Aufenthalt in einem Lager.
Doch die Begegnung mit dem jüdischen Mädchen Miriam 1943 in Nazi-Deutschland, lässt ihn neugierig und aufmerksam werden. Soll sie sein Feind sein, wie man es ihm in der Hitlerjugend beigebracht hat? Harry beschließt, Miriam, das jüdische Mädchen aus seiner Straße, vor der Verfolgung zu retten. Er findet ein Versteck und stiehlt Lebensmittelkarten für sie, stellt sich gegen die Haltung seiner Eltern, der Lehrerin, der Freunde sowie seines Fähnleinführers. Doch werden seine Wünsche, seine Hoffnungen sich erfüllen?
Sigmar Schollaks Geschichte gibt viel von der Atmosphäre jener Zeit wieder. Überzeugend ist Harry dargestellt, der durch seine Zuneigung zu Miriam beginnt, Fragen zu stellen und genauer hinzuhören, wenn ihm jemand etwas erzählt. Er stellt fest, dass sich in den Behauptungen der Erwachsenen Angst, Gleichgültigkeit und Unwahrheiten verbergen, und versucht zu helfen, wie es einem Zehnjährigen möglich ist. Die einfühlsamen Zeichnungen von Sabine Jaene unterstützen die Plastizität der Geschichte. Ralph Giordano, der das NS-Regime in einem Versteck in Hamburg überlebt hat, betont in seinem Nachwort, dass Harry keine „bloße Fiktion“ ist.

eigentlich ein Kinderbuch - aber eigentlich viel mehr

— Moonwishes

Stöbern in Kinderbücher

Der zauberhafte Eisladen

schöne Geschichte mit magischen Elementen.

Siraelia

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Abenteuer junger Mädchen, die zusammenhalten und ewige Freundschaft schwören.

Kiki77

Das Wunder der wilden Insel

ein eindringliches Buch

Sabine_Hartmann

Amalia von Flatter, Band 01

Ein vielversprechender Reihenauftakt mit viel Humor und Fantasie!

lehmas

König Guu

Märchenhaft, Zauberhaft

hexegila

Mami Fee & ich - Der große Cupcake-Zauber

Ganz süß, aber leider bestechen die Illustrationen mehr als die eigentliche Geschichte. Hatte mir von Sophie Kinsella etwas mehr erwartet.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinder und Hitlerregime

    Das Mädchen aus Harrys Straße

    Moonwishes

    07. March 2017 um 12:54

    Harry ist ein 10-jähriger Junge in der Zeit des Hitlerregimes.In seiner Straße wohnt ein Mädchen seines Alters, dass er eigentlich immer sehr bewundert hat. Doch man sieht sie immer nur vorbei rennen, nie richtig, eher wie einen Schatten. Eines Tages entdeckt er, dass dieses Mädchen einen Judenstern trägt.Sie ist also der Feind. So hat er es gelernt. In der Hitlerjugend, zu Hause, in der Schule, im Radio.Doch kann dieses Mädchen wirklich böse sein? Und was hat es mit diesem Stern auf sich? Und warum sind Juden eigentlich die Feinde?Dieses Kinderbuch vermittelt gut die Zeit in der Hitler an der Macht war. Die Sicht eines kleinen Jungen macht es einfach zu verstehen was passierte, ermöglicht das einfache verstehen.Als Jugendbuch ist es einfach super geeignet und erzählt eine interessante Geschichte die auf wahrer Begebenheit beruht.Ein tolles Werk - aber zu einfach für Jugendliche und Erwachsene die mehr verstehen wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks