Sigmund Freud Literatur, Religion, Krieg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Literatur, Religion, Krieg“ von Sigmund Freud

Der weltberühmte Psychoanalytiker Sigmund Freud ist nicht nur der Zeitzeuge epochaler gesellschaftlicher Umstürze. In seinen kulturkritischen Essays"Der Dichter und das Phantasieren, Eine Kindheitserinnerung aus Dichtung und Wahrheit", in"Zwangshandlungen und Religionsübungen"und vor allem in seinem Briefwechsel mit Albert Einstein zum Thema Warum Krieg? erweist er sich auch als scharfsinniger und hellsichtiger Analytiker der brennenden Fragen seiner Zeit.§Michael Krüger macht Freuds Stimme durch ein Jahrhundert hindurch wieder vernehmbar: eindringlich, klar, voll poetischer Kraft und aktueller Brisanz.§Mit ausführlicher Einleitung zu Leben und Werk sowie Erläuterungen zu den gelesenen Texten von Freud-Expertin Dr. Cordelia Schmidt-Hellerau im Booklet.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen