Signe Hammer Töchter und Mütter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Töchter und Mütter“ von Signe Hammer

"Nicht alle Frauen werden Mütter, aber alle sind Töchter, und Töchter haben Mütter." Während die Beziehung von Vater und Sohn und Mutter und Sohn schon seit der Antike bevorzugtes Objekt der Literatur und später auch der Wissenschaft ist, wurde die Beziehung Mutter und Tochter vernachlässigt. Dabei ist diese Beziehung für das Leben jeder Frau von vitaler und grundlegender Bedeutung, für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit ebenso wie für alle anderen Beziehungen, die sie eingehen wird, und für ihre gesellschaftlichen Erwartungen. Signe Hammer hat Gespräche und Interviews mit mehr als 75 Töchtern, Frauen, Müttern und Großmüttern geführt und deren Erfahrungen mit Ärzten, Psychologen und Feministinnen diskutiert. Ihr engagierter Bericht eröffnet eine Fülle neuer Perspektiven und rechnet ab mit der altvertrauten Anweisung an Töchter: "Sei du selbst, aber du bist nichts, wenn du nicht heiratest."

Stöbern in Sachbuch

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Jagd auf El Chapo

Großartige geschriebener Insider Bericht über Jagd auf El Chapo

Mattder

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks