Sigrid Damm

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 151 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 7 Leser
  • 11 Rezensionen
(50)
(40)
(8)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Im Kreis treibt die Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

»Sommerregen der Liebe«

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethes Freunde in Gotha und Weimar

Bei diesen Partnern bestellen:

Vögel, die verkünden Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Cornelia Goethe

Bei diesen Partnern bestellen:

»Behalte mich ja lieb!«

Bei diesen Partnern bestellen:

Wohin mit mir

Bei diesen Partnern bestellen:

Hyacinth und Rosenblüt

Bei diesen Partnern bestellen:

Tage- und Nächtebücher aus Lappland

Bei diesen Partnern bestellen:

"Einmal nur blick ich zurück"

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethes letzte Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwer traumatisierende Erfahrungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Patchworkfamilien

Bei diesen Partnern bestellen:

Romantische Märchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Caroline Schlegel-Schelling

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben des Friedrich Schiller

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schönsten Liebesgedichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Atemzüge

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeitgenosse Schillers

    Das Leben des Friedrich Schiller

    mf828

    16. March 2016 um 22:23 Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller" von Sigrid Damm

    Sigrid Damm hat eine wundervolle Art den Leser mitten in das Leben von Schiller hinein zu versetzen, dabei spielt es überhaupt keine Rolle, dass Schiller in einem anderen Jahrhundert gelebt hat. Es kommt einem als Leser so vor, als hätte man als Zeitgenosse Schiller persönlich kennengelernt.

  • Rezension zu "Christiane und Goethe" von Sigrid Damm

    Christiane und Goethe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. July 2012 um 09:02 Rezension zu "Christiane und Goethe" von Sigrid Damm

    Wenn man von Goethe spricht, denkt man vor allem an den Dichter, Wissenschaftler und Politiker an das Genie seiner Zeit. Aber was für ein Mensch war Goethe? Wie lebte er? Sigrid Damm versucht in ihrem Buch die menschliche, die verborgene Seite Goethes zu beleuchten. Einfach macht es der Geheimrat Goethe ihr aber nicht, denn er war darauf bedacht das nur das Beste von ihm in die Geschichte geht und so hat er viele Dokumente, Briefe und Aufzeichnungen, die seiner Meinung nach nicht in das wohlgeformte Bild seiner Person passten, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wohin mit mir" von Sigrid Damm

    Wohin mit mir

    Eselsohren-Werner

    17. June 2012 um 18:59 Rezension zu "Wohin mit mir" von Sigrid Damm

    Ich habe diese Aufzeichnungen einer kunstsinnigen Frau gern gelesen, auch wenn darin nichts Außergewöhnliches geschieht. Unprätentiös und herzlich erzählt Damm von ihrem Leben in Rom, ihren Begegnungen mit Kunst und Menschen, von den Erinnerungen, die diese Begegnungen hervorrufen. Man geht nach der Lektüre aufmerksamer durch die Welt, und wird sich vornehmen, wieder ein Werk von Goethe und auf jeden Fall eines von Sigrid Damm zu lesen.

  • Rezension zu "Wohin mit mir" von Sigrid Damm

    Wohin mit mir

    Clari

    02. May 2012 um 23:05 Rezension zu "Wohin mit mir" von Sigrid Damm

    Rom: Ziel eines ungewöhnlichen Studienaufenthalts. Sigrid Damm bekommt für das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts eine Einladung zu einem Stipendium in die Casa di Goethe in Rom. Sie war zuerst nicht besonders erbaut davon. Aber kann man ein solches Angebot überhaupt ausschlagen? Gerade hatte sie die Weite des Nordens für sich entdeckt, wo sie Ruhe und die Unendlichkeit spüren konnte. Nun also Rom! Wir folgen ihr auf eine Reise, die sie auf einer längeren Autotour in den fernen Süden entführt. Sie durchquert mit ihrem Sohn die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller, Eine Wanderung" von Sigrid Damm

    Das Leben des Friedrich Schiller, Eine Wanderung

    Sokrates

    06. March 2012 um 22:09 Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller, Eine Wanderung" von Sigrid Damm

    In klarer Form beschreibt Sigrid Damm in dem ihr eigenen Stil das bewegte und leidvolle Leben des Friedrich Schiller. Neben Safranskis Opus liest sich Damm's Buch angenehmer, freier, weniger philosophisch; Safranski hingegen bringt da und dort etwas Humorvolles hinzu. Trotzdem muss man beide Bücher gleichermaßen empfehlen und kann dem Leser nur je nach Typ entweder den Safranski oder eben die Biographie von Sigrid Damm empfehlen. Mir haben beide Bücher gleichermaßen gut gefallen.

  • Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller" von Sigrid Damm

    Das Leben des Friedrich Schiller

    Sokrates

    06. March 2012 um 22:07 Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller" von Sigrid Damm

    In klarer Form beschreibt Sigrid Damm in dem ihr eigenen Stil das bewegte und leidvolle Leben des Friedrich Schiller. Neben Safranskis Opus liest sich Damm's Buch angenehmer, freier, weniger philosophisch; Safranski hingegen bringt da und dort etwas Humorvolles hinzu. Trotzdem muss man beide Bücher gleichermaßen empfehlen und kann dem Leser nur je nach Typ entweder den Safranski oder eben die Biographie von Sigrid Damm empfehlen. Mir haben beide Bücher gleichermaßen gut gefallen.

  • Rezension zu "Christiane und Goethe" von Sigrid Damm

    Christiane und Goethe

    Sokrates

    Rezension zu "Christiane und Goethe" von Sigrid Damm

    ‚Christiane und Goethe‘ hat mein Goethebild nachhaltig verändert, allerdings nicht zu Gunsten Johann Wolfgang von Goethes‘. – Gelesen habe ich das Buch bereits vor einigen Jahren; erst jetzt finde ich Zeit für ein paar Zeilen einer Rezension. Geblieben ist mir als vorherrschendes Gefühl eine Enttäuschung ob des großen ‚Genies‘ Goethe. Im Privaten, im Mitmenschlichen, war er ein schwieriger Geist. Einerseits verwurzelt im Traditionellen, weswegen eine öffentliche Anerkennung seiner Christiane viele Jahre nicht geschah und er sie ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Christiane und Goethe" von Sigrid Damm

    Christiane und Goethe

    Fanje

    07. January 2011 um 10:47 Rezension zu "Christiane und Goethe" von Sigrid Damm

    Sigfrid Damm erzählt über Christiane, die immer im Schatten des großen Goethe stand. Dabei geht auch ein großer Teil des Buches auf Goethe ein. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, es lässt sich recht gut lesen, obwohl viele Namen darin vorkommen. Es hat ein wenig einen Blick "hinter die Kulissen" des erfolgreichen Goethes gezeigt. Damm zeigt hier auch den Menschen Goethe, ohne, dass dabei seine Werke im Vordergrund stehen.

  • Rezension zu "Vögel, die verkünden Land" von Sigrid Damm

    Vögel, die verkünden Land

    Fanje

    07. January 2011 um 10:43 Rezension zu "Vögel, die verkünden Land" von Sigrid Damm

    Sigrid Damm erzählt das Leben des Dichters Lenz. Dabei versucht sie, ein anderes Bild zu zeichnen als das, das jahrelang von ihm bekannt war und vor allem von Goethe in "Dichtung und Wahrheit" negativ geprägt worden war. Ich fand das Buch sehr gut geschrieben, Damm gibt einen guten Überblick über Lenz' Leben und seine Krankheit, über seine Werke. Bei Interesse für den Dichter Lenz kann ich auch noch die Erzählung "Lenz" von Georg Büchner empfehlen; dort zeichnet Büchner ein schönes Bild von Lenz, das positiver ist als jenes, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller" von Sigrid Damm

    Das Leben des Friedrich Schiller

    Vane

    30. June 2009 um 11:42 Rezension zu "Das Leben des Friedrich Schiller" von Sigrid Damm

    Wenn man Vorbehalte gegen einen Autor hat, sollte man etwas von ihm lesen. Ich lese erst einmal etwas über ihn. Mit Sigrid Damm bin ich schon einmal durch das Leben von Christiane Vulpius gegangen. Auch bei ihrem Buch über Schiller kommt es mir so vor, als ob ich gemeinsam mit der Autorin durch das Leben eines anderen schlendere. Besonders gut gefällt mir die Einbindung von Briefen in den Erzählfluss. Originalton und Beschreibung wechseln sich ab und das Interesse bleibt bestehen (es ist ja ein dickes Buch!). Ich habe jetzt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks