Sigrid Frank-Eßlinger , Maria Karipidou Duden: Besuch uns auf dem Bauernhof. Mein Finger-Wanderbuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Duden: Besuch uns auf dem Bauernhof. Mein Finger-Wanderbuch“ von Sigrid Frank-Eßlinger

Fingerspuren-Buch auf dem Bauernhof mit tollen Überraschungs-Klappe n In diesem Buch können Kinder ab 30 Monaten selbst aktiv werden und Küken, Kuh und Traktor den Weg nach Hause zeigen. Dazu folgt man den Finger-Spuren über den Hühnerhof, durch das Gemüsebeet oder über die Kuhweide. Am Ende jeder Spur befindet sich eine Klappe, hinter der sich eine Überraschung verbirgt. Wo wohnen die Bauernhoftiere und wer erwartet sie zu Hause? Ein Buch voller Entdeckungen und zugleich ein lustiges Fingerspiel! Pappbilderbücher von FISCHER Duden Kinderbuch begleiten Kinder von Anfang an richtig in ihrer sprachlichen und kognitiven Entwicklung. Alle Bücher sind in Inhalt, Form und Qualität sorgfältig auf die jeweilige Altersstufe abgestimmt und unterstützen Eltern und Erzieher bei der optimalen Förderung ihrer Kinder.

Die Idee des Buches finde ich gut, aber leider sagen mir die Zeichnungen nicht wirklich zu.

— Sabriiina_K
Sabriiina_K

Bauernhofgeschichten zum Vorlesen oder Erzählen

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Komm mit auf den Bauernhof

    Duden: Besuch uns auf dem Bauernhof. Mein Finger-Wanderbuch
    Sabriiina_K

    Sabriiina_K

    30. November 2016 um 19:18

    Das Buch „Besuch auf dem Bauernhof“ ist für Kinder ab ca. 2 ½ Jahren geeignet. In dem Buch besucht das Kind einen Bauernhof und folgt den Spuren der verschiedenen Tiere mit den Fingern. Die Seiten sind aus stabiler Pappe, was ich für diese Altersgruppe wirklich gut finde. So passiert dem Buch nichts, wenn es mal runterfällt und die Kinder können die Seiten gut alleine umblättern. Die Geschichte im Buch ist sehr einfach gehalten und mit dem Thema Tiere und Bauernhof sehr ansprechend für die Kleinen. Besonders gut gefallen mir die motorischen Übungen auf den einzelnen Seiten. Die Linien, die die Kinder mit ihrem Finger nachfahren sollen sind gut sichtbar und führen zu Klappen, die die Kinder öffnen können. Das würde ich allerdings nur zusammen mit einem Erwachsenen machen, da das Öffnen für manche Kinder doch etwas kniffelig ist und die Klappen sonst schnell kaputt gehen können.Von der Seitengestaltung her bin ich leider nicht so überzeugt. Die Farben sind wirklich schön und die Motive sind einfach gehalten, aber die Zeichnungen der Tiere gefallen mir schlichtweg einfach nicht, weil die Proportionen nicht stimmen. Ich habe da für die Kinder lieber Bilderbücher mit realistischeren Tierdarstellungen. Mein Fazit: Ein Buch, dass sich für feinmotorische Übungen gut eignet, mich aber aufgrund der Zeichnungen leider nicht von sich überzeugen konnte.

    Mehr
  • Wer lebt auf dem Bauernhof?

    Duden: Besuch uns auf dem Bauernhof. Mein Finger-Wanderbuch
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2016 um 20:00

    Dieses Buch ist für Kinder ab 30 Monaten geschrieben. Die Geschichte ist einfach gehalten und somit verständlich für Kinder ab dieser Alterstufe.Mit den dicken Pappseiten können die Kinder selbst das buch umblättern, was sie gerne machen. Ich finde zwar die Idee mit den Klappdeckeln auf jeder Seite an sich gut, aber die Kinder in den Alter haben noch nicht die feine Motorik um es normal zu öffen und somit ist ein schneller Verlust dieser Klappen vorprogramiert. Schwachstelle!Die Bilder sind für meinen Geschmack sehr überzeichnet und somit nimmt es der Geschichte den nötigen Sinn. Mir gefallen die Zeichnungen nicht so gut.

    Mehr