Sigrid Heuck Mondjäger

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mondjäger“ von Sigrid Heuck

Eine Expedition nach Lateinamerika - erzählt aus der Sicht der 16-jährigen Sheba. Sheba begleitet ihren Vater und den Fotografen Jonny bei einer Expedition zu einem bisher unbekannten Indianerstamm im südamerikanischen Urwald. Der junge Indianer Mayaku soll ihnen helfen, seinen Stamm zu finden. Wochenlang fahren sie im Boot flussaufwärts durch unerforschtes Indianergebiet. Als sie endlich Mayakus Stamm finden und am traditionellen Fest der Mondjagd teilnehmen dürfen, erklingt der Ruf des Ayamamavogels. In der indianischen Mythologie ist er der Todesbote.

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

WUNDERSCHÖN💖💖😍

iamMarii

Glücksspuren im Sand

Für mehr Mut im Leben! Eine wundervolle Geschichte.

bibliophilehermine

Ich und die Heartbreakers

Abwechlungsreiche Story mit tollen Charakteren

bibliophilehermine

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Tolles Buch. Besonders geeignet für Fans von Gossip Girl und PLL.

annaleeliest

Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill

Ziemlich witzig und gewohnt toll geschrieben, aber mir ging das alles zu hektisch

NaddlDaddl

Niemand wird sie finden

Schöner Jugendthriller für zwischendurch 4,5☆

Sternschnuppi15

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen