Sigrid Heuck Petah Eulengesicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Petah Eulengesicht“ von Sigrid Heuck

Illustr. 105 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.07.1989')

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Petah Eulengesicht" von Sigrid Heuck

    Petah Eulengesicht
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    14. August 2012 um 13:02

    Indianer, Abenteuer & Maulwurfsaugen Indianer haben mich schon immer begeistert. Als Kind habe ich viele Bücher zu dem Thema geschenkt bekommen, u.a. dieses von Sigrid Heuck. Es ist so ein schönes, süßes Kinderbuch. Der 10jährige Petah von den Elchflussindianern hat Augen wie ein Maulwurf. Er kann kein Blatt am Baum erkennen und wird nie so ein guter Bogenschütze wie sein Vater. Dann bekommt er von einem weißen Mann Zaubergläser (Brille) und plötzlich hat er Adleraugen. Danach werden einige Abenteuer bestanden, bis die Weißen kommen und den Indianern das Land wegnehmen wollen... Bewertung: 3 von 5 Punkten

    Mehr