Saids Geschichte, oder der Schatz in der Wüste

4,3 Sterne bei15 Bewertungen

Cover des Buches Saids Geschichte, oder der Schatz in der Wüste (ISBN: 9783522175463)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M
Mausimau
vor 7 Jahren

Komplett anders als erwartet, total überraschend und mein persönliches Lesehighlight 2015! :)

B
Bone
vor 8 Jahren

sehr schönes orientalisches Märchen

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Saids Geschichte, oder der Schatz in der Wüste"

Sigrid Heucks preisgekrönter Roman in neuer Ausstattung
Eine spannende Begegnung mit der Kultur des Islam. Ab 12

Vom Flusshändler Mamadou erfährt Said von einem Schatz in der Wüste, nach dem schon viele vergeblich gesucht haben. Es ist ein schwarzer Spiegel, der dem Finder Glück und unermesslichen Reichtum verheißt. Saids abenteuerliche Reise führt ihn durch flimmernden Wüstensand und viele orientalische Länder. Er muss fünf Aufgaben erfüllen, bevor er in die Sahara zurückkehrt, um den Schatz zu suchen. Beschützt wird er durch die Gaben einer Fee. Doch das unerwünschte Geschenk eines Dschinn bringt ihn immer wieder in große Schwierigkeiten und gefährdet die Erfüllung seines Traums.

Autorenporträt:
Sigrid Heuck wurde 1932 in Köln geboren und lebt seit 1949 im bayerischen Voralpenland. Nach dem Studium der Mode-Grafik besuchte sie die Akademie der Bildenden Künste in München und machte sich anschließend als freiberuflich arbeitende Grafikerin selbstständig. Sigrid Heuck kam über die Illustration zum Schreiben, weil es ihr Spaß machte, eigene Texte auszustatten. Viele ihrer Bücher wurden in fremde Sprachen übersetzt und ausgezeichnet. 1990 erhielt sie den Österreichischen Jugendbuchpreis für "Meister Joachims Geheimnis".

Leseprobe:
Said begrub das Geheimnis der Perle tief in seinem Inneren, und er fuhr immer, wenn Samaki ihn nicht beim Weben brauchte, allein mit dem Boot hinaus. Bald lernten ihn die Vögel kennen. Sie flogen nicht mehr davon, wenn sie ihn kommen sahen. Den "Jungen mit der Perle" nannten sie ihn und erzählten ihm viele Geschichten vom Vater aller Flüsse, von der Zeit, bevor Menschen dort siedelten, von der Fluss-Peri und dem Fischkönig.
"Die Perle hat dir die Peri geschenkt", erklärte ihm ein Kronenkranich. "Zusammen mit der Decke, dem Spiegel, dem Gebet und dem Schatten, wenn du ihn brauchst."
Said lernte das Geschenk des Schattens zu schätzen. Was es mit der Perle für eine Bewandtnis hatte, wusste er. Nun hätte er gern auch noch das Geheimnis der Decke, des Spiegels und des Gebetes gekannt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783522175463
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:351 Seiten
Verlag:Thienemann-Esslinger
Erscheinungsdatum:01.12.2001

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783522175463
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:351 Seiten
    Verlag:Thienemann-Esslinger
    Erscheinungsdatum:01.12.2001

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks