Sigrid Hunold-Reime

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 173 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 32 Rezensionen
(25)
(38)
(28)
(7)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Undercover Ermittlungen

    Rache am Siel

    abuelita

    29. April 2018 um 11:10 Rezension zu "Rache am Siel" von Sigrid Hunold-Reime

    Ich werde den ersten Band um die Pensionswirtin Tomke wohl nie vergessen….das war makaber-schaurig-schön…. Die nachfolgenden Bücher waren ebenfalls gut zu lesen, aber so richtig an den ersten reichte keiner mehr heran. Hier nun sucht Tomke eine neue Herausforderung und die ergibt sich, als die junge Krankenschwester Fenna spurlos verschwindet. Angeblich ist sie zu einem Urlaub nach Costa Rica aufgebrochen, ohne irgendjemand Bescheid zu sagen. Ihre Schwester Marit kann und mag das nicht glauben. Und Tomke erklärt sich ...

    Mehr
  • Drei Frauen

    Die Pension am Deich

    makama

    21. February 2017 um 15:08 Rezension zu "Die Pension am Deich" von Sigrid Hunold-Reime

    Im Tomkes Pension am Deich treffen drei Frauen aufeinander..... Das ist zum einen die Wirtin Tomke --- dann Anne, eine Autorin, die unter einem Pseudonym; Liebesromane schreibt udn letztendlich Monika. Letztere ist mit ihrem Mann da. Alle haben so ihre Probleme..... Tomke, verwitwet, ist wieder allein - ihr Liebhaber hat sich für seine Frau entschieden. Anne ist allein erziehend und kann den holländischen Vater ihrer pupertierenden Tochter nicht vergessen. Monika fehlt eine Aufgabe, nachdem ihre erwachsenen Zwillinge sich ...

    Mehr
  • Eine Leiche zuviel

    Frühstückspension

    makama

    20. February 2017 um 16:04 Rezension zu "Frühstückspension" von Sigrid Hunold-Reime

    Frühstückspension klingt so gar nicht Krimi, doch darauf läuft es hinaus..... Teresa macht sich nach 30 Jahren Ehe  allein auf den Weg an die Nordsee..... Unterwegs hat sie einen schweren Unfall und überlebt mit einem Schock.... Sie sucht nach einem Krankenhausaufenthalt ein Zimmer und landet bei deretwa gleichaltrigen Tomke Heinrich .... Auch sie hat ein Problem mit ihrem Ehemann. Dann ist da noch Maike, die ist Krankenschwester auf der Intensivstation in Wilhelmshaven und ist sehr sauer auf ihren Ex..... denn der hat sich mehr ...

    Mehr
  • Krimi am Deich

    Liebesinsel am Deich

    makama

    20. February 2017 um 12:07 Rezension zu "Liebesinsel am Deich" von Sigrid Hunold-Reime

    Tomke Heinrich ist eine patente Frau, sie steht mitten im Leben undhat eine Frühstückspension in Horumersiel.... Doch dann passiert landet sie mit ihrer Sommerbekanntschaft Karl im Bett..... das sollte nicht sein. Doch es gibt weitere Überraschungen --- ihre Jugendfreundin Dörte braucht Hilfe - dabei herscht seit Jahren Funkstille zwischen den Beiden. Dann ist da noch Dörtes lebenshungrige Mutter Dagmar. Die hat auf den Falschen gesetzt, genauso wie ihre Tochter. Es geht um sehr viel Geld, Betrug und Liebe. Wird es den Frauen ...

    Mehr
  • Sie hat einen Zauber ausgesprochen....

    Hab keine Angst, mein Mädchen

    abuelita

    18. February 2017 um 12:52 Rezension zu "Hab keine Angst, mein Mädchen" von Sigrid Hunold-Reime

    Dieser Zauber kann dich nicht verändern, nicht Dein Inneres. Sperr dich nicht zu sehr gegen die Veränderung und vor allem, hab keine Angst ! Nimm es als eine Chance für Dich . Schau Dich um! Hörst Du? Schau dich gut um und lass Dir Zeit dabei. Und hab vor allem keine Angst, mein Mädchen. Vergiss das nicht. Als Michelles Mutter ihr das mit auf den Weg gibt, rauscht es nur noch in deren Kopf. „Geistig verwirrt ist sie; ich muss dringend etwas unternehmen“. Aber soweit kommt es nicht mehr. Michelle, Psychologin mit eigener ...

    Mehr
  • Wie das Leben so spielt...

    Die Pension am Deich

    Isy2611

    29. January 2017 um 14:10 Rezension zu "Die Pension am Deich" von Sigrid Hunold-Reime

    Tomke ist Witwe. Damit kommt sie eigentlich gut zurecht, aber dass ihr Liebhaber die versprochene Hochzeit abgeblasen hat, weil er bei seiner Frau bleiben möchte, trifft Tomke mitten ins Herz. Sie beschließt sich abzulenken, und eröffnet wieder ihre Pension an der Nordsee.Anne ist alleinerziehende Romanautorin - keine einfache Aufgabe, wenn man eine stark pubertierende Tochter hat. Hinzukommen noch eine starke Pollenallergie, und eine Schreibblockade. Spontan entscheidet sie, ein paar Tage an der Nordsee zu verbringen um ihre ...

    Mehr
  • Nette Unterhaltung

    Frühstückspension

    zauberblume

    20. April 2016 um 18:27 Rezension zu "Frühstückspension" von Sigrid Hunold-Reime

    "Frühstückspension" von Sigrid Hunold-Reime ist der erste Kriminalroman, den ich von der Autorin gelesen habe. Die Autorin entführt uns in den kleinen Ort Horumersiel und hier lernen wir die Pensionswirtin Tomke Heinrich und ihren einzigen Gast kennen.Die Geschichte: Nach 30 Jahren Ehe verlässt Theresa Garbers Hals über Kopf ihren Mann Reinhard und Hannover. Auf dem Weg an die Nordseeküste hat sie in der Nähe von Wilhelmshaven einen schweren Unfall. Sie kommt mit einem Schock davon und sucht sich ein Zimmer mit Frühstück. Und das ...

    Mehr
  • Ein netter Krimi für Zwischendurch...

    Schattenmorellen

    chipie2909

    22. March 2016 um 11:45 Rezension zu "Schattenmorellen" von Sigrid Hunold-Reime

    Inhalt: Die 71-jährige Martha will frühmorgens die reifen Schattenmorellen in ihrem Garten im Cuxhavener Stadtteil Stickenbüttel ernten. Sie wird von einem Gewitter überrascht und fällt vom Baum. Mit einem gebrochenen Arm und einer Gehirnerschütterung wird Martha ins Krankenhaus eingeliefert. An den Unfall kann sie sich nicht mehr erinnern. Dafür umso besser an eine schicksalhafte Sommernacht vor 54 Jahren. Damals wütete auch ein Gewitter und es gab unter der Schattenmorelle einen Toten. Im Krankenhaus trifft sie die 48-jährige ...

    Mehr
  • Verliebt! Verletzt! Verzeihen???

    Zweite Chance am Deich

    gaby2707

    17. September 2015 um 09:42 Rezension zu "Zweite Chance am Deich" von Sigrid Hunold-Reime

    Tomke Heinrichs kleines Ferienhaus in Horumersiel ist fast ausgebucht, da meldet sich ihre Freundin Anne Wilkens, die unter dem Namen Linda Loretta Liebesromane schreibt, um im hohen Norden zu sich selbst zu finden und vor allem ihre Schreibblockade zu beseitigen. Anne findet bei einem Fahrradausflug in einem Müllcontainer einen Karton mit alten Liebesbriefen und ein Tagebuch einer Frau: Sophie Regensdorf, Kellnerin im Restaurant "Leuchtfeuer". Als sich deren Ex bei ihr meldet, sucht sie Zuflucht bei Tomke und Anne und ihre ...

    Mehr
  • Ich bin enttäuscht

    Schattenmorellen

    engineerwife

    03. June 2015 um 14:03 Rezension zu "Schattenmorellen" von Sigrid Hunold-Reime

    Dieses Buch muss man wohl mögen oder eben auch nicht, es hat ja durchaus viele positive Rezensionen. Bei mir traf leider letzteres zu. Das Buch fing eigentlich ganz interessant an. Es erinnerte mich fast ein bisschen an den Schreibstil von Ingrid Noll. Aber eben nur fast. Wie im Klappentext geschildert, beschäftigen sich Martha und Eva mit ihrer Vergangenheit, übersehen dabei jedoch keineswegs die Gefahren der Gegenwart. Die Grundidee ist richtig klasse, nur an der Umsetzung dieser scheitert es. Die Kapitel wechseln zwischen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.