Sigrid Lenz

 3,6 Sterne bei 80 Bewertungen
Autor von Der Duft der Omega-Wölfe, Nele und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sigrid Lenz (©Chiara Varus)

Lebenslauf von Sigrid Lenz

Die ganze schreckliche Wahrheit über mich findet sich auf der von SRMD gestalteten Seite: http://www.sigridlenz.de (Tatsächlich handelt es sich hier um eine Warnung - die Bücher sind wahrhaftig nicht zu empfehlen und nicht einmal unbedingt jugendfrei. Wie immer lehne ich jede Verantwortung ab.)

Alle Bücher von Sigrid Lenz

Cover des Buches Der Duft der Omega-Wölfe (ISBN: 9783944737423)

Der Duft der Omega-Wölfe

 (17)
Erschienen am 31.03.2014
Cover des Buches Der Duft der Omega-Wölfe 2 (ISBN: 9783944737522)

Der Duft der Omega-Wölfe 2

 (8)
Erschienen am 31.05.2014
Cover des Buches back to past: zurück zu dir (ISBN: 9783943678413)

back to past: zurück zu dir

 (8)
Erschienen am 01.11.2012
Cover des Buches Nele (ISBN: 9783845901169)

Nele

 (11)
Erschienen am 19.12.2011
Cover des Buches Olivers Reisen (ISBN: B00433TGVE)

Olivers Reisen

 (5)
Erschienen am 13.09.2010
Cover des Buches Erdenkind Bd.1 (ISBN: 9783862543571)

Erdenkind Bd.1

 (4)
Erschienen am 03.09.2011
Cover des Buches Erdenkind II (ISBN: 9783845901046)

Erdenkind II

 (4)
Erschienen am 17.10.2011
Cover des Buches Erdenkind III (ISBN: 9783845901084)

Erdenkind III

 (4)
Erschienen am 18.10.2011

Interview mit Sigrid Lenz

Dieses Interview führte Sigrid Lenz mit dem LovelyBooks-Team, damit der Leser etwas mehr über ihn erfahren kann:

2) Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Verschiedene. Ich wüsste nicht, wo ich beginnen sollte. Seit langem bin ich ein Anhänger von Anne Rice. Aber die Spannbreite reicht von den Klassikern bis zur Fanliteratur.

3) Woher bekommst Du die Ideen für Deine Bücher?

Je länger ich schreibe, umso mehr entdecke ich buchstäblich auf der Straße. Manches ergibt sich während des Schreibprozesses, manches öffnet sich zufällig und während der absurdesten Momente. Ähnlich, als risse plötzlich eine Pforte auf und erlaube den kurzen Blick in eine andere Welt.

4) Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Über das Internet oder Briefverkehr.

5) Wann und was liest Du selbst?

Immer wenn ich kann. Mit am liebsten Mystery, Horror, schwarzen Humor und natürlich Slash, aber letztendlich alles, was mir in die Hände fällt.

Neue Rezensionen zu Sigrid Lenz

Cover des Buches Der Duft der Omega-Wölfe (ISBN: 9783944737423)ElfiJs avatar

Rezension zu "Der Duft der Omega-Wölfe" von Sigrid Lenz

Für mich zu heftig
ElfiJvor 2 Monaten

Es wurde bereits viel dazu gesagt und ich möchte mich kurz halten. 

Das buch ist gut geschrieben,  spannend obwohl es mir manchmal zu lange gedauert hat bis es zu einem bestimmten Punkt gekommen ist. 

Dennoch war die Geschichte sehr spannend,  düster, traurig, hart und für mich zu brutal und heftig. Der Leidensweg des Omegas hat mich fertiggemacht und irgendwie hat es nie Enden wollen.  Eine Vergewaltigung folgte der anderen. Trotz der harten Szenen war das buch einfach realistisch offen in diesem  Omegaverse 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Der Duft der Omega-Wölfe 2 (ISBN: B00KMVT13E)Angelsammys avatar

Rezension zu "Der Duft der Omega-Wölfe 2" von Sigrid Lenz

Vernon versucht verzweifelt, Dariel zu entdecken!
Angelsammyvor einem Jahr

Vernon, der Alpha, sehnt sich nach einem Jahr immer noch verbotenerweise nach dem Omega Dariel ( was für ein schöner Name; klingt nach einem Engel! ), mit dem er einen Nachmittag verbrachte und der ihn offenbar nachhaltig bezauberte. Er kann ihn nicht mehr vergessen. Vernon besucht ein Internat und soll eine Führungspersönlichkeite werden. 


Dariel hingegen ist in seinem jungen Alter quasi schon am Ende. Auch um zu überleben, verkauft er sich als Stricher, nimmt Drogen und weil er in gewissen Abständen in "Hitze" gerät ( der Läufigkeit entsprechend ) "will" er nur in dieser Phase von Freiern und Pimps benutzt werden. Wenn diese "Hitze" vorbei ist, ist er um so angeekelt er und angewiderter, um sich dann zu betäuben, um zu vergessen. Ein Circulus Vitiosus! 


Vernon glaubt, Dariel in solch einem "Freudenhaus", Omega - Haus genannt, entdeckt und gesehen zu haben, ist sich aber wegen seines drogeninduzierten, desolaten Zustandes nicht reell sicher. Das macht ihn völlig fertig. Er muß Dariel finden, aber die Suche ist äußerst schwierig. Er weicht von seinem vorherbestimmten Weg ab, den er im Grunde nie wollte und ist auf sich allein gestellt. Er bekommt Hilfe, mit der er nicht gerechnet hat. 


Wird er Dariel, den er doch liebt, aufstöbern, loseisen, retten und bewahren können?


Das Buch ist hochemotional packend und hat mich zu Tränen gerührt. Übergangslos erzählt dieser Band die Geschichte überwiegend aus Vernons Perspektive. Er ist zwar ursprünglich ein verwöhnter Alpha mit dem berühmten Silberlöffel ( gut, daß er kein Werwolf ist! ) im Mund, aber er durchlebt eine Genese, und er erweist sich in der Tat als sensibel, tiefgründig und empathisch. 


Welch eine devastierende Dystopie mit Menschen bzw. "Wölfen" mehrerer "Güteklassen" und, daß Tür und Tor geöffnet werden, um Mißbrauch und Mißhandlungen an "Unterwertigen" zu rechtfertigen. So war es immer. SO wird es immer sein! 


Die Autorin hält der bitteren Realität den unbestechlichen Spiegel vor und dieser reflektiert ungeschönt in dieser vermeintlichen Fantasy durchaus authentisch und schockierend die grausamen Exzesse und Fehlentwicklungen dieser unserer Welt. Hier bekommt die Aussage, daß der Mensch des Menschen Wolf sei, eine ganz neue Bedeutung! 


Sex als Machtinstrument, auch um zu foltern, zu demütigen, zu zerstören, hat nicht mehr viel mit Sex im ursprünglichen Sinne zu tun. 


Wer zu empfindlich und sensibel ist, für den oder die ist das Buch nichts. Wer aber die Augen vor den Realitäten nicht verschließt, findet hier ein erschreckend lautes Echo der Stimmen der Gequälten dieser Welt. 


Die Autorin hat sehr gewiegt, auf intelligente Art und Weise in plastischer Sprache ihre Geschichte hier zum Ausdruck gebracht. Schmerzhaft, zärtlich, gewalttätig, liebevoll, positiv und negativ wie die Attribute unserer aller Leben. Die Verdichtung, die sie dadurch erreicht, läßt die Phantasie auf Hochtouren laufen. Ein wichtiges Buch!

Kommentare: 1
11
Teilen
Cover des Buches Der Duft der Omega-Wölfe (ISBN: B00JCZV864)LeraNes avatar

Rezension zu "Der Duft der Omega-Wölfe" von Sigrid Lenz

Nicht für jedermann/frau
LeraNevor einem Jahr

Das Buch ist sehr gut geschrieben und lässt sich gut lesen aber wer einen Liebesroman erwarte ist hier falsch. Das Buch ist sehr brutal und wer Probleme mit Vergewaltigungen hat sollte davon absehen dieses Buch zu Lesen. Die Geschichte ist nichts für mich gewesen aber die Schreibweise ist super.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Fans der Gay Fantasy, 

ich fand sieben Exemplare der Omega Wölfe in meinem Regal und hielt es für an der Zeit, dieselben zu verlosen. Wem der erste Teil gefällt und nicht zu schockiert ist, dem sende ich sehr gerne in Folge auch den zweiten zu. 

Herzliche Grüße 

Sigrid Lenz


Liebe Leser, 

vielen lieben Dank für Eure zahlreiche Teilnahme. Ich freue mich riesig über das Interesse, und wünschte ehrlich, ich könnte jedem Einzelnen ein Exemplar zusenden. Die Bücher für die Gewinner liegen bald im Briefkasten, und nicht vergessen - wem es gefällt, einfach das zweite Buch bei mir anfordern. An all die Anderen - ich würde mich sehr über Kontaktaufnahme freuen. Ein paar Büchlein befinden sich noch in meinem Schrank - leider nicht Gay Fantasy - aber falls jemand gerne liest und vielleicht auch Freude am Merkwürdigen hat, verschicke ich sehr gerne, was ich noch übrig habe. 

Herzliche Grüße, ein ganz großes Dankeschön und natürlich:  Stay Safe, Everybody! 

Eure Sigrid aka callisto24 <3


100 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo Liebe Leseratten :-)

Ich darf euch das Buch "Nele" von Sigrid Lenz vorstellen.
Ob Engel, Vampire oder Dämonen, in diesem Fantasybuch von Sigrid Lenz werdet ihr alles finden.

Nele wird aus ihrem eintönigen Alltag gerissen, als sie Malik begegnet, der vom Himmel gefallen scheint. Ihr Albtraum beginnt mit der Offenbarung, dass ihre Eltern einen satanischen Plan verfolgen und dem unter Gedächtnisverlust leidenden Jungen nach dem Leben trachten. Als Vampire ihn entführen, bleibt Nele die Einzige, die sich, unterstützt von dem geheimnisvollen Roma Damiel, auf die Suche nach ihrem Engel begibt. Dämonen und Gefahren erschweren den Weg, doch auch unter den Vampiren findet sich ein Abtrünniger, der Nele magisch anzieht. Letztendlich erkennt sie, dass ihre Macht größer und ihr Schicksal bedeutender ist, als sie je erwartet hätte.


Wenn ihr nun meint, das Buch wäre genau eure Richtung, oder aber ihr wollt mal eine neue Richtung eintauchen, dann bewerbt euch bis einschließlich 10.10.2012 für eins von 5 Freiexemplaren oder je eines von 5 Ebooks im gängigen Formaten(frei wählbar)
Bitte gebt bei der Bewerbung an ob ihr auch ein Ebook lesen könntet.

Leserundenstart wäre dann der 22.10.2012


Zeitnahes Mitlesen in den einzelnen Leseabschnitten, sowie eine abschließende Rezensionen sollte selbstverständlich sein

An dieser Stelle möchte ich mich beim

AAVAA Verlag


bedanken, die die Leserunde mit den Freiexemplaren unterstützen!

180 Beiträge
Sayuchan85s avatar
Letzter Beitrag von  Sayuchan85vor 8 Jahren
Hallo :-)
 
Spontan möchte Sigrid Lenz euch die Möglichkeit geben in eines ihrer Bücher einzutauchen

Mit Olivers Reisen wollen wir beginnen:

Von seiner Mutter abgeschoben findet sich Oliver nur schwer in seinem Leben zurecht. Er wird von seinem Onkel aufgenommen, der in einer Kleinstadt wohnt. Dort verliebt sich Oliver in ein Mädchen. Der eifersüchtige Freund des Mädchens und die auf ihn herabstürzenden Ereignisse nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter veranlassen den Jungen, die Kleinstadt zu verlassen. Er gerät in Schwierigkeiten, aus denen ihn sein Onkel wieder herausholt. Als er erneut nach einer Schlägerei verschwindet und in ein Leben auf der Straße abgleitet, trifft er auf einen Polizisten, dessen Hauptinteresse der Jugendszene gilt. Die persönlichen Umstände, die den Ermittler bewegen, sich um Oliver zu kümmern, tragen schließlich zur Lösung des Rätsels um die wahre Herkunft des Jungen bei.

Wer nun Lust auf spannende Lesestunden hat, der kann sich hier bis zum 10.10.12 für ein Ebook bewerben.
Formate die zur Verfügung stehen:
Mobi
Epub


Vielen Dank an dieser Stelle an den

Sirius Verlag

der uns mit einigen Freiexemplaren unterstützt

Leserundenstart ist der 15.10.2012

Bedingung ist lediglich das mitlesen in der Runde zu den einzelnen Abschnitten mit einer abschließenden Rezension

Viel Spass


Info zur Autorin:

Die Autorin Sigrid Lenz, geboren 1968, findet nach verschiedenen Ausbildungen und Betätigungsfeldern Freude, Trost und Stärkung im Schreiben. Sie hat ihre Werke bereits in mehreren Verlagen veröffentlicht. Die Autorin ist ledig, Mutter eines Sohnes, und lebt in der Nähe von München.


64 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
http://www.lovelybooks.de/autor/Sigrid-Lenz/Olivers-Reisen-739116321-w/rezension-1003884227/ Auf Amazon werde ich sie auch noch einstellen und auf meinen Blog natürlich auch :-)

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 21 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks