Sigrid Neureiter Dolomitenrot

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dolomitenrot“ von Sigrid Neureiter

PR-Beraterin Jenny Sommer und ihr Freund Lenz Hofer suchen in den Dolomiten nach Spuren der Sagenfigur König Laurin. Bei einer Touristenattraktion im Naturpark Schlern-Rosengarten entdecken sie eine Leiche. Als ein Verwandter von Lenz des Mordes verdächtigt wird, beginnt das Paar zu ermitteln. Zusammen kommen sie der Lösung des Falles Schritt für Schritt näher. Doch immer, wenn sie meinen, den Mörder entlarvt zu haben, eröffnet sich eine neue Perspektive, die ihre jeweilige Theorie ins Wanken bringt.

EIn facettenreicher Krimi, der durch den Gebrauch des (süd)tiroler Dialekts eine besonder Note erhält.

— Bellis-Perennis

Stöbern in Krimi & Thriller

Höllenrose

Auch wenn man ab der Hälfte des Buches weiß, wer es war, ist es bis zum Schluss spannend. Einfühlsam, tragisch, unterhaltend.

angelaeszet

Deine Seele so schwarz

War nicht so ganz mein Ding

brauneye29

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Sehr schlechter Anfang, wurde dann aber etwas besser. Trotzdem nicht warm geworden

ReadAndTravel

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Absoluter Kracher mit einem tollen Book-Boyfriend!

AmyJBrown

Solange du atmest

Ein seichter Thriller, der durch den leichten, absolut angenehmen Schreibstil und eine Familiengeschichte besticht, die man lesen will.

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213
  • Wer hat Konrad Saltner ermordet?

    Dolomitenrot

    Bellis-Perennis

    21. December 2015 um 08:12

    Die Autorin lässt Jenny Sommer und Lenz Hofer im nunmehr dritten Fall wieder gemeinsam mit Commissario Aldo Klotz ermitteln. Eigentlich sind ja alle drei auf Urlaub im schönen Völs, als Jenny und Lenz über die Leiche eines Mannes stolpern. Klotz wird vergattert die Ermittlungen zu führen, erhält aber keinerlei Unterstützung seiner Dienststelle, da man sich im Ferragosto, der Haupturlaubszeit von Italien befindet. Notgedrungen nimmt er die Hilfe von Jenny und Lenz in Anspruch. Ein bisschen auch deswegen, weil die beiden Amateurermittler mit ihren unkonventionellen Methoden und Ideen ein Strich durch die Rechnung machen könnten. Der Tote war zu Lebzeiten ein richtiges Ekel und hat daher eine Menge Feinde. Selbst sein eigener Sohn zählt dazu. Wer hat Konrad Saltner auf dem Gewissen? Erzählstil/Sprache/Spannung: Die Autorin verwendet den (süd)tiroler Dialekt als gekonntes Stilmittel. Nicht alle werden sich damit anfreunden können. Doch mir hat der sprachliche Ausflug sehr gut gefallen. Es ist mir leichtgefallen, dies zu lesen, da ich in meiner Arbeit von einigen Tirolern umgeben bin, die obwohl schon mehr als dreißig Jahre in Wien, ihren kernige Sprache nicht abgelegt haben. Die Autorin macht es recht spannend. Das Mordopfer wird als gewinnsüchtig, jähzornig und rücksichtslos beschrieben. Daher gibt es jede Menge möglicher Täter. Das für und wieder, das dann den einen oder die andere ausschließt, lässt die Leser mit rätseln. Sind die Entlastungsargumente stichhaltig? Kann man den oder die Verdächtige schon aussortieren? Sehr schön auch die Verknüpfung mit der, in den Dolomiten allgegenwärtigen, Sage rund um König Laurin. Elegant finde ich die „Aufstellung der Mordverdächtigen“ mittels der Figuren aus der Sage. Fazit: Ein facettenreicher Krimi vor einer prächtigen Bergkulisse. Das stimmungsvolle Cover zeigt das grandiose Schauspiel der enrosadira.

    Mehr
  • Hotelneubau in den Dolomiten

    Dolomitenrot

    gaby2707

    PR-Beraterin Jenny Sommer aus Wien und ihr Freund Lenz Hofer, Assistent am Germanistikinstitut in Salzburg genießen ihre gemeinsame Zeit bei der Erforschung der sagenumwobenen Figur König Laurins und seinem verfluchten Rosengarten. Auf einer Entdeckungstour im Naturpark Schlern-Rosengarten stoßen sie auf einen Toten, der sich unter den Dorfbewohnern keiner großen Beliebtheit erfreut hatte. Sein Vorhaben auf dem Grund der Rosenberghütte ein Hotel zu bauen und dorthin eine neue Straße führen zu lassen, stößt auf wenig Gegenliebe. Als Paul Traminer, ein Verwandter von Lenz des Mordes verdächtigt wird, beginnen Jenny und Lenz auf eigene Faust, nach dem Mörder und seinem Motiv zu suchen. Immer, wenn sie sich fast am Ziel wähnen, müssen sie ihre Theorien durch neue Perspektiven verwerfen. Nach ihren Geschichten "Burgfrieden" und "Kurschattenerbe" nimmt mich Sigrid Neureiter ein weiteres Mal mit nach Südtirol, diesmal an das Bergmassiv der Laurinswand. Die wunderschön beschriebenen Farbenspiele in dem Teil der Dolomiten laden zu einem Besuch der Region ein. Ich lerne die Sage von König Laurin und seinem Rosengarten kennen. Der immer wieder einfließende Südtiroler Sprachschatz verleiht der Geschichte den ganz besonderen regionalen Flair. Der Kriminalfall an sich ist spannend aufgebaut und absolut nachvollziehbar. Die Personen mit ihren vielfältigen Motiven sind sehr lebendig und farbenfroh beschrieben, so dass ich sie mir gut vorstellen kann. Der hervorragende Schreib- und Erzählstil der Autorin haben mir ein paar spannende u d unterhaltsame Lesestunden geschenkt. Ein Buch nicht nur für Südtirol-Fans.

    Mehr
    • 4

    SigridNeureiter

    10. November 2015 um 10:58
  • Dolomitenrot

    Dolomitenrot

    Nik75

    29. July 2015 um 23:05

    Dolomitenrot ist mittlerweile Sigrids dritter Krimi, der wie auch die anderen Krimis, seinen Schauplatz im wunderschönen Südtirol hat. Es ist schön auch in diesem Teil wieder auf bekannte Gesichter zu treffen. Wir treffen wieder auf Jenny Sommer und Lenz Hofer, die durch Zufall zu Ermittlern werden, auf Lenz Chef Arthur Kammelbach und auf Kommissar Aldo Klotz. Es ist schön in einer Krimiserie immer wieder auf dieselben Personen zu treffen. Es fühlt sich für mich an, als würde man auf gute alte Bekannte treffen. Man ist gleich vertraut mit den Personen und so bin ich auch gleich in den Lesefluss gekommen. Der Krimi beginnt gleich mit einem spannenden Unfall, der einer jungen Frau das Leben kostet. Zuerst fragt man sich was der Vorfall mit dem Inhalt des Krimis zu tun hat, doch irgendwann merkt man wie sich das Puzzle zusammensetzt und was für eine Rolle die Tote spielt. Durch diesen Cliffhanger bin ich dann schon sehr neugierig auf den Fall geworden und konnte bald nicht mehr aufhören zu lesen. Ich glaube dieser dritte Band ist für mich bis jetzt der spannendste. Es gibt mehrere mögliche Täter und man weiß bis zum Schluss nicht wer wen und warum getötet hat. Ich habe zwar versucht mit dem sympathischen Pärchen Jenny und Lenz mit zu rätseln, aber auf die Lösung des Falles wäre ich nie und nimmer gekommen. Was mir auch gut gefallen hat waren die tollen Landschaftsbeschreibungen von Südtirol und dass Frau Neureiter die Sage über Laurin und dem Rosengarten in das Buch eingebaut hat. Bei den Ermittlungen taucht diese Sage immer wieder auf. Das macht diesen Krimi zu etwas Besonderem und er ist kein Null acht fünfzehn Krimi. Was beim Lesen eine Herausforderung war, war der Südtiroler Dialekt, der immer wieder mal von den Protagonisten gesprochen wurde. Aber es hat Spaß gemacht im Dialekt zu lesen und da wir in Oberösterreich einen ähnlichen Dialekt haben, hatte ich keine Schwierigkeiten. Für mich war dieser Roman wirklich spannend und bald konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Weil mir der Krimi so gut gefallen hat bekommt er 5 Sterne von mir.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks