Sigrid Schettler Ich und mein Frauchen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich und mein Frauchen“ von Sigrid Schettler

Das Buch beschreibt auf lustige Weise das Leben eines Hundes in einer Familie. Dabei steht der Familienhund"Melly" , ein Mix aus Jack Russel und Pinscher, im Mittelpunkt. Die Geschichten werden vom Hund selbst erzählt. Er bzw. sie. die Melly, erlebt sehr lustige, aber auch manchmal traurige Momente in ihrem Hundeleben. Sie erzählt, wie sie z.B. die Welpenschule erlebt hat oder Urlaube mit der Familie, Besuche beim Tierarzt usw., eben alles was ein Familienhund so alles mit der Familie erlebt.

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen