Sigrid Schuster-Schmah Wir sehen uns bestimmt wieder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir sehen uns bestimmt wieder“ von Sigrid Schuster-Schmah

"Ich suche ein kleines Mädchen. Es war damals zehn, elf und zwölf Jahre alt. Dann kam der Krieg und es ist mir verloren gegangen, weil es sofort groß und erwachsen sein musste.", erklärt Wilma der Familie ihre Reise in die alte Heimat, nach Guttentag in Oberschlesien. Fünfzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs schreibt sie ihre Erlebnisse aus den Jahren 1944 bis 1947 für ihre Enkelin Lisa auf. Sie erzählt von ihrer Familie, davon, wie der Krieg nach Guttentag kam, von den Bomben, von der Angst und vom Hunger, von der Flucht und vom Neuanfang in Westfalen - alles aus der Sicht der Elfjährigen, die sie damals war. Ein sehr persönlicher und anrührender Bericht aus einer schweren Zeit. (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.2004')

Stöbern in Biografie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen