Sigrun Casper

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(15)
(0)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Geld

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachlesebuch 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wortjongleur

Bei diesen Partnern bestellen:

Unterbrochene Schienen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schultage

Bei diesen Partnern bestellen:

Außenseiter

Bei diesen Partnern bestellen:

Männergeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeitlos dein Lächeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgeschriebene Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine andere Katze

Bei diesen Partnern bestellen:

Salz und Schmetterling

Bei diesen Partnern bestellen:

Zweisamkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Bleib, Vogel

Bei diesen Partnern bestellen:

Handschrift eines Mordes

Bei diesen Partnern bestellen:

Sumsilaizos

Bei diesen Partnern bestellen:

Chagall ist schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Familien-Bande

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dieses Buch öffnet mir die Augen

    Der Wortjongleur

    anya_sunita

    04. September 2015 um 11:08 Rezension zu "Der Wortjongleur" von Sigrun Casper

    Ich habe mal gelesen, dass man seinen Protagonist möglichst stark benachteiligt auf seine Geschichte starten soll. Das trifft auf jeden Fall auf Kilian zu. Er kennt seinen Vater nicht, ist ein uneheliches Kind, was in den 50ern, in denen dieses Buch spielt, noch eine Schande war. Der Mann seiner Mutter ist im Krieg gefallen. Auch seine Großmutter stirbt bald und sie müssen in ein Arbeiterviertel umziehen. Außerdem entdeckt er früh, dass er schwul ist - auch das war früher noch eine Schande. (Bin ich froh, dass unsere Gesellschaft ...

    Mehr
  • Erwachsenwerden in der nachkriegsdeutschen Provinz...

    Der Wortjongleur

    Lesemanie

    26. July 2015 um 07:38 Rezension zu "Der Wortjongleur" von Sigrun Casper

    Kilian ist ein neugieriges Kind, das ernsthafte Fragen stellt und sich bereits in sehr jungen Jahren seine eigenen Worte formt, um Gedanken und Gefühle in Worte fassen zu können. Als das Buch beginnt, kurz vor Kilians Einschulung, lebt er mit der Mutter bei der Großmutter in einer großen Villa nahe des Sees. Der Großvater, der eigentlich Kellner war, hat es unter den Nationalsozialisten zu Erfolg und Geld gebracht, ist aber selbst "im Krieg geblieben". Der Mann von Kilians Mutter ist es auch - allerdings, so betont sie, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks