Sigrun Casper Handschrift eines Mordes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Handschrift eines Mordes“ von Sigrun Casper

Wer kennt nicht die Situation in einer Beziehung zu kleben, und, obwohl es für Außenstehende und auch für einen selbst unverständlich scheint, sich nicht losreißen zu können, sondern immer tiefer in einem Sumpf zu versinken … Angelika erzählt ihre Liebes- und Haßgeschichte mit Lorenz und seiner Frau Josepha. Als Lorenz ihr bekennt, er sei verheiratet und liebe seine Frau, obwohl sie “wie Geschwister” miteinander leben, zieht die Geliebte nicht den Schlußstrich. Sie läßt sich auf das verhängnisvolle Spiel ein, in das Lorenz und Josepha sie verstricken. Wie die Autorin diese Konstellation unter das Mikroskop legt, ist ungeheuer spannend. Ein raffinierter psychologischer Roman, der zugleich unterhaltsam ist. Er enthält Elemente beliebter "Unterhaltungs"-Genres &endash; wie Krimi, Lovestory, Gerichtsdrama &endash; genauso wie alle Bausteine “großer Literatur”. Als Gerichtsreporterin für eine Wochenzeitung hat Angelika Arnst jahrelang über Verbrechen Berichte geschrieben. Nun spürt sie ihrer eigenen Tat nach. Sie wünscht sich, Egon Wecho, ihr Redakteur, Auftraggeber und verehrter Freund, möge ihre Reportage lesen. Der scharfzüngige, gemütreiche, unbestechliche Wecho ist Angelikas innerer Adressat.

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen