Sigrun Eder , Petra Rebhandl-Schartner Annikas andere Welt - Hilfe für Kinder psychisch kranker Eltern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Annikas andere Welt - Hilfe für Kinder psychisch kranker Eltern“ von Sigrun Eder

Sind Erwachsene psychisch erkrankt, dann leiden sie vorwiegend an Ängsten, Depressionen, Manien, Essstörungen, Suchterkrankungen, Schizophrenien oder Zwängen. Bei zunehmendem Problemdruck verdichten sich Suizidgedanken und Selbsttötungsversuche häufen sich. Für Partner und Angehörige stellt die Bewältigung des Alltags mit psychisch erkrankten Menschen eine enorme Belastung dar, wobei das Zusammenleben infolge ausbleibender Krankheitseinsicht und Behandlungsbereitschaft zusätzlich erschwert wird. Richtig kompliziert wird es, wenn psychisch erkrankte Erwachsene minderjährige Kinder haben. Denn die psychische Krankheit erzeugt Unklarheit, Ängste, Schuldgefühle und verändert die Eltern-Kind-Beziehung meist ungünstig, weil Kinder oftmals vernachlässigt werden, seelische Gewalt erleben, einem Geheimhaltungsgebot ausgesetzt sind oder aufgrund stationärer Aufenthalte und Fremdunterbringung von ihren Bezugspersonen getrennt werden. Nicht selten wird dadurch die gesunde psychische Entwicklung eines Kindes maßgeblich gefährdet. Das Sachbuch „Annikas andere Welt“ teilt sich in drei Abschnitte: Im ersten erhalten Kinder Informationen über die psychischen Krankheiten der Eltern, deren Anzeichen und Auswirkungen auf sie selbst, die Eltern-Kind-Beziehungen sowie das Familienleben. Auch werden Ideen vermittelt, wie Kinder Gleichaltrigen die Krankheit erklären und wie sie selbst damit besser klarkommen können. Zahlreiche Mit-Mach-Seiten laden zusätzlich zur Selbstreflexion, zum Entdecken eigener Fähigkeiten und Bewältigungsstrategien sowie zur Entwicklung eines differenzierten Familienbildes ein. Die Unterlagen im Buch eignen sich auch für die psychologische, psychotherapeutische, ärztliche und pädagogische Begleitung. Im zweiten Teil bekommen Eltern, Angehörige und psychosoziale HelferInnen Informationen zu kindlichem Erleben, Folgeproblemen, Risikofaktoren und Fremdunterbringung. Für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen finden sich im dritten Abschnitt Anregungen für die Arbeit mit psychisch erkrankten Eltern und deren Kindern. *** Noch mehr von Annika gibt es in Annikas Buch „Annikas andere Welt - Das Bilder-Erzählbuch“ (Band 8 BILD der Reihe SOWAS!, ISBN 978-3-902647-98-6) sowie in Annikas Mit-Mach-Heft für deine Gedanken und Gefühle „Annikas andere Welt EXTRA“ (Band 8 EXTRA der Reihe SOWAS!, ISBN 978-3-902647-88-7) *** Leseprobe und Musikvideo zu Annikas Lied "Kopfsalat" im Internet: www.editionriedenburg.at/buecher/sowas *** Suchbegriffe: Kinder psychisch kranker Eltern, psychische Erkrankung, vergessene Kinder, vernachlässigte Kinder, psychische Behandlung, Psychotherapie, Beratung, psychologische Behandlung, psychischer Dienst, Beratungsstelle, Kindertherapie, psychologische Begleitung von Kindern, Anlaufstellen, Krankheit, seelisch krank, psychische Probleme, Psyche, psychisch krank, psychische Störungen, ICD-10, Klassifikation, bipolare Störung, Angst, Depression, Manie, Schizophrenie, Essstörung, Suchterkrankung, Suizidversuch, Suizid, Selbstmord, Selbsttötung, lebensmüde, Zwangseinweisung, Psychiatrie, psychisch kranke Eltern, stationärer Aufenthalt, tagesklinischer Aufenthalt, Auswirkungen psychischer Störungen, Kinder, Jugendliche, Fremdunterbringung, Jugendamt, Jugendwohlfahrt, Jugendhilfe, Gefahr in Verzug, Arbeitsbuch, Elternratgeber, Kindersachbuch, Kinderfachbuch, Ratgeber für Eltern, Ratgeber für Angehörige, Ratgeber für Psychologen, Ratgeber für Psychotherapeuten, Ratgeber für Ärzte, Kindertherapeuten, Psychologin, Psychotherapeut, Angehörige psychisch Kranker, Hilfe für Kinder, Prävention, Geschichte für Kinder psychisch kranker Eltern, Lied für Kinder psychisch kranker Eltern, Textblätter, Arbeitsblätter, Reflexion, Systemische Familientherapie, systemisch orientiert, Familientherapie, Familientherapeut, Beratungsstelle, Krankheitssymptome, Krankheitsanzeichen, Checkliste, Anleitung für Psychologen, Psychotherapeuten, Ärzte, heilen, Heilung, Vater, Mutter, Papa, Mama, Bewältigung, Eltern, Kind, psychische Störung ***

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen