Silke Barden Martinstag

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Martinstag“ von Silke Barden

Sie sind jung, sie sind tot und sie tragen das Kainszeichen eines psychopathischen Serienvergewaltigers. Unterstützt von einer erfahrenen Profilerin jagt Kommissarin Edna Beck einen grausamen Ritualmörder, der seine Opfer in grotesken Tableaus präsentiert – die Zeit drängt, denn das nächste Opfer befindet sich bereits in der Hand des Killers.

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

Totenstille im Watt

Interessante Perspektive, kurzweilig und ein sehr angenehmer Schreibstil. Leider nicht so fesselnd, wie man bei der Perspektive erwartet.

AreadelletheBookmaid

Nachts am Brenner

Grauner und Saltapepe ermitteln in der Vergangenheit. Solider Krimi am dunklen Brennerpass.

oztrail

Verfolgung

So toll wie der vierte Teil. Auch mit dem neuen Autor ist die Story um Mikael und Lisbeth spannend

Rahel1102

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen