Silke Ellenbeck Mandrifolie - Eine Tochter Zar Nikolaus II von Russland (Band 1)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mandrifolie - Eine Tochter Zar Nikolaus II von Russland (Band 1)“ von Silke Ellenbeck

Grossfürstin Maria Nikolajewna Romanowa erblickt im Jahre1899 als dritte Tochter des letzten Zaren Nikolaus II von Russland und seiner
Frau, Zarin Alexandra Feodorowna, das Licht der Welt. Sie wird hineingeboren in die prunkvolle Welt des zaristischen Russland, in der ihr Vater, einer der mächtigsten Männer der Welt, sein Volk nach den alten Traditionen beherrscht.
Maria erzählt ihre eigene Geschichte, beginnend bei ihrer Geburt, die bei Hofe große Enttäuschung auslöste, denn man erwartet, auch im Volk, endlich die Geburt eines Thronfolgers. Doch der Zar und die Zarin lieben jedes ihrer Kinder mit ganzem Herzen und so berichtet Maria in den kommenden Jahren von einem glücklichen Familienleben, einer wohlbehüteten Kindheit, der Geburt des lange ersehnten Thronfolgers, ihres Bruders Alexei, dessen Leben von der englischen Krankheit, der Hämophilie, überschattet sein wird. Bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges schildert Maria, wie sie zu einem Backfisch heranreift, während die geschichtlichen Ereignisse Russland verändern und zusehends an der Machtposition ihres Vaters rütteln.

Für jeden Romanow-Fan ein absolutes Muss! Wirklich ergreifend geschrieben und historisch überaus gut recherchiert. Und endlich mal Marie!

— Alix1872

Wundervoll recherchiert, lesenswert für alle Romamow- Interessierten mit vielen Infos, spitze!

— Kotka75

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Faszinierender Bericht über eine religiöse Suche in Indien

strickleserl

MUTIG

Total offen und ehrlich, voll auf die 12, polarisiert auch in mir, doch das mag ich sehr, dass es auch nach dem Lesen nachwirkt. Toll!

MeiLingArt

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

Penguin Bloom

sehr beeindruckend und gefühlvoll

EOS

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist der wohl beste Chronist unserer Zeit.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks