Silke Ellenbeck Mandrifolie - Eine Tochter Zar Nikolaus II von Russland (Band 1)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mandrifolie - Eine Tochter Zar Nikolaus II von Russland (Band 1)“ von Silke Ellenbeck

Grossfürstin Maria Nikolajewna Romanowa erblickt im Jahre1899 als dritte Tochter des letzten Zaren Nikolaus II von Russland und seiner Frau, Zarin Alexandra Feodorowna, das Licht der Welt. Sie wird hineingeboren in die prunkvolle Welt des zaristischen Russland, in der ihr Vater, einer der mächtigsten Männer der Welt, sein Volk nach den alten Traditionen beherrscht. Maria erzählt ihre eigene Geschichte, beginnend bei ihrer Geburt, die bei Hofe große Enttäuschung auslöste, denn man erwartet, auch im Volk, endlich die Geburt eines Thronfolgers. Doch der Zar und die Zarin lieben jedes ihrer Kinder mit ganzem Herzen und so berichtet Maria in den kommenden Jahren von einem glücklichen Familienleben, einer wohlbehüteten Kindheit, der Geburt des lange ersehnten Thronfolgers, ihres Bruders Alexei, dessen Leben von der englischen Krankheit, der Hämophilie, überschattet sein wird. Bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges schildert Maria, wie sie zu einem Backfisch heranreift, während die geschichtlichen Ereignisse Russland verändern und zusehends an der Machtposition ihres Vaters rütteln.

Für jeden Romanow-Fan ein absolutes Muss! Wirklich ergreifend geschrieben und historisch überaus gut recherchiert. Und endlich mal Marie!

— Alix1872
Alix1872

Wundervoll recherchiert, lesenswert für alle Romamow- Interessierten mit vielen Infos, spitze!

— Kotka75
Kotka75

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen