Silke Jellinghaus

 2,9 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Tödliche Gaben.

Lebenslauf von Silke Jellinghaus

Silke Jellinghaus, geboren 1975, ist Übersetzerin, Autorin und Lektorin und lebt in Hamburg. Unter anderem hat sie Jojo Moyes und Olivia Manning übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Silke Jellinghaus

Cover des Buches Tödliche Gaben (ISBN: 9783499257834)

Tödliche Gaben

 (229)
Erschienen am 25.10.2011

Neue Rezensionen zu Silke Jellinghaus

Cover des Buches Tödliche Gaben (ISBN: 9783499257834)Igelmanu66s avatar

Rezension zu "Tödliche Gaben" von Silke Jellinghaus

Hier hatte ich mir mehr erhofft
Igelmanu66vor 5 Monaten

»Er kennt sich aus. Er hat zwei Waffen, zwei Pistolen. Oder Revolver, ich weiß nicht. Für den Notfall. Wir teilen durch drei, ich mein, durch zwei natürlich. Manuel kriegt die Hälfte. Das ist gerecht.«

 

Weihnachten ist nicht immer und überall das Fest der Liebe. Nicht selten tun sich gerade zum Fest Abgründe auf. Mit diesem Buch blickt der Leser in einige dieser Abgründe.

 

Die elf Kurzkrimis wurden von namhaften Krimi- bzw. Thrillerautoren geschrieben. Ich hatte kürzlich ein ähnliches Buch aus der Reihe gelesen („Tatort Tannenbaum“), das mir sehr gefiel. Diese Geschichtensammlung konnte leider das hohe Niveau nicht halten.

 

Zugegeben: bei dem anderen Buch lag ein ziemlicher Reiz darin, dass die Protagonisten bekannte Ermittler sind. Das ist hier nur in Ausnahmefällen so, z.B. bei Simon Becketts Dr. Hunter. In den anderen Fällen haben wir es mit ganz normalen Kurzkrimis zu tun, die auch nicht immer einen Bezug zu Weihnachten haben. Das fand ich schon ein wenig enttäuschend, von einem Weihnachtskrimi erwarte ich mehr, als dass er nur im Winter spielt. Zudem konnten mich nur wenige der Geschichten begeistern, die anderen empfand ich als durchschnittlich, unspektakulär, teils verworren oder unlogisch. Was ich nett fand, war die Verteilung der Schauplätze. Da ist man mal in den schottischen Highlands, dann in den USA oder in Finnland.

 

Wie immer bei einem Buch mit Geschichten habe ich jede einzeln bewertet und daraus einen Schnitt gebildet. Drei Geschichten gefielen mir gut, die bekamen 4 Sterne. Viermal konnte ich 3 Sterne vergeben und in weiteren vier Fällen blieb es bei 2 Sternen. Im Schnitt komme ich daher auf 2,9 Sterne.

 

Fazit: Hier hatte ich mir mehr erhofft. Nette Sammlung, aber mehr auch nicht.

Kommentare: 7
35
Teilen
Cover des Buches Tödliche Gaben (ISBN: 9783499257834)SotsiaalneKeskkonds avatar

Rezension zu "Tödliche Gaben" von Silke Jellinghaus

Muss man definitiv nicht gelesen haben...
SotsiaalneKeskkondvor 10 Monaten

Eigentlich bin ich ein riesiger Fan von Kurzgeschichten und habe mich auch riesig darauf gefreut das Buch zu lesen, da sich unter den mitwirkenden Autorinnen und Autoren ja auch ein paar befanden, die mir durchaus ein Begriff sind und deren Bücher ich durchaus schätze. Dementsprechend groß war dann die Enttäuschung, als ich anschließend alle der Geschichten gelesen habe. 

Die meisten der Geschichten waren einfach nur des Todes langweilig und es kam Hinten und Vorne keine Spannung auf. Ich musste mich wahrlich durch das Buch quälen. Allerdings gab es auch ein - zwei Kurzgeschichten, die mir trotzdem gefielen, wie die erste von Simon Beckett, auf der anderen Seite war ich über die Geschichte, die Jay Bonansinga diesem Buch beisteuerte entsetzt. Ich fand sie dermaßen an den Haaren herbeigeschleift, dass ich echt nicht wusste, was sich der Verfasser beim Schreiben dieser Geschichte gedacht hat. Im Großen und Ganzen konnten mich aber auch die anderen Geschichten nicht überzeugen. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks