Neuer Beitrag

Jigoku

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen,

vor wenigen Tagen ist meine neue Kurzgeschichte "Mein bester Freund" als eBook erschienen, und ich wollte mal wieder zu einer Leserunde bitte.

Eigentlich ist die Geschichte gar nicht wirklich neu, sondern bereits 20 Jahre alt und wurde auch schon einmal in einer Anthologie veröffentlicht, aber ich habe mich trotzdem entschieden, sie auch als eBook herauszubringen. Das Genre ist Drama/Psychothriller.

Hier einmal die Kurzbeschreibung, damit Ihr wisst, womit Ihr es zu tun habt: "Marc hat einen besten Freund, Shane. Die beiden sind unzertrennlich, und der naive, etwas einfältige Marc vertraut dem scheinbar so viel klügeren Shane blind. Das bringt ihn in große Schwierigkeiten, vor Gericht und sogar in die psychiatrische Klinik, denn es gibt ein Problem: Shane existiert nur in Marcs Kopf."

Ich würde mich natürlich freuen, wenn Ihr möglichst zahlreich mitlest und mir Euer Feedback dalasst :)

Autor: Silke Labudda
Buch: Mein bester Freund

Nelebooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Deine Kurzgeschichte klingt interessant. Da bewerbe ich mich mal als erste :-)

cupcakeprincess

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich liebe Thriller und die Geschichte klingt super interessant. Da versuche ich doch gerne mein Glück; ) vielen dank auch für die Einladung :)

Beiträge danach
14 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

rewareni

vor 1 Jahr

Liebe Silke, danke für die interessante Kurzgeschichte. Mir hat die Geschichte so gefallen, wie sie ist.
Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Silke-Labudda/Mein-bester-Freund-1282409295-w/rezension/1315653617/

Jigoku

vor 1 Jahr

@rewareni

ich danke dir vielmals für deine Zeit und die tolle Rezi - freut mich sehr, dass die Geschichte bei dir genau so angekommen ist, wie ich es gedacht hatte :)

Bücherwurm

vor 1 Jahr

So, vielen Dank, hier der rezi link:
http://www.lovelybooks.de/autor/Silke-Labudda/Mein-bester-Freund-1282409295-w/rezension/1315794792/

Folgendes: Der Schreibstil ist perfekt, also schreiben kannst Du. Wie ich aber schon bei der Bewerbung habe durchsehen lassen: Ich mag es nicht, wenn jemand "nur" seine eigene Fantasie bei so einem ernsten Thema spielen lässt.
Präziser: Ich habe lange Zeit auf geschlossenen Stationen gearbeitet. Wo war in Deinem Buch die Behandlung? Wie konnte er flüchten? Was ist denn mit der Erkenntnis, dass man gespaltene Persönlichkeiten therapieren kann,
Und warum hört er die Stimme, bekommt aber nicht mit, was dieser Shane tut?
Kann es sein, dass du da verschiedene psychische Erkrankungen in einen Topf geworfen hast?
Und ja, ich weiß, grade rund um diese Erkrankungen gibt es unzählige schlechte Thriller, die Frage ist eben, reiht man sich da ein, oder will man wirklich "gut" sein. und dazu gehört entweder ein psychologisches Studium (Gregg Hurwitz hat beispielsweise extra einige Semester Psychologie studiert, weil er wusste, dass er in die Richtung schreiben will) oder eben lange und zeitintensive Recherche.
Ich danke Dir, dass ich die Geschichte lesen durfte, wünsche dir alles Gute und viel Erfolg zukünftig.

Jigoku

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden
@Bücherwurm

auch dir danke ich für die Zeit und für deine ehrliche Meinung.

Du hast natürlich Recht insofern, dass ich gar nicht auf den medizinischen Aspekt eingegangen bin und mich - das muss ich zugeben - vorab auch nicht im Detail mit den verschiedenen Erkrankungen befasst habe. Daher kann es tatsächlich sein, dass ich einiges miteinander verknüpfe, was nicht unbedingt zusammengehört.

Ganz klar, es gab keine großartige Recherche. Das ist auch ehrlich gesagt nicht so meine Welt (ich bewundere, wenn Autoren so viel auf sich nehmen, um fachlich korrekt zu sein) - heute würde ich mich wahrscheinlich bei einer solchen Geschichte doch mehr vorab informieren oder die Finger vom Thema lassen. Aber man lernt dazu, nicht zuletzt auch dank konstruktiver Kritik :)

cupcakeprincess

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

danke für eine weitere tolle geschichte :)

anbei meine rezi: http://www.lovelybooks.de/autor/Silke-Labudda/Mein-bester-Freund-1282409295-w/rezension/1315987870/1315987880

Jigoku

vor 1 Jahr

@cupcakeprincess

vielen Dank für die Rezi und deine Teilnahme, und es freut mich natürlich sehr, dass dir auch diese Geschichte gefallen hat :) darf ich dich bei den nächsten Leserunden auch wieder einladen?

cupcakeprincess

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden
@Jigoku

klar, darfst du du mich auch bei weiteren leserunden einladen :) freue mich immer sehr über deine geschichten :)

Neuer Beitrag