Silke Müller Kleiner Anton ganz groß

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleiner Anton ganz groß“ von Silke Müller

Antons Eltern sind wohlhabende Leute und eigentlich fehlt es dem kleinen Anton an nichts - außer dass seine Eltern kaum Zeit für ihn haben. Sein Vater möchte, dass er einmal in seine Fußstapfen tritt und Rechtsanwalt wird, aber Antons große Leidenschaft ist das Zeichnen und Malen! Die Eltern tun das jedoch als Kinderkram ab, und so wird Anton immer unglücklicher. Er möchte so gerne ein kreatives Handwerk lernen und sein Hobby zum Beruf machen! Da tritt Martha, sein Kindermädchen, auf den Plan und wird zur starken Verbündeten für die Verwirklichung seines großen Traums ... »In uns allen ist ein kleiner Anton verborgen. Irgendwo haben wir ihn versteckt oder sind ihm schon einmal begegnet - wir haben es nur vergessen oder trauen uns nicht, diesen Teil in uns zu leben, da wir verlernt haben, wie es ist zu träumen. Es liegt an uns selbst, ihn wieder in unser Leben zu holen und damit so viele schöne, lebenswerte Momente.« (Silke Müller)

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen