Silke Naujoks Spuk im Gutshof

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spuk im Gutshof“ von Silke Naujoks

Sandy ist wohlbehütet im Internat aufgewachsen. Da erreicht sie die Hiobsbotschaft ihrer Tante. Ein Eilbrief, den sie schon so oft gelesen hatte, dass sie ihn fast auswendig kannte. >>Tante Susanne hatte ihr in einem Eilbrief mitgeteilt, dass ihre geliebte Großmutter nach einen schweren Sturz an das Bett gefesselt und auf Hilfe angewiesen ist. Das war jedoch nicht die einzige Hiobsbotschaft. Der Grundstücksverwalter war einem Herzinfarkt erlegen, worauf seine Frau, die das Grundstück leitete, vor Kummer erkrankte und ihren Dienst aufgab. Bis auf einen schwerhörigen Gärtner hatten alle Bediensteten das große Anwesen verlassen.<<

Stöbern in Krimi & Thriller

Ermordung des Glücks

Wie die Ermordung eines Kindes die Familie verändert - emotionaler Roman.

Maria135

Fiona

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Nisnis

Das Porzellanmädchen

Spannung von Anfang bis Ende

gedankenbuecherei

Wildeule

Trügerische Idylle

dowi333

M.I.A. - Das Schneekind

Ein sehr spannendes Buch, mit einem interessanten Thema. Es war, als hätte ich einen spannenden Film geschaut!

Judiko

SOG

Sehr spannender, vielschichtiger Thriller über ein sehr bewegendes Thema

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen