Silke Porath

(194)

Lovelybooks Bewertung

  • 199 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 106 Rezensionen
(68)
(71)
(34)
(18)
(3)

Lebenslauf von Silke Porath

Silke Porath ist 1971 in Albstadt geboren. Sie hat zwei Ausbildungen (Zeitungsredakteurin und PR-Frau) gemacht und zwei Semester Jura studiert. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Der Hund Rudi, diverse Kaninchen und Wellensittiche komplettieren die Familie.

Bekannteste Bücher

Nicht ohne meinen Mops

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Mops und Mann

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bär auf meinem Bauch

Bei diesen Partnern bestellen:

Klosterkeller

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Lama zum Verlieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Hermingunde ermittelt in Balingen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mutti muss mit

Bei diesen Partnern bestellen:

Mops und Mama

Bei diesen Partnern bestellen:

Mops und Möhren

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Schuh kommt selten allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Klosterbräu

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Panik vor der Panik!

Bei diesen Partnern bestellen:

Nicht ohne meinen Mops

Bei diesen Partnern bestellen:

Spaichinger Federlesen

Bei diesen Partnern bestellen:

Klostergeist

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Panik

Bei diesen Partnern bestellen:

Auge um Auge

Bei diesen Partnern bestellen:

Easteregg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Lama zum Verlieben - "hach"

    Ein Lama zum Verlieben

    Pagina86

    05. April 2017 um 09:33 Rezension zu "Ein Lama zum Verlieben" von Silke Porath

    "Ganz nach dem Motto des echten Dalai Lama: unsere wahre Aufgabe ist es glücklich zu sein." Seite 273 Meine Meinung Ehrlich gesagt, habe ich es mit Tieren, die ein große Rolle in Bücher spielen, nicht so. Am Anfang dachte ich, dass es ein eher langweiliger Roman wird, falsch gedacht. Mich hat die Geschichte voll überzeugt. Die Handlung ist kein bisschen langweilig, sie ist erfrischend und humorvoll erzählt.  Der Schreibstil von Silke Porath ist wunderbar flüssig. Ich konnte es in wenigen Tagen auslesen. Die Hauptprotagonisten ...

    Mehr
  • Einfach genial keine anderen Worte :)

    Ein Lama zum Verlieben

    Darkwonderland

    05. March 2017 um 10:43 Rezension zu "Ein Lama zum Verlieben" von Silke Porath

    In dem Buch geht es um Stella eine junge Journalistin die die Aufgabe bekommt einen Reisebericht über die Wanderung mit Lamas zu schreiben. Damit ist sie leider garnicht so zufrieden lieber hätte sie einen wellnestag gemacht so wie einige ihrer Kolleginnen zuvor. Nein sie muss zu denn Lamas. Und der Flug geht schon am nächsten Tag da einer abgesprungen ist. Nun begibt sie sich auf Reisen. Als sie auf dem Hof ankommt ist sie zunächst alleine. Kein anderer Mensch ist da. Zudem ist der Hof ein wenig verlottert. Sie beschließt in das ...

    Mehr
    • 3
  • Liebevolle Unterhaltung mit Witz und Hund!

    Nicht ohne meinen Mops

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. September 2016 um 09:59 Rezension zu "Nicht ohne meinen Mops" von Silke Porath

    Nach dem unschönen Beziehungsende mit Marc verliebt sich Tanja in eine schöne Altbauwohnung in Stuttgart. Es könnte ein idealer Neuanfang sein, wenn die Wohnung nicht viel zu teuer für sie alleine wäre. Kurzer Hand gründet sie mit Rolf und Chris, und selbstverständlich auch mit dem Mops Earl of Cockwood, eine WG und das neue Leben kann beginnen. Es folgt eine humorvolle, lustige und charmante Geschichte mit Höhen und Tiefen aus Tanjas WG- und Liebesleben. Wie gut, dass sie nun Rolf, Chris und natürlich den Mops Earl an ihrer ...

    Mehr
  • Klosterkeller

    Klosterkeller

    Klusi

    07. August 2016 um 13:44 Rezension zu "Klosterkeller" von Silke Porath

    Pater Pius und sein Mitbruder Johannes sind nach Balingen gekommen, um ein altes Haus näher in Augenschein zu nehmen, welches der Orden geerbt hat. Hier soll eine Zweigstelle des Klosters entstehen. Aber schon die Ankunft gestaltet sich nicht erfreulich, denn bei einem Sturz zerreißt sich Pius seine gute Jeans. Als er dann auch noch im Keller des Hauses über ein Skelett stolpert, wird schnell klar, dass Pius sich schon mitten in einem heiklen Kriminalfall befindet, denn das Gerippe ist noch nicht so alt, wie es auf den erste ...

    Mehr
  • Einfach klasse!

    Mops und Mama

    zauberblume

    18. July 2016 um 10:00 Rezension zu "Mops und Mama" von Silke Porath

    "Mops und Mama" von Silke Porath ist der dritte Mops-Roman. Endlich durfte ich meiner Lieblings-Chaos-WG in Stuttgart wieder einen Besuch abstatten.Der Inhalt: Tanja bekommt am selben Tag zwei schlechte Nachrichten. Die erste: Sie ist schwanger. Die zweite: Ihr Freund Arne, der als Tierarzt arbeitet, nimmt einen Forschungsauftrag im bolivianischen Urwald an. Sechs Monate lang wird er Fledermäuse beobachten. Doch ihre Mitbewohner sind für sie da - als Freunde und als potenzielle Ersatzväter. Die beiden überbieten sich bald in ...

    Mehr
  • Wunderbare Unterhaltungslektüre

    Mops und Möhren

    zauberblume

    22. June 2016 um 18:33 Rezension zu "Mops und Möhren" von Silke Porath

    "Mops und Möhren" von Silke Porath ist ein äußerst unterhaltsamer Roman. Dies ist zwar schon der zweite Roman aus der Mops-Reihe - und ich kenne den ersten Teil leider noch nicht - aber die Bücher können unanhängig voneinander gelesen werden. Ich bin total begeistert von Earl of Cockwood und seinem Welpen Mudel.Kurzbeschreibung: Stuttgarts charmanteste WG mit Tanja, dem Männerpärchen Rolf und Chris und natürlich dem Mops Earl of Cockwood geht unter die Schrebergärtner! Doch das Idyll der Laubenkolonie ist bedroht, denn ein ...

    Mehr
  • Nachwuchs steht ins Haus

    Mops und Mama

    peedee

    08. January 2016 um 00:38 Rezension zu "Mops und Mama" von Silke Porath

    Ab in die dritte Runde für Earl + Co.: Zwei aufregende Neuigkeiten an einem Tag – Tanja ist schwanger und Arne hat einen sechsmonatigen Forschungsauftrag im bolivianischen Urwald erhalten. Als Arne freudestrahlend von dieser einmaligen und kurzfristigen Gelegenheit, Fledermäuse zu erforschen, berichtet, bringt es Tanja nicht mehr übers Herz, ihm von der Schwangerschaft zu erzählen, denn sie weiss, dass er dafür seinen Traum aufgeben und auf den Forschungsauftrag verzichten würde. Sie hat ja ihre Jungs, die ihr beistehen. Aber ist ...

    Mehr
  • Earl, Mudel und die anderen Jungs in der „Wonne“

    Mops und Möhren

    peedee

    21. December 2015 um 23:05 Rezension zu "Mops und Möhren" von Silke Porath

    Es geht weiter mit Earl + Co.: Chris und Rolf mieten sich eine Parzelle im Schrebergarten „Wonne“. Doch die Parzelle ähnelt eher einem Acker als einem Paradies, aber Chris sieht alles schon fertig vor sich. Leider ist das Paradies durch finanzielle Forderungen bedroht, die dem Verein sogar das Genick brechen können! Auch Tanja sieht ihr Glück bedroht, da nämlich bei Arne seine Exfreundin Sandra einzieht! Und Earl? Der freut sich, dass sein Sohn Mudel bei ihnen wohnt – gemeinsam halten sie ihre Herrchen auf Trab. Erster Eindruck: ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung mit Mops Earl + Co.

    Nicht ohne meinen Mops

    peedee

    27. November 2015 um 20:15 Rezension zu "Nicht ohne meinen Mops" von Silke Porath

    Eine traumhafte Altbauwohnung in Stuttgart an bester Lage – Tanja will sie unbedingt haben! Dumm nur, dass sie sich die Wohnung alleine nicht leisten kann. Also müssen Mitbewohner her, und zwar männliche, denn sie will mit keinen Frauen zusammenwohnen. Sie findet gleich zwei attraktive Männer: Chris, den Floristen, und Rolf, den Postboten. Rolf zieht gleich mit vierbeiniger Begleitung ein: Mops Earl of Cockwood. Das WG-Leben des Quartetts läuft gut an, bis plötzlich Marc, Tanjas blöder Ex-Freund, mit seiner schwangeren Freundin ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ein Lama zum Verlieben" von Silke Porath

    Ein Lama zum Verlieben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Ein Lama zum Verlieben" von Silke Porath

    Eine Leserunde... äh... ein Lama zum Verlieben! Dalai, das Lama, schmeißt eine Leserunde! Und der Verlag gibt 20 Bücher ODER Ebooks in den Topf. Wer ausgelost wird, kann sich also zwischen einem gedruckten und einem digitalen Lama entscheiden. Wie auch immer... es steht alles über Dalai und seine Herde Rama, Lama, Ding und Dong drin. Und die Frau Porath, die das Buch geschrieben hat, freut sich auch schon auf Euch! Bewerben könnt Ihr Euch bis Sonntag, 30. August. Und los gehts mit der LR am 14. September. Juhu!

    • 224
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks