Silke Schellhammer

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 51 Rezensionen
(23)
(23)
(14)
(1)
(0)
Silke Schellhammer

Lebenslauf von Silke Schellhammer

Silke Schellhammer wurde 1967 in Baden- Württemberg geboren. Sie wuchs in einen Dorf mit Onkels, Tanten, Cousins und Großeltern in unmittelbarer Nachbarschaft auf. Große Tische voller Essen, an denen wild durcheinander Anekdoten erzählt wurden, gehörten von klein auf zu ihrem Familienalltag. Sie liebte es zuzuhören, las viele und stellte sich hin und wieder auch vor, Schriftstellerin zu sein. Allerdings maß sie diesem Wunsch so viel Bedeutung bei, wie andere Elefantenpfleger oder Pirat werden wollten. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie Sport und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Nebenbei begann sie für medizinische Verlage Bücher und Artikel zu schreiben, doch das Geschichten erzählen hat sie nie ganz losgelassen. Mit "Bad Family Days" erschien 2016 ihr erster Roman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Silke Schellhammer
  • lesenswerte Geschichte, eine schöne und wichtige Message, leider war uns Zoe nicht sehr sympathisch

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    Normal-ist-langweilig

    09. February 2018 um 15:55 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Unsere Meinung: Zoe hat das Problem, das viele Kinder bzw. angehende Jugendliche in ihrem Alter haben: Sie würden gerne beliebter sein, angesagter und mehr im Mittelpunkt stehen. Zoe löst das Problem, indem sie sich einen  berühmten Vater andichtet, den sie dann aber leider gar nicht mehr so einfach wieder auslöschen kann. Die Geschichte hat ein pädagogisch gut gewähltes Ende und liest sich wirklich  und flüssig. Leider war Zoe meiner Tochter auf weitern Strecken eher unsympathisch. Meine Tochter hat nicht verstanden, weshalb ...

    Mehr
  • Almost Famous Leserunde von Silke Schellhammer

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    Readingfabienne

    04. December 2017 um 16:23 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Allgemeine Infos: kostet 12,99€ ist ein Einzelband Inhalt: Es geht um Zoe, die auf eine neue Schule muss, weil ihre Eltern unbedingt in das alte Haus ihrer Oma ziehen wollen. Zoe passt das allerdings gar nicht, da sie dort keinen kennt und ihre Freunde verlassen muss, was in diesem Alter bzw. eigentlich in jedem Alter nicht leicht fällt. Anfangs ist sie immer allein und wird dauernd von anderen begafft. Doch Zoe bleibt stark, und lässt dies nicht länger auf sich sitzen. Somit erfindet sie sich einen bzw. ihren berühmten ...

    Mehr
  • Empfehlenswert, Ende hätte noch etwas ausführlicher sein können...

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    Twin_Kati

    05. November 2017 um 21:56 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Bei "Almost Famous" handelt es sich um ein Jugendbuch, was man anhand des Covers erahnen kann..., obwohl ich zugeben muss das ich nicht sofort gewusst hätte um was es bei dem Buch geht, wenn man sich nur das Titelbild anschaut. Allerdings hat mir die Inhaltsangabe sehr zugesagt. Zoe, die mit einer Veränderung klar kommen muss, fand ich sofort sympathisch, außerdem hab ich es verstanden dass sie zu einigen Notlügen gegriffen hat. Von den anderen Charakteren hat mir vorallem Namik gefallen, aber auch Marlene, sowie Zoe´s Oma ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu Almost Famous

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    crazy_book_lover1

    31. October 2017 um 17:02 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Inhalt:Zoe hasst es, die Neue an der Schule zu sein. Keiner interessiert sich für sie und sie fühlt sich wie unsichtbar. Darum beschließt sie, ihrem Leben etwas Glamour zu verpassen! Spontan erklärt sie den weltberühmten Schauspieler Alex Vingar zu ihrem Vater und rauscht damit tatsächlich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Doch mit einem prominenten Superdaddy handelt sich Zoe nicht nur jede Menge Beliebtheit, sondern auch eine gehörige Portion Probleme ein..."Hilfe! Wie wird man einen erfundenen Vater bloß wieder ...

    Mehr
  • Ein sehr amüsantes Buch

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    chicken-ran

    29. October 2017 um 20:22 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Klappentext:Zoe hasst es, die Neue an der Schule zu sein. Keiner nimmt sie wahr und sie fühlt sich wie unsichtbar. Deshalb beschließt Zoe, ihrem Leben etwas mehr Glamour zu verpassen. Spontan erklärt sie den weltberühmten Schauspieler Alex Vingar zu ihrem Vater und rauscht damit tatsächlich in den Mittelpunkt aller Aufmerksamkeit. Blöd nur, dass sich die neuen Freundinnen gar nicht für sie, sondern nur für die Geschichten über den erfunden Vater und sein Promileben interessieren. Und auch zu Hause läuft nicht alles nach Plan. ...

    Mehr
  • Du kannst Lügen, aber die Wahrheit nicht ändern.

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    Jojo1309

    27. October 2017 um 14:03 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Das Buch "Almost Famous " von Silke Schellhammer ist 2017 im arsEdition Verlag erschienen.Inhalt:Die 12 Jährige Zoe muss einmal quer durch die Stadt zu ihrer Oma in eine alte, heruntergekommene Villa ziehen.Da ihre alte Schule zu weit weg ist muss sie die Schule wechseln.Als "neue" wird sie zunächst überhaupt nicht beachtet, so dass sie kurzerhand Alex Vingar, einen weltberühmten Schauspieler zu ihrem Vater erklärt. Schnell spricht sich das Gerücht herum und sie wird endlich Interessant für ihr Mitschüler. Als sie sich immer mehr ...

    Mehr
  • Lügen haben kurze Beine

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    CindyAB

    18. October 2017 um 09:12 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Zoe ist die Neue an der Schule und da hat sie keine rechte Lust zu. Da sie über sehr viel Phantasie verfügt, erfindet sie sich mal eben einen berühmten Vater. Schnell ist sie dadurch viel interessanter, nur löchern sie die anderen mit Fragen und wollen Beweise bzw. ganz viele Informationen haben und das ist gar nicht so einfach. Zum Glück hat sie Namik an ihrer Seite ein Freund der an eine andere Schule geht und der über ihren nicht realen Vater Bescheid weißt und sie  bei der glaubhaften Umsetzung unterstützt :-)Nur am Ende ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    arsEdition_Verlag

    zu Buchtitel "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Liebe LeserInnen,passend zum Schulstart haben wir eine Schulkomödie für euch. Jeder weiß oder kann sich vorstellen, wie schwierig es sein kann, als 12-Jährige neu in eine Klasse zu kommen. Viel mehr als gute Noten einzuheimsen möchte man Freunde finden, mit denen man die Schul- und Freizeit sowie die Wochenenden verbringen kann.Genau darum geht es in "Almost famous - Wie ich auch Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer:Zoe hasst es, die Neue an der Schule zu sein. Keiner nimmt sie wahr und sie fühlt sich wie ...

    Mehr
    • 156
  • Ein humorvolles Buch über ein Lügenmärchen mit weitreichenden Folgen

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    Amy-Maus87

    17. October 2017 um 08:29 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Inhalt:Zoe ist die Neue in der Klasse und findet nicht direkt zu Anfang einen Anschluss in der bestehenden Klassengemeinschaft, was sie sehr traurig stimmt. Bis sich aus einer Situation heraus die Schwindelei ergibt, einen berühmten Vater an ihrer Seite zu haben, sodass sie auf reges Interesse bei ihren Mitschülern löst und endlich die Anerkennung erhält, die sie sich so gewünscht hatte. Doch wie wird man diese Lügenmärchen ohne großen Schaden wieder los? Meine Meinung.Der Stil des Buches ist locker und humorvoll und als Leser ...

    Mehr
  • Eine Geschichte aus dem Leben

    Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

    EmmyL

    11. October 2017 um 14:11 Rezension zu "Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde" von Silke Schellhammer

    Obwohl Zoe nur von einem Ende der Stadt zum anderen gezogen ist, muss sie die Schule wechseln. Als die Neue in der Schule fühlt sie sich nicht wohl. Alle reden über sie aber nicht mit ihr. Keiner zeigt Interesse oder kommt auf sie zu. Sie könnte verschwinden und niemand würde es bemerken. Kurzentschlossen verleiht Zoe ihrem Leben etwas Glamour, indem sie einen berühmten Vater erfindet. Schlagartig steht sie im Zentrum der Aufmerksamkeit. Doch je mehr sich Zoe in ihrem erfundenen Leben verliert, umso größer werden ihre Probleme. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.