Silke Schneider

Lebenslauf von Silke Schneider

Silke Schneider, Dr. phil., ist Politikwissenschaftlerin. Sie forscht und arbeitet in historischer und feministischer Perspektive zu sozialen Ungleichheitsstrukturen sowie Autokratisierungs- und Demokratisierungsprozessen. Sie ist Mitherausgeberin der "Femina Politica", derzeit Wissenschaftliche Online-Tutorin an der FernUniversität in Hagen und Lehrbeauftragte an der Evangelischen Hochschule Berlin. Publikationen u.a.: "Verbotener Umgang. Ausländer und Deutsche im Nationalsozialismus – Diskurse um Sexualität, Moral, Wissen und Strafe", Baden-Baden: Nomos 2010; »Feministische Perspektiven auf Autokratie«, in: Politikum. Analysen, Kontroversen, Bildung, Heft 1/2018, S. 38-47; »Umkämpfte Solidaritäten«. Schwerpunkt der Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, H. 2, 2019 (Hrsg. zusammen mit Brigitte Bargetz und Alexandra Scheele); »Hildegard (Hilde) Radusch – Kommunistin und späte Feministin«. In: Siegfried Mielke (Hrsg.) unter Mitarbeit von Marion Goers: "Gewerkschafterinnen im NS-Staat. Verfolgung, Widerstand, Emigration", Berlin: Metropol Verlag 2021 (i.E.).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Silke Schneider

Cover des Buches Handbuch der Tiergestützten Intervention (ISBN: 9783494015507)

Handbuch der Tiergestützten Intervention

 (2)
Erschienen am 08.04.2013

Neue Rezensionen zu Silke Schneider

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks