Silke Thümmler Kater Leo, der Flederkater

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kater Leo, der Flederkater“ von Silke Thümmler

Das Buch ist in 38 kurzen Abschnitten geschrieben und reichlich illustriert mit farbigen Katerbildern und Zeichnungen zum Ausmalen. Textausschnitte: "Ach so gern der Kater Flügel hätte, Flög' mit Mäusen auf dem Rücken mit den Vögeln um die Wette. Seine Wünsche stets im Sinn, Wandelt er wie im Traum dahin. So geschieht es eines Tag's darauf Kater fällt vom Baum, oh Graus! Seine Seele flieht zum Himmel, Wo man wird zum Katzenengel. Doch der Kater ist nicht tot, Nur seine Sinne schwanden in der Not. Nun im Himmel nur Gezeter, Um den Kater welch Theater. Was soll das bloß werden, So ein Flederkater da auf Erden.........." Es ist wie es ist...... "Ja, es gibt sie tatsächlich, diese höhere Macht, dieses höhere Sein. Etwas, dass wohl in allem steckt, das da so lebt. Diese Macht, die gerichtet ist auf Entfaltung, Befreiung, die zu allem strebt, das da gut ist. Leben ist ihr Ziel, ihre Devise. Da ist keine Motivation gegeben, die gezielt wäre auf Unterdrückung oder grundlose Aggression. Es ist einfach Natur. Und letztendlich schöpft nur das Wohlgesonnene aus einem unerschöpflichen Reservoir die Kraft. Der Dummheit, der Zerstörungswut, dem Hass, dem Wasweißichauchimmer geht irgendwann die Luft aus. Alle Energie, alle Kraft kommt doch von der Sonne. Und alle Energie, die da zu Leben wird, will schön sein, schön und gut. Und will sich erheben, will fliegen........" Seit ich zehn Jahre bin, lebe ich mit Miez und das war und ist für mich etwas ganz Großartiges. Ein bisschen habe ich die Seelen der Katzen kennen gelernt, die so verschieden, weit und erhaben sind. Katzen schlafen viel, doch wovon träumen Sie wohl? Gerade Leo, mein roter Kater, der so oft die Türen geöffnet hat, wäre wohl gut mit Flügeln unterwegs. Und ich weiß von Katzen, die Mäuse und Vögel gewähren lassen und als Familienmitglied betrachten. Sie sind ständig um mich und ich lebe mit Ihnen, ich möchte nicht ohne Miez sein. Wir zeigen uns unsere Zuneigung und ich muss da sein für meine Kater, Das erwarten Sie von mir. Darauf bestehen sie. So ist "Der Flederkater" ein Buch für und über die Miez und ihre so große, weite Seele.

Stöbern in Kinderbücher

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Geheimnis um Mr. Philby: Mit Spannung und viel Spaß ist der Leser dabei!

solveig

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen