Silke Unterkircher Die letzte Umarmung des Berges

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzte Umarmung des Berges“ von Silke Unterkircher

»Sollte ich dem Menschen, den ich liebe, seine größte Leidenschaft nehmen?« Mit dieser Frage begegnete Silke Unterkircher im Sommer 2008 den ersten Journalisten, die sie nach dem Tod ihres Mannes am Nanga Parbat in ihrem Haus empfing. Nun hat sie ihrem Mann und seiner Leidenschaft ein Buch gewidmet. Sie beschreibt, wie er mit fünfzehn das Klettern entdeckte, und schildert seine größten Leistungen, von den frühen Erstbegehungen in der Steviagruppe über die Nordwandbesteigung und Überschreitung des G II bis hin zum Gipfelsieg am Jasemba mit Hans Kammerlander im Jahre 2007. Und sie erzählt, wie ihr die Anteilnahme von Familie, Weggefährten und Freunden nach dem Tod ihres Mannes Kraft und Mut gaben, gemeinsam mit ihren drei Kindern einen neuen Lebensabschnitt anzugehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks