Silke Vry

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Neue Bücher

Verborgene Schätze, versunkene Welten

Erscheint am 13.02.2019 als Hörbuch bei HÖRCOMPANY.

Durch den Dschungel zu den Maya

Erscheint am 01.03.2019 als Hardcover bei E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Silke Vry

Sortieren:
Buchformat:
Soundtracking Kunst

Soundtracking Kunst

 (1)
Erschienen am 29.09.2014
Verborgene Schätze, versunkene Welten

Verborgene Schätze, versunkene Welten

 (1)
Erschienen am 01.07.2017
Der Dreh mit dem Porträt

Der Dreh mit dem Porträt

 (1)
Erschienen am 13.06.2014
Mit Pinsel und Palette

Mit Pinsel und Palette

 (1)
Erschienen am 05.09.2011
Mit Pinsel und Palette

Mit Pinsel und Palette

 (0)
Erschienen am 26.06.2017
Im Zaubergarten - Paul Klee

Im Zaubergarten - Paul Klee

 (0)
Erschienen am 26.09.2011
13 optische Tricks, die du kennen solltest

13 optische Tricks, die du kennen solltest

 (0)
Erschienen am 27.08.2012
Die Farben in der Kunst

Die Farben in der Kunst

 (0)
Erschienen am 24.08.2015

Neue Rezensionen zu Silke Vry

Neu
Artemis77s avatar

Rezension zu "Verborgene Schätze, versunkene Welten" von Silke Vry

Ein wunderbarer Band für Gross und Klein
Artemis77vor einem Jahr

Wissen sie was Jacob Roggeveen entdeckt hat? Oder was der Grund für die Entdeckung der Höhlenmalerei von Altamira war?
Nicht? - Macht nichts.
Dieser wunderbare Band für geschichtsinteressiert Menschen ab 12 hat tolle Kurzporträts 24 bekannten und weniger bekannten Archäologen, die auch Erwachsene bestens unterhalten.
Tolles Weihnachtsgeschenk

Kommentieren0
2
Teilen
sueglanzners avatar

Rezension zu "Mit Pinsel und Palette" von Silke Vry

Ein wunderbares Buch aus der Welt der Maler und Künstler
sueglanznervor 4 Jahren

Die prägnantesten Geschichten großer Maler und Künstler den eigenen Kindern vorlesen und dabei auch etwas für die eigene Allgemeinbildung in der aufregenden Welt der Farben und Formen tun… wer würde das nicht gerne? Mit diesem Buch wird es möglich. Zwar noch nicht für die ganz kleinen, aber ab 8-10 Jahren sind die Geschichten durchaus verständlich, spannend und anschaulich geschrieben und wunderbar lehrreich. Die Auswahl der Künstler ist eine ganz große und reicht von da Vinci, Dürer und Caravaggio bis Goya, Monet, van Gogh und Picasso (u.v.m.). Zudem ist das Buch wunderschön in Halbleinen gebunden und eine Augenweide im Buchregal zu einem unschlagbaren Preis.
Die Süddeutsche Zeitung schrieb dazu: “Es gelingt der Autorin, mit vergleichsweise einfachen, aber keineswegs kindlich versimpelten Worten die großen Entwicklungen und die künstlerischen Probleme, mit denen sich die Maler herumgeschlagen haben, verständlich zu machen.” … und ich habe dem nichts hinzuzufügen.

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Der Dreh mit dem Porträt" von Silke Vry

Ein Entdeckungsbuch
WinfriedStanzickvor 4 Jahren


 

Insgesamt zwölf Porträtgemälde und Selbstporträts aus verschiedenen Kunstepochen, darunter das berühmte von Frida Kahlo, hat  die Kunsthistorikerin Silke Vry für ihr vorliegendes Sach- und Entdeckungsbuch für Kinder ausgewählt. Alle Bilder sind am Ende des Buches noch einmal im Original abgebildet und in ihrer Entstehung erklärt.

 

Das Besondere an dem Buch ist die Aufteilung in drei Teile. So können die einzelnen Teile der Porträts miteinander kombiniert werden und viele erstaunliche Entdeckungen können gemacht werden: „Wirkt Frida Kahlo immer noch so ernst, wenn sie Margarethes frechen Blick erhält? Und ist Isabella noch so zart, wenn sie die Rüstung Ludwigs XV. überzieht?“

 

Im Unterschied zu lebendigen Gesichtern kann man gemalte Porträts stundenlang betrachten. Sie bieten oft wunderbare Gelegenheit, verborgenen Rätseln auf die Spur zu kommen.

 

Doch das Buch bietet neben diesen Entdeckungen noch mehr, nämlich eine Anleitung zum Basteln eines eigenen Porträt-Dreh-Buchs. Man braucht dazu nur eine Kamera und einen Drucker sowie entsprechendes Bastelmaterial. Eine kreative Idee für Kinder, die gerne einmal etwas anders in die Hand nehmen als nur ihr Smartphone.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks