Silke von Bremen MARCO POLO Reiseführer Sylt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MARCO POLO Reiseführer Sylt“ von Silke von Bremen

Insider-Tipps und noch viel mehr: Erleben Sie mit MARCO POLO Sylt intensiv von den Stränden an der Westküste bis zum idyllischen Friesendörfchen Keitum am Watt - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf Sylt an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben den Wanderdünen bei List und den Orgelkonzerten in Keitums St.-Severin-Kirche nicht verpassen dürfen, wann Bambus-Klaus in seiner Strandbar an einer Bushaltestelle "den direkten Draht zum Mond schaltet" und die ganze Insel zur Party nach List strömt und welche Dünenrestaurants empfehlenswerte Alternativen zur legendären, ewig ausgebuchten Sansibar sind. Mit den MARCO POLO Ausflügen und Touren erkunden Sie Sylt auf besonderen Wegen und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Die Insider-Tipps der Autoren lassen Sie Sylt individuell und authentisch erleben. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte, in die natürlich auch die Ausflüge & Touren eingetragen sind.

Da fragt man sich, warum man nicht schon längst auf Sylt war - traumhaft!

— MissStrawberry
MissStrawberry
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Insel-Trip

    MARCO POLO Reiseführer Sylt
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    01. January 2016 um 15:50

    Ich bin begeistert von der Ideensammlung für kleinere und größere Ausflüge. Es gibt genug Tipps, um das ganze Jahr über tolle Ausflüge zu machen, ob nun als Pärchen, als Familie oder als kleine bis große (Freundes-)Gruppe. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Sehr abwechslungsreich und gut gestaltet! Sowohl der Guide als auch die Karte sind handlich und übersichtlich gestaltet. Der Maßstab 1:50 000 ist gut lesbar. In der Karte sind 15 Erlebnis-Orte aufgeführt. Außerdem finden sich hier auch drei tolle Ausflugsziele und Touren, sowie die perfekte Route. Der Reiseführer hat eine handliche, aber gut händelbare Größe. Er ist eine Klappbroschur und hat im hinteren Teil eine Kunststoffmappe für die Karte. So ist alles ordentlich aufbewahrt und bekommt keine unnötigen Knicke. Silke von Bremen und Koautor Arnd M. Schuppius haben einen Guide zusammengestellt, der schon bei der bloßen Lektüre Lust auf eine Sylt-Tour macht. Die einzelnen Kapitel Die besten Insider-Tipps, Best of …, Auftakt, Im Trend, Stichworte, Essen & Trinken, Einkaufen, Die perfekte Route, Ausflüge & Touren, Sport & Aktivitäten, Mit Kindern unterwegs, Events, Feste & Mehr, Lins, Blogs, Apps & More, Praktische Hinweise, Reiseatlas, Register & Impressum und nicht zuletzt „BLOSS NICHT!“ ermöglichen eine einfache Navigation durch den Guide und durch Sylt. Wer Sylt noch nie besucht hat, bekommt hier einen sehr guten ersten Einblick. Für mich ist hier eine ganze Menge Infos kompakt zusammengefasst. Vor Ort entdeckt man dann auch noch das eine oder andere, das nicht aufgeführt ist. Aber gerade das macht bei Ausflügen und Touren ja so viel Spaß! Außerdem kann man in einem so kompakten, kleinen Guide nicht wirklich alles finden. Der Guide ist von den Ausmaßen und vom Gewicht handtaschentauglich und belastet auch nicht zu sehr, sodass man ihn immer griffbereit dabeihaben kann. Von mir deshalb fünf Sterne, da meine Kritikpunkte meines Erachtens keinen ganzen Stern Abzug rechtfertigen. Fazit: der Kauf lohnt sich und die Syltreise gelingt!

    Mehr
  • Rezension zu "MARCO POLO Reiseführer Sylt" von Arnd M. Schuppius

    MARCO POLO Reiseführer Sylt
    Nele

    Nele

    28. October 2009 um 15:45

    Dieser Reiseführer spricht einfach mal die Wahrheit aus: auf Sylt ist selten schönes Wetter - doch das kümmert den Syltbesucher recht wenig, er hat sich schon beim ersten Mal Reisen über den Hindenburgdamm in "seine" Insel verliebt. Wie sangen doch die Ärzte 1988 noch?! "Es ist zwar etwas teurer, dafür ist man unter sich - und ich weiß jeder zweite hier ist genauso blöd wie ich!" Und wie recht sie damit haben! Der Reiseführer zeigt wirklich alle schönen Fleckchen der Insel, beschreibt Schauplätze sowie geschichtsträchtige Orte die wahrscheinlich erst wenige "Touristen" gesehen haben. 5 Sterne bekommt er von mir allerdings nicht, dafür sind einige meiner Insider Tips nicht im Buch vorhanden - reine Geschmackssache! Unbedingt reinschauen - ob vor oder nach dem nächsten Besuch - es lohnt sich ja sowas von ....

    Mehr