Silvia Arroyo Camejo Skurrile Quantenwelt

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(7)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Skurrile Quantenwelt“ von Silvia Arroyo Camejo

Sivia Arroyo Camejo gewährt in ihrem Buch einen tiefen Einblick in die Welt des Mikrokosmos, das faszinierende Gebiet der kleinsten Teilchen, deren Verhaltensweisen sich fundamental von dem unterscheiden, was der gesunde Menschenverstand normalerweise erwartet. Sie schließt damit endlich die Lücke zwischen der meist formelfreien populärwissenschaftlich Literatur über die Quantenphysik und der mit höherer Mathematik gespickten Studienliteratur. »Physikalisch äußerst präzise erklärt sie mit großer Lust und Leidenschaft die Grundlagen der modernen Quantenphysik.“ Prof. Reinhold A. Bertlmann

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Welche Zielgruppe?

    Skurrile Quantenwelt

    Janine0792

    06. February 2014 um 15:12

    Im Moment lese ich dieses Buch neben meinem Quantenmechanikkurs in der Uni.  Ich studiere Physik, lese aber immer gerne solche Bücher nebenher, weil es oft die Hintergründe besser beleuchtet. Was nützt mir die tollste Formel, wenn ich niemandem erklären kann, wofür man sie braucht?  Dieses Buch hat mich nicht überzeugt.  Als populärwissenschaftliches Buch hat es zu viele Formeln und viele Sachen sind unnötig verkompliziert worden.  Für jemanden, der wie ich Physik studiert, ist es zu viel erklärt. Also verstehe ich nicht ganz, wie die Zielgruppe dieses Buches aussieht? Mal sehen, wie es weiter geht. Ich lege nämlich ungerne angefangene Bücher nur halb gelesen wieder ins Regal. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks