Silvia Götschi

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(14)
(8)
(14)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Silvia Götschi
  • Einsiedeln von Silvia Götschi [Rezension]

    Einsiedeln

    AnneEstermann

    25. June 2018 um 16:43 Rezension zu "Einsiedeln" von Silvia Götschi

    Zum Buch Gertrud erhält unerwarteten Besuch: Ihr Enkel Pascal steht eines Tages plötzlich vor der Tür und bittet sein Grosi um Geld.  Damit beginnt die Geschichte, in welcher sich Valérie Lehmann wiederfindet. Sie, der Oberleutnant der Schwyzer Polizei, steht aber erst einmal vor einem Rätsel.  Erst fischt ein Mann einen Arm aus dem Sihlsee und später werden durch die Polizei noch weitere sterbliche Überreste in diesem gefunden. Dann aber folgen noch zwei weitere Morde, die, wie Valérie herausfindet, doch im Zusammenhang ...

    Mehr
  • Er ist ein Engel

    Der Teufel von Uri

    eskimo81

    03. June 2018 um 09:54 Rezension zu "Der Teufel von Uri" von Silvia Götschi

    ein gefallener Engel. Der Sohn der Verdammnis...Die Schriftstellerin Sophie Mars leidet an einer Schreibblockade und geht nach Andermatt um sich zu erholen. Doch dann trifft sie in der Schöllenenschlucht eine verwirrte Frau, die behauptet, vom Teufel verfolgt zu sein. Sophie lässt es nicht in Ruhe und versucht dem ganzen auf den Grund zu gehen. Fordert der Teufel ein neues Opfer?Andermatt kenne ich als meine "Zweitheimatstadt" sehr gut und nachdem mir das Buch empfohlen worden ist konnte ich nicht nein sagen...Nun, was soll ich ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Der Teufel von Uri" von Silvia Götschi

    Der Teufel von Uri

    Kathleen1974

    11. February 2018 um 16:19 Rezension zu "Der Teufel von Uri" von Silvia Götschi

    Titel: „Der Teufel von Uri“Autorin: Silvia GötschiVerlag: Emons Verlag 2017Seitenzahl: 268 SeitenKlappentext:„Eigentlich möchte Schriftstellerin Sophie Mars im abgelegenen Andermatt nur neue Kraft tanken. Doch dann trifft sie in der Schöllenenschlucht auf eine offenbar geistig verwirrte Frau, die behauptet, vom Teufel verfolgt zu werden. Sophie will der Sache auf den Grund gehen und stößt auf ein lange zurückliegendes Verbrechen. Zugleich erhält sie verstörende Drohungen. Fordert der Teufel ein neues Opfer?Ein beklemmender ...

    Mehr
  • Viele Fehler verderben die Spannung

    Herrengasse

    Aglaya

    12. May 2017 um 20:09 Rezension zu "Herrengasse" von Silvia Götschi

    Die neu in den Kanton Schwyz gezogene Polizistin Valérie übernimmt als ersten Fall einen Mord, der sich schon bald als Teil einer Reihe entpuppt.Die Geschichte wird aus der Sicht eines allwissenden Beobachters erzählt, der die Empfindungen und Beweggründe aller handelnden Personen durchschaut. Trotzdem gelang es mit nicht, mich in eine der Figuren hineinzufühlen, sie blieben mir entweder egal oder wurden mit sogar, wie die Protagonistin Valérie, mehr oder weniger unsympathisch. Valérie erschien mir sehr Ich-Bezogen, selbstsüchtig ...

    Mehr
  • Rächt sich Frauenfeindlichkeit mörderisch?

    Klausjäger

    Gwhynwhyfar

    14. December 2016 um 12:50 Rezension zu "Klausjäger" von Silvia Götschi

    »Es gibt aber Männer, die jeglichen Respekt verlieren, wenn sie betrunken sind.«Am 6. Dezember startet bei eisiger Kälte das Klausjagen im dunklen Küssnacht, wie jedes Jahr in jahrhundertalter Tradition. Die Lichter in der Stadt sind ausgestellt, nur die mit Kerzen beleuchteten Iffelen leuchten den Weg des Nikolausumzugs. Der Umzug, angeführt von St. Nikolaus, begleitet von Schmutzlis und seinem weißgekleideten Ge-folge, die die beleuchteten Iffelen über dem Kopf halten, erreicht die Bahnhofsstraße. Der Nikolaus bricht zusammen, ...

    Mehr
    • 2
  • Mörderjagd im Advent

    Klausjäger

    solothurnkrimi

    12. December 2016 um 18:03 Rezension zu "Klausjäger" von Silvia Götschi

    Das Sakrileg geschieht während des traditionellen Klausumzugs im beschaulichen Küssnacht: Ein tödlicher Schuss aus dem Hinterhalt trifft den Sankt Nikolaus. Die energische Ermittlerin Valérie Lehmann von der Schwyzer Kantonspolizei, die zufälligerweise und beinahe gegen ihren Willen dem Umzug beiwohnte, übernimmt die Ermittlungen. Der Tote war Bezirksrichter. War es ein gezieltes Attentat oder ein willkürlicher Schuss in die Menge? Je tiefer Valérie gräbt, desto mehr rutscht sie in einen Zwiespalt professioneller und persönlicher ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. July 2016 um 18:57
  • Allegra Cadisch zum Dritten

    Bärentritt

    Matzbach

    27. June 2016 um 12:38 Rezension zu "Bärentritt" von Silvia Götschi

    Eigentlich möchte Allegra Cadisch, frisch gebackene Juristin, die freie Zeit zwischen dem Studium und dem Arbeitsantritt in ihrer Heimatstadt Davos genießen. Doch das fällt ihr aus zwei Gründen schwer, denn einerseits befindet sich die Stadt wegen eines internationalen Wirtschaftstreffens zwischen hochrangigen Politikern  und den diesbezüglich fast schon obligatorischen Bombendrohungen im Belagerungszustand, andererseits schlittert sie in einen Mordfall, in dem sie sogar kurzfristig zur Hauptverdächtigen wird. Am Abend ihrer ...

    Mehr
  • Toller Krimi mit Schweizer Flair

    Bärentritt

    sommerlese

    11. June 2016 um 18:40 Rezension zu "Bärentritt" von Silvia Götschi

    "*Bärentritt*" heißt nicht nur der neueste Titel der Autorin "*Silvia Götschi*", so heißt auch der Ort, in dem sie in Davos auch einige Jahre gelebt hat. Der 3. Band einer Krimireihe erscheint 2016 im "*Emons Verlag*". Kurz vor Beginn des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos geht bei der Polizei eine Bombendrohung ein. Der sonst so ruhige Ski-Ort verwandelt sich zur politischen Bühne. Der Sohn eines Konsuls aus den Vereinigten Arabischen Emiraten verschwindet und wird wenig später tot aufgefunden. Allegra Cadisch ist eine der ...

    Mehr
  • Ein Sehnsuchtskrimi mit toller Sprache

    Jakobshorn

    Mordshunger

    15. June 2015 um 20:01 Rezension zu "Jakobshorn" von Silvia Götschi

    Allegra Cadisch - Studentin der Rechtswissenschaften - kehrt zur Beerdigung ihres Vaters in ihren Geburts- und Heimatort Davos zurück. Obwohl Arzt und Polizei von einem natürlichen Tod ausgehen, glaubt Allegra nicht daran. Sie will wissen, wer ihren Vater auf dem Gewissen hat und stellt Nachforschungen an. Nicht nur die dritte Frau ihres Vaters, auch die drei Brüder hätten allen Grund gehabt, den Vater ins Jenseits zu befördern. Allmählich deckt Allegra Dinge auf, die mit Vaters Vergangenheit zu tun haben und gerät selbst in ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.