Silvia Grohs-Martin Ich sah die Toten, groß und klein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich sah die Toten, groß und klein“ von Silvia Grohs-Martin

Die bewegende Geschichte einer jüdischen Schauspielerin: Die Wienerin Silvia Grohs verlässt 1938, am Tage des "Anschlusses" Österreichs, 18-jährig mit einer Revue ihre Heimatstadt in Richtung Schweiz und wird als Schauspielerin und Chansonniere nach Holland engagiert, wo sie schnell zu den herausragenden Kräften der berühmten Amsterdamer Schouwburg avanciert. 1942 machen die Nazis aus der Schouwburg eine Sammelstelle für die Deportation der jüdischen Bevölkerung. Silvia schließt sich dem Widerstand an und wird 1943 in Brüssel an die deutschen Besatzer verraten. Zunächst in Mecheln interniert, wird sie bald nach Auschwitz und Ravensbrück deportiert. Drei Monate vor Kriegsende wird sie hier vom Roten Kreuz aus einem unterirdischen Bunker befreit. Erst nach 50 Jahren hat Silvia Grohs-Martin über diese Erlebnisse schreiben können. Ihr Buch ist ein Plädoyer für den Mut zu leben und die Kraft der Erinnerung.

Stöbern in Sachbuch

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks