Silvia Kaffke Herzensgut

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(6)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Herzensgut“ von Silvia Kaffke

Christina Wehling hat sich offenbar das Leben genommen - oder war es Mord? Auffallende Ungereimtheiten in diesem Fall und die Vorgeschichte der Toten rufen den Spürsinn der Profilerin Barbara Pross auf den Plan. Denn für die ehemalige Polizistin ist die junge Frau keine Unbekannte, seit vor einigen Jahren Christinas kleine Schwester Jenny spurlos verschwunden ist. Ein in der Psychatrie sitzender Täter hat den Mord an Jenny und weiteren Kindern gestanden. Doch nun stellt sich heraus, dass Jenny noch lebt und Christina sie gefunden hatte. In Barbara kommt der Verdacht auf, dass der Mann in der Psychatrie keinen der Morde begangen hat - und der wahre Täter noch frei herumläuft. Die Zeit drängt, denn schon wieder ist ein Kind verschwunden.

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton ist ein wirklich tolles Buch gelungen, das grausam, krank, spannend und bei all dem wirklich gut lesbar ist.

HappySteffi

Kreuzschnitt

Du hast mein Leben zerstört. Jetzt habe ich deins zerstört. R.T.

MellieJo

Die Party

Ein sehr lesenswertes Buch, fesselnd, ehrlich und auch sehr berührend

Lilofee

Seelenkinder

Wer Gänsehaut mit „echtem“ Monster möchte, für den ist „Seelenkinder“ genau richtig.

StMoonlight

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Herzensgut" von Silvia Kaffke

    Herzensgut
    Schnuffelchen

    Schnuffelchen

    Ich habe grad die deutsche Autor Silvia Kaffke und ihre Ermittlerin Barbara Pross für mich entdeckt. Leider ist der zweite Roman dieser Reihe vergriffen. Hat vielleicht noch einer von euch ein Exemplar zu leihen und kaufen ?

    • 7
  • Rezension zu "Herzensgut" von Silvia Kaffke

    Herzensgut
    Ninchen

    Ninchen

    07. May 2008 um 12:52

    Dies war nun nach "Messerscharf" der zweite Krimi mit der Ermittlerin Barbara Pross. Allerdings bin ich mir immer noch nicht sicher, ob ich Frau Pross nun mag oder nicht. Irgendwie geht sie einem im ganzen Buch auf die Nerven, besonders wegen ihrer Dreiecksbeziehung zu ihrem Ex-Thomas und dem Polizisten Sven. Auch der Kriminalfall (bei dem es sich letztendlich doch um drei verschiedene Fälle handelte) war ziemlich verwirrend. Trotzdem lies sich das Buch gut lesen und war teilweise auch recht spannend. Fazit: Nicht der beste deutsche Krimi, aber dennoch lesenswert.

    Mehr