Silvia Konnerth

 4,5 Sterne bei 131 Bewertungen
Autorin von Heidesommerträume, Heideblütenküsse und weiteren Büchern.
Autorenbild von Silvia Konnerth (©(c) Julia Sypke)

Lebenslauf von Silvia Konnerth

Silvia Konnerth, geboren 1980 in Frechen bei Köln, war als Disponentin und später im Import tätig. Sie lebt mit ihrer Familie am nördlichen Rand der Lüneburger Heide und schreibt romantische Komödien, von denen sie bereits mehrere sehr erfolgreich als Selfpublisherin veröffentlicht hat. Nach »Heideblütenküsse« erscheint im Mai 20 ihr zweiter Heideroman "Heidesommerträume" ebenfalls bei Blanvalet.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich schreibe spritzig-gefühlvolle Wohlfühlromane mit Protagonisten, die sich dem Leben stellen (müssen); Ängsten, Sorgen, Herausforderungen. Jeder von ihnen ist auf der Suche. Nach dem Glück, der Liebe, nach sich selbst. Begleite sie ein Stück auf ihrer Reise. Erlebe, welche Stein(che)e(n) das Schicksal ihnen in den Weg legt. Ich lade dich herzlich ein, mitzulachen, mitzuweinen und mitzufiebern.

Amüsant, romantisch, frisch und die perfekte Prise Ernsthaftigkeit. Geschichten zum Wohlfühlen eben. Lass dich von mir auf unsere gemeinsame Lesereise entführen.

Silvia


Neue Bücher

Cover des Buches Heidelandliebe (ISBN: 9783734109812)

Heidelandliebe

 (9)
Neu erschienen am 16.08.2021 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Alle Bücher von Silvia Konnerth

Cover des Buches Heidesommerträume (ISBN: 9783734106545)

Heidesommerträume

 (44)
Erschienen am 18.05.2020
Cover des Buches Heideblütenküsse (ISBN: 9783734106538)

Heideblütenküsse

 (23)
Erschienen am 15.07.2019
Cover des Buches Knutschflecke gibt's später (ISBN: 9783749422449)

Knutschflecke gibt's später

 (22)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Törtchen zum Verlieben (ISBN: 9783743165038)

Törtchen zum Verlieben

 (18)
Erschienen am 11.01.2017
Cover des Buches Mit Schirm, Charme und Kaktus (ISBN: 9783749422456)

Mit Schirm, Charme und Kaktus

 (15)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Heidelandliebe (ISBN: 9783734109812)

Heidelandliebe

 (9)
Erschienen am 16.08.2021

Neue Rezensionen zu Silvia Konnerth

Cover des Buches Heidelandliebe (ISBN: 9783734109812)Smilla507s avatar

Rezension zu "Heidelandliebe" von Silvia Konnerth

Herrlich entspannender Wohlfühlroman!
Smilla507vor 20 Tagen

Obwohl ich dem Herbst nicht viel abgewinnen kann, hat mich Silvia Konnerths dritter Heideland-Roman eines Besseren belehrt. Der Herbst kann schön sein! Gemütlich wie das hübsche Häuschen in der Heide, in dem Cleo für ein paar Wochen zum Haussitting weilt. Oder wie eine wärmende, kuschelige Decke und eine heiße Tasse Tee.

Zu Beginn ist für Cleo allerdings nicht alles gemütlich und schön. In ihrer Ehe kriselt es und deshalb steht eine Trennung bevor. Richtig glücklich ist sie damit natürlich nicht, zumal ihre 5-jährige Tochter diese Entscheidung nicht nachvollziehen kann. Um etwas Abstand zu gewinnen, kommt ihr das Angebot, für eine erfolgreiche Pianistin deren Häuschen in der Heide zu bewohnen, gerade recht. Mit Töchterchen und Schildkröte „Luhiwittong“ (Louis Vitton) im Gepäck reist sie zu dem abseits gelegenen Haus. Ganz allein lebt sie an dem verlassen wirkenden Ort allerdings nicht, wie sie bald feststellt: Der Bewohner des einzigen Nachbarhauses ist sehr neugierig – und argwöhnisch. Und grummelig außerdem. Aber tollpatschig, wie Cleo nun mal ist, ist sie sehr bald schon auf die Hilfe des älteren Herrn angewiesen. Glücklicherweise kennt Kurt einen jungen Mann namens Ben, der helfen kann, wenn er selbst an seine Grenzen stößt. So kommt es, dass Cleo nicht nur das herabfallende Laub im Garten bekämpft, sondern auch herumwirbelnde Gedanken und Gefühlschaos. Was will sie wirklich? Einen Neuanfang oder in ihr altes Leben zurück?

Silvia Konnerth hat mich mitgenommen in Cleos Gefühlslage, wodurch ich mich sehr gut in sie einfühlen und alles nachvollziehen konnte. Die Geschichte wirkt so authentisch und aus dem Leben gegriffen! Vor allem die Situationen zwischen Cleo und ihrer Tochter Lotta kamen mir sehr bekannt vor aus meinem Alltag mit zwei Töchtern. Über die eine oder andere turbulente Szene musste ich schmunzeln. Ich freute mich jedes Mal aufs Weiterlesen und spürte, wie ich mich währenddessen entspannte. Und so flog ich trotz meines anstrengenden und stressigen Alltags durch die eigentlich recht unaufgeregte und dennoch zu Herzen gehende Handlung. Von allen drei Heideland-Romanen (die übrigens in sich abgeschlossen sind) ist dieser mein Favorit. Ich mochte alle, aber dieser hat alles, was einen Wohlfühlroman ausmacht! Vorne in der Klappenbroschur ist das zum Titel passende Rezept für einen Heidelbeer-Baiser-Kuchen versteckt und im hinteren Buchteil gibt’s eine Bastelidee für einen Handtuchhalter. Beides habe ich (noch) nicht ausprobiert, aber es macht Lust darauf. Ebenso auf Teemomente vorm Kamin, Gummistiefelspaziergänge und das Sammeln von Ästchen, Nüssen und was der Herbst noch zu bieten hat.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Heidelandliebe (ISBN: 9783734109812)buecherGotts avatar

Rezension zu "Heidelandliebe" von Silvia Konnerth

Auf in die Heide
buecherGottvor einem Monat

Heidelandliebe von Silvia konerth


Perfektes Buch für den Herbst Anfang

Eine wundervolle Geschichte und auch der schreibstil ist wieder super von der Autorin

Heidelandliebe ist der dritte Teil der Heide Reihe Und wie die Vorgänger ist auch der Teil so schön

Beim lesen fühlt man sich wohl und man will gar nicht aufhören zu lesen man freut sich immer wieder aufs weiter Lesen eine sehr tolle Reihe🥰

Das Cover ist wunderschön gestaltet und passt perfekt zu den Vorgängern


Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen und waren mir auch sehr sympatisch

Auch das drum herum einfach toll

In der Heide ist es wirklich toll ich war noch nicht und die Autorin schafft es uns mit zu nehmen


Schnappt euch das Buch oder liest von Anfang an es ist so schön in der Heide 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Heidelandliebe (ISBN: 9783734109812)ChrisBuchwurms avatar

Rezension zu "Heidelandliebe" von Silvia Konnerth

Neuanfang, mal etwas anders
ChrisBuchwurmvor einem Monat

Als Cleo Christian kennenlernt ist sie neun Jahre alt. Sie wird vom fiesen Guido geärgert und er hilft ihr mit einem gezielten Schuss (bevor das jemand falsch versteht, die "Waffe" ist ein Fußball!).  Zuerst ist es Freundschaft, dann wird daraus Liebe... Dreißig Jahre später ist diese Liebe verblasst, es wird immer öfter gestritten und Cleo weiß, dass sie diese Beziehung so nicht mehr will! Sie ist sich sogar sicher, dass sie Christian nicht mehr will! Mit der gemeinsamen Tochter Lotta möchte sie einen Neuanfang wagen. Da erhält  sie  ein interessantes Angebot, dass ihr diesen ermöglichen könnte. Cleo soll in der Lüneburger Heide das Haus einer kapriziösen Pianistin hüten, weit weg von Christian. So zieht sie mit Lotta und der Schildkröte namens Luhiwittong in das kleine Haus mit dem bunten Garten. Als sie den Neffen der Pianistin kennenlernt, stellt sich ein Kribbeln im Bauch ein, das sie schon lange nicht mehr gespürt hat...
Schon mit dem Prolog hatte mich die Autorin "eingefangen" - ich sah die Szene genau vor mir und war gleich neugierig, wie es mit Cleo und Christian weitergeht. Die Charaktere sind alle klasse gezeichnet und ich würde gerne alle kennenlernen wollen, am Ende des Buches ist es dann schon fast traurig, dass man sich von ihnen verabschieden muss. Die Geschichte ist wirklich gut geschrieben, nachvollziehbar, hat keine Längen, dafür aber viel Gefühl und eine gute Prise Humor - für mich ist das eine perfekte Mischung für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa. Heidelandliebe hat mich außerdem auf den Herbst eingestimmt, Silvia Konnerth hat diese Jahreszeit so schön eingefangen und ich überlege schon, mit wem ich wohl Kastanienmännchen basteln könnte...

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Besuche Silvia Konnerth in ihrer Wahlheimat der Lüneburger Heide: Mach mit bei der Leserunde von "Heidesommerträume" und gewinne eines von 20 Taschenbüchern!

Was würdest du dir in Dat lütte Hotel von Carolin zum Frühstück wünschen?

Beantworte die Frage bis zum 07. Mai. 2020. Die Autorin freut sich auf dich und den Austausch mit dir!

Hallo und herzlich willkommen in Dat lütte Hotel im beschaulichen Heideort Klein Odorf, wo es im Frühsommer nach Flieder duftet, wo die Feldlerchen singen und ein Heidebach leise plätschert. Ich lade dich auf eine Reise in meine traumhafte Wahlheimat ein – begleite meine Protagonistin Carolin auf ihrem Weg ins Glück. Fühl dich wohl bei uns. Ich wünsche mir, dass du am Ende deines Aufenthalts mit einem Lächeln im Gesicht heimkehrst.

Hast du Lust, eines von zwanzig Taschenbüchern zu gewinnen? Verrate mir einfach, was du dir in Dat lütte Hotel von Carolin zum Frühstück wünschen würdest. Ich habe lange nach den Zutaten für ein perfektes Romantikhotelfrühstück recherchiert, deswegen bin ich sehr gespannt auf deine Wünsche.

Ich freue mich auf den Austausch mit dir!

Herzlich
Silvia


468 BeiträgeVerlosung beendet
Aloegirls avatar
Letzter Beitrag von  Aloegirlvor einem Jahr

Du wirst das Rezept lieben,, Sie ist wirklich lecker.

Hallo ihr Lieben,

auf meinem Blog stelle ich euch diese Woche die sympathische Autorin Silvia Konnerth vor, die mir ein paar Fragen zu ihrem Debütroman "Knutschflecke gibt's später" beantwortet hat.
Zusätzlich gibt es je ein Ebook und ein Taschenbuch zu gewinnen!

Also los! Reinklicken: http://booksinmyworld.de/autoreninterview-mit-silvia-konnerth-und-buchverlosung/

Liebe Grüße
Silvia und Evi
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks