Silvia Konstantinou

 5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Hannas Traum vom Ballett, Fips, die Feldmaus und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Silvia Konstantinou

Hannas Traum vom Ballett

Hannas Traum vom Ballett

 (6)
Erschienen am 20.05.2014
Toms total verkehrte Welt

Toms total verkehrte Welt

 (0)
Erschienen am 05.01.2016

Neue Rezensionen zu Silvia Konstantinou

Neu
Arwen10s avatar

Rezension zu "Hannas Traum vom Ballett" von Silvia Konstantinou

Ein tolles Mädchenbuch für Erstleser
Arwen10vor 4 Jahren

Die 6 Jährige Hanna ist von der Tanzeinlage beim Theaterabend so begeistert, dass es ihr sehnlichster Wunsch wird, selbst so tanzen zu können.
Ihre Mutter meldet sie in der Balettschule an. Aber es ist alles nicht so einfach, wie es aussieht. Zum Tanzen gehören ganz viel Üben, Fleiß, Geduld und Vertrauen auf Gott. Ob Hanna das gelingt ?

Dieses Buch ist ein Erstlesebuch  besonders für kleine Mädchen. Die Eltern lesen einen Großteil der Geschichte vor, während die Kinder nur das Großgedruckte lesen. Wenn die Kinder sicherer im Lesen geworden sind, können sie auch das ganze Buch alleine lesen.

Die Geschichte ist wirklich süß und hat uns allen sehr gut gefallen. Es gibt Bilder zum Anschauen und die Textmenge ist übersichtlich. Sehr gut finde ich den christlichen Bezug, Hanna betet und lernt aber auch, dass Gott nicht immer das macht, was wir uns wünschen. Die Erklärung warum, ist kindgerecht und hilft dem Kind in ähnlichen Situationen , die Dinge besser einzuschätzen.

Auch das Thema Freundschaft wird gut in die Geschichte verpackt. Unsicherheiten und Streitigkeiten sind Dinge, die die Kinder beschäftigen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man damit umgehen kann.
Insgesammt ein sehr schönes Buch, das wir nur empfehlen können.


Kommentieren0
21
Teilen
schidan20s avatar

Rezension zu "Hannas Traum vom Ballett" von Silvia Konstantinou

Süsses Kinderbuch :-)
schidan20vor 4 Jahren

Inhalt:
Hanna, 6 Jahre alt, träumt davon Ballett zu tanzen.
Nach der Erlaubnis der Eltern steht dem Unterricht bei Madame Pauline nichts mehr im Wege. Nach einigen Hindernissen schafft es Hanna schlussendlich auch auf die "große" Bühne, da sie immer den Mut und den Halt in den Gebeten zu Gott gefunden hat.

Das Buch wurde von Silvia Konstantinou leicht und verständlich geschrieben. Toll sind die großgeschriebenen (für geübte Leser) und die kleingeschriebenen (für Leseanfänger) Abschnitte.
Die Illustration von Tanja Husmann ist sehr liebevoll gestaltet.
Die Kapitel sind von der Länge her optimal. Es ist ein großes Lesevergnügen, da es eine wundervolle Geschichte ist.

Bekommt von uns ganze 5 Sterne.

Kommentieren0
12
Teilen
Nele75s avatar

Rezension zu "Hannas Traum vom Ballett" von Silvia Konstantinou

Hannas Traum vom Ballett - ein Buch aus der "Lies mit mir!"-Reihe des SCM-Verlages
Nele75vor 4 Jahren

Inhalt: Die 6jährige Hanna träumt seit einer Ballettaufführung davon, selbst Unterricht zu bekommen und eines Tages ebenfalls an einer Tanzaufführung teilnehmen zu können. Doch bevor dieser Traum wahr werden könnte, stehen einige Hindernisse im Weg, denn erstmal müssen die Eltern dem Ballettunterricht zustimmen. Doch Hanna vertraut Gott ihre Gedanken im Gebet an. Diese Gebete geben Hanna den nötigen Halt und auch den Mut, ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Das Buch spricht sicherlich schon vom niedlichen Cover her die richtige Zielgruppe der kleinen Erstleser-/innen an, denn es macht neugierig auf den Inhalt und der obere Schriftzug "Lies mit mir!" neben den zwei süßen kleinen Eulen zeigt auf den ersten Blick, dass es sich um eine Geschichte für Erstleser handelt. Im Buch selbst finden sich immer wieder größer geschriebene Absätze, welche die Kinder zum Selbstlesen anregen sollen. Wem das zu wenig ist, der kann sicherlich auch den "normal geschriebenen" Text lesen, denn auch hier ist die Schrift nicht allzu klein und die Kinder kommen hiermit ebenfalls gut zurecht.
Die Kapitel haben eine schöne Länge, nicht zu lang und nicht zu kurz und toll illustriert wird die Geschichte durch Bilder von Tanja Husmann.

Erschienen ist das Buch im SCM-Kläxbox-Verlag und das Thema "Glaube" ist sehr kindgerecht und meiner Meinung nach in der genau richtigen Mischung in die Geschichte mit eingebunden. Am Ende des Buches finden sich einige Begriffe (vor allem aus dem Ballettunterricht) erklärt, so können die Leser auch zwischendurch nachsehen, falls etwas unverständlich erscheint.

Die Autorin Silvia Konstantinou hat mit "Hannas Traum vom Ballett" eine schöne Geschichte für kleine Erstleser verfasst, die nicht nur von Hannas Traum handelt, eine Balletttänzerin zu werden,sondern auch ihren Weg dorthin mit Hilfe ihres Glaubens sehr kindgerecht erzählt.

Kommentieren0
22
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LEXIs avatar
Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Der SCM Brockhaus Verlag stellt fünf Exemplare des Buches „Hannas Traum vom Ballett“ von Silvia Konstantinou zur Verfügung.


Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!



Die 6jährige Hanna ist total begeistert, als sie den Auftritt eines Balletts sieht: diese eleganten Bewegungen zu der Musik, die hübschen Kleidchen! Wie schön es nur wäre, auch eine Ballerina zu sein, träumt Hanna. Und Träume können in Erfüllung gehen. Doch dazu gehören auch Fleiß, Geduld und Gottvertrauen. Eine wundervolle Geschichte für Mädchen mit klarer christlicher Botschaft. So macht das Lesenlernen richtig Spaß! Für Mädchen ab 6 Jahren.



Bitte bewerbt euch bis zum 5. Juni 2014, 24 Uhr hier im Thread und erzählt, weshalb dieses Buch euer Interesse geweckt hat und wovon eure eigenen Kinder träumen...

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von vier Wochen zum Austausch in jedem einzelnen Leseabschnitt, wobei nicht einfach der Inhalt zusammengefasst, sondern auch auf die anderen Testleser eingegangen und diskutiert werden soll. Die Zurverfügungstellung eines Exemplares beinhaltet zugleich auch die Verpflichtung zum Schreiben einer Rezension im genannten Zeitraum, die nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht wird.

Beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.
Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Silvia Konstantinou?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks