Silvia Roth

 4 Sterne bei 163 Bewertungen
Autorin von Der Beutegänger, Querschläger und weiteren Büchern.
Autorenbild von Silvia Roth (© privat)

Lebenslauf

Silvia Roth schreibt seit vielen Jahren mit großem Erfolg Kriminalromane und Thriller, Drehbuchvorlagen, Theaterstücke sowie Kinder- und Jugendbücher. Viele ihrer Romane wurden bereits erfolgreich verfilmt, ins Ausland lizensiert und für renommierte Preise nominiert, darunter der Friedrich-Glauser-Preis, der Crime Award der LitCologne und der Hessische Filmpreis. Allein ihre Reihe um die Wiesbadener Kommissarin Winnie Heller verfolgten im gleichnamigen ZDF-Primetime-Format regelmäßig mehr als sechs Millionen Zuschauer. Silvia Roth ist verheiratet und lebt in Deutschland.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Silvia Roth

Cover des Buches Der Beutegänger (ISBN: 9783423211383)

Der Beutegänger

 (57)
Erschienen am 01.05.2009
Cover des Buches Querschläger (ISBN: 9783423212250)

Querschläger

 (31)
Erschienen am 01.07.2010
Cover des Buches Der Auftrag (ISBN: 9783800090129)

Der Auftrag

 (17)
Erschienen am 05.09.2022
Cover des Buches Blut von deinem Blute (ISBN: 9783423213851)

Blut von deinem Blute

 (21)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Schattenriss (ISBN: 9783423213240)

Schattenriss

 (19)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Hitzschlag (ISBN: 9783423214704)

Hitzschlag

 (7)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches Schneetreiben (ISBN: 9783423215558)

Schneetreiben

 (6)
Erschienen am 01.11.2014
Cover des Buches Der Beutegänger: Roman (ISBN: 9783455402483)

Der Beutegänger: Roman

 (2)
Erschienen am 26.10.2009

Neue Rezensionen zu Silvia Roth

Cover des Buches Der Beutegänger: Roman (ISBN: 9783455402483)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Der Beutegänger: Roman" von Silvia Roth

grausam und spannend
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Eine Frauenleiche wird entdeckt und in ihrer Bauchhöhle befindet sich eine Chrysantheme. Winnie Heller ist neu bei der Mordkommission und findet sich mit Kommissar Hendrik Verhoeven sofort am Tatort ein. Alles scheint anders zu sein an diesem Mord und das Netzwerk aus Rätseln und Geheimnissen wird immer dichter. Zur gleichen Zeit treffen wir auf eine verstörte und verängstigte junge Frau, die seit Jahren vor einem krankhaften Verehrer davon läuft und eines Tages einen gro?en Strau? Chrysanthemen geschenkt bekommt. Silvia Roth streut viele Einzelgeschichten und Schicksale aus und doch kommt alles zusammen. Verstörend, beängstigend und grauenhaft spannend erzählt.

Cover des Buches Der Beutegänger (ISBN: 9783423211383)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Der Beutegänger" von Silvia Roth

grauenhaft und faszinierend
Tilman_Schneidervor 3 Monaten

Eine Frauenleiche wird entdeckt und in ihrer Bauchhöhle befindet sich eine Chrysantheme. Winnie Heller ist neu bei der Mordkommission und findet sich mit Kommissar Hendrik Verhoeven sofort am Tatort ein. Alles scheint anders zu sein an diesem Mord und das Netzwerk aus Rätseln und Geheimnissen wird immer dichter. Zur gleichen Zeit treffen wir auf eine verstörte und verängstigte junge Frau, die seit Jahren vor einem krankhaften Verehrer davon läuft und eines Tages einen gro?en Strau? Chrysanthemen geschenkt bekommt. Silvia Roth streut viele Einzelgeschichten und Schicksale aus und doch kommt alles zusammen. Verstörend, beängstigend und grauenhaft spannend erzählt.

Cover des Buches Der Auftrag (ISBN: 9783800090129)
Vampir989s avatar

Rezension zu "Der Auftrag" von Silvia Roth

toller Krimi
Vampir989vor einem Jahr

Klapptext:

Im Frankfurter Wahlkreisbüro von Lorna Hoogstraat explodiert eine Bombe. Doch wer will die junge Politikerin töten? Oder sind die Dinge eigentlich ganz anders, als sie scheinen?

Die junge, ehrgeizige Helena Steen gehört zu den Besten ihres Ausbildungsjahrgangs als Personenschützerin bei der Bundespolizei. Außerdem verfügt sie über eine besondere Gabe: Sie denkt Geschichten zu Ende und malt sich dabei deren schlimmstmögliche Wendung aus. Ihre Kommilitonen haben ihr deswegen den Spitznamen „Kassandra“ verpasst – und auch in Hels privatem Umfeld stößt ihre „notorische Schwarzseherei“ nicht immer auf Gegenliebe. Doch als eine erfolgreiche Nachwuchspolitikerin mit dem Tod bedroht wird und kurz darauf nur knapp einem Anschlag entgeht, bietet sich Hel unvermittelt die Chance ihres Lebens. 

Meine Meinung:

Dies ist der Auftakt der Helena Steen Reihe von der Autorin Silvia Roth.Ich hatte große Erwartungen an diese Lektüre und wurde nicht enttäuscht.Die Autorin hat es geschafft mich in den Bann zu ziehen.Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.Alle Protagonisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und seutlich vorstellen.Besonders Clara fand ich sehr sympatisch und habe sie gleich in mein Herz geschlossen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich meist mitten im Geschehen dabei.Die Autorin hat es geschafft mich mit rasantem Tempo,Spannung und auch etwas Humor zu begeistern.Es gab so viele mitreissende Erlebnisse und ich durfte hautnah dabei sein.Unvorhersehbare Wendungen liesen keine Langeweile aufkommen.Die Handlung blieb durchweg einfach interessant.Den Abschluss fand ich sehr gelungen.

Das Cover ist sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das Meisterwek ab.Ich hatte viele tolle Lesestunden mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne

.

Gespräche aus der Community

Nach dem Erfolg ihrer "Kommissarin Heller" (ZDF) schickt Silvia Roth mit der blutjungen Personenschützerin Hel(ena) Steen eine neue unkonventionelle Heldin auf Verbrecherjagd!

Wir verlosen 20 Exemplare des spannenden Auftakt-Bandes "Der Auftrag" mit anschließender Leserunde.

Einfach mitmachen und Bewerbungsfrage beantworten - wir freuen uns auf euch!

151 BeiträgeVerlosung beendet
Vampir989s avatar
Letzter Beitrag von  Vampir989vor einem Jahr

Danke das ich dieses Buch lesen durfte.Es hat mir sehr gut gefallen.Hier ist meine Rezi die ich noch auf anderen Portalen gepostet habe.

https://www.lovelybooks.de/autor/Silvia-Roth/Der-Auftrag-4975241513-w/rezension/8141693351/

Community-Statistik

in 201 Bibliotheken

auf 15 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks