Silvia Roth Der Beutegänger: Roman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Beutegänger: Roman“ von Silvia Roth

Ein Serienmörder auf Beutezug: Hochspannung, die Alpträume bewirktDie Tote ist schrecklich zugerichtet. In ihrer offenen Bauchhöhle steckt eine Chrysantheme. Kommissar Hendrik Verhoeven und seine Kollegin Winnie Heller ahnen noch nicht, dass die Leiche ein Geschenk ist. Das Brautgeschenk für die große Liebe. Eine grausame Morgengabe, der weitere folgen werden Als Kinder waren sie Nachbarn, bis seine Liebe für sie bedrohlich wurde. Bis sie seine morbiden Geschenke, seine Nachstellungen, seinen Terror nicht mehr ertrug. Sechsundzwanzig Jahre lang hat sie nichts von ihm gehört. Jetzt meldet er sich mit einem grausamen Liebespfand zurück: einer Frauenleiche im Stadtwald von Wiesbaden. In der Bauchhöhle der Toten steckt eine Chrysantheme, eine Totenblume. Ist das der Anfang eines weiteren, noch schlimmeren Alptraums?Kommissar Hendrik Verhoeven und seine neue Kollegin Winnie Heller müssen sich in ihrem ersten gemeinsamen Mordfall mühsam zusammenraufen. Die blutrünstige Tat gibt ihnen unlösbare Rätsel auf. Was bedeutet die Blume bei der Leiche? Warum hat sich die Frau dem Täter scheinbar widerstandslos ergeben? Es gibt keinerlei Anhaltspunkte für den brutalen Mord, und die Ermittler tappen völlig im Dunklen. So folgt bald die nächste Gräueltat, verbunden mit einem weiteren makabren Blumengruß.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen