Silvia Siebler-Ferry

 4,1 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Neue Reime für Kleine, Heimat war gestern und weiteren Büchern.
Autorenbild von Silvia Siebler-Ferry (©Privat)

Lebenslauf von Silvia Siebler-Ferry

Hallo aus dem schönen Norden. Seit 2019 lebe ich dort und genieße die tolle Luft und das Meer. 

Geboren wurde ich 1977 in Kreuztal und hatte eine bewegte Kindheit. Schon sehr früh lernte ich auf eigenen Beinen zu stehen und entwickelte mich zu einer starken Persönlichkeit. Ich nahm an Lesewettbewerben teil und fing an, Gedichte und Geschichten zu schreiben. Ein besonderes Gedicht ist "Die Reise", welches ich mit 9 Jahren verfasste. 

Je älter ich wurde, um so mehr schrieb ich. 

Ich bin psychologische Beraterin, Fachkraft für Wellness, Massage und Prävention, Fachkraft für Mobbing, Wahrnehmungsstörungen und Trauma-Traumafolgestörung. 

Als Ghostwriter schreibe ich in den unterschiedlichsten Genres.

Aber auch als Autorin fühle ich mich in vielen Genres zu Hause. Meine Kinderbücher illustriere ich selbst. Zeichnen musste ich mir erst beibringen. 

Eines meiner Bücher: Heimat war gestern - entstand eher zufällig. Seit vielen Jahren betreibe ich einen Online-Radiosender und wollte für eine meiner Sendungen Flüchtlinge interviewen. Deren Geschichten haben mich so erschüttert, dass ich beschloss, diese niederzuschreiben. 

Mein neuestes Buch ist eine Sammlung von Reime für Kinder. 

Ich bin sehr kreativ und liebe es meine Wohnung umzugestalten. 

Botschaft an meine Leser

Ich freue mich, dass Du auf mein Profil gestoßen bist. Vielleicht ist ja das ein oder andere Buch etwas für Dich. Lass es mich wissen. Lesen bereichert das Leben und sorgt für wundervolle Momente. Sie können aber auch verstörend und traurig sein. Das ist es doch, was ein Buch ausmacht. 

Alle Bücher von Silvia Siebler-Ferry

Cover des Buches Neue Reime für Kleine (ISBN: 9783949255472)

Neue Reime für Kleine

 (14)
Erschienen am 21.03.2022
Cover des Buches Heimat war gestern (ISBN: 9783949255632)

Heimat war gestern

 (2)
Erschienen am 31.10.2021
Cover des Buches Aber ich bin da! (ISBN: 9783753101767)

Aber ich bin da!

 (1)
Erschienen am 21.09.2020
Cover des Buches Geteilte Herzensmomente (ISBN: 9783949255052)

Geteilte Herzensmomente

 (0)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches Geteilte Herzensmomente (ISBN: 9783949255137)

Geteilte Herzensmomente

 (0)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches Kimmi im Haus der Gefühle (ISBN: 9783948784935)

Kimmi im Haus der Gefühle

 (0)
Erschienen am 10.05.2020
Cover des Buches Kimmi und das Tal der Wörter (ISBN: 9783948784041)

Kimmi und das Tal der Wörter

 (0)
Erschienen am 29.02.2020

Neue Rezensionen zu Silvia Siebler-Ferry

Cover des Buches Neue Reime für Kleine (ISBN: 9783949255472)K

Rezension zu "Neue Reime für Kleine" von Silvia Siebler-Ferry

schlechte Reime, schlechte Zeichnungen
Katrin87vor 25 Tagen

Das Buch wurde mir im Rahmen einer Lovelybooks-Leserunde zur Verfügung gestellt. 

Das Büchlein konnte mich leider weder textlich noch zeichnerisch überzeugen. Die Reime haben mehrheitlich einen für mich schlechten Rhythmus. Ja, man kann das Tempo variieren, was die Autorin auch während der Leserunde erwähnt hat. Aber ich muss gestehen, dass ich finde: Entweder passt ein Reim für mich im Tempo oder eben nicht. Ich möchte nicht ausprobieren müssen, in welcher Schnelligkeit ich lesen muss, damit es schön klingt. Das muss einfach beim ersten Lesen passen oder eben nicht. Und hier passt es nicht. Die Bilder gefallen weder mit noch meinem 2,5-jährigen Sohn. Es ist sehr viel in Rosa/Lila gehalten, was mir überhaupt nicht zusagt. Die Zeichnungen sind zum Teil selbst gemalt, zum Teil mit Computertechnik. Das passt leider nicht so richtig zusammen. Es gibt mehrere Schriftarten sowie Schriftgrößen, was dem Buch Unruhe gibt. Leider kann ich mit dem Büchlein überhaupt nichts anfangen.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Neue Reime für Kleine (ISBN: 9783949255472)E

Rezension zu "Neue Reime für Kleine" von Silvia Siebler-Ferry

Tolles Büchlein für die Kleinsten
Evelyn_Ziebuhrvor einem Monat

„Neue Reime für Kleine“ ist ein kleines, aber feines Büchlein. Es hat auf 36 Seiten verteilt viele tolle Reime für jeden Anlass und jede Alltagssituation, sei es beim Zähne putzen, vor dem Schlafen gehen, vor dem Essen oder einfach nur ein Wehwehchen weg pusten. Auch ein Reim für den Umgang mit einem neuen Geschwistern ist hier sehr schön aufgeschrieben.

Die Schrift ist schön groß und die tollen Zeichnungen runden das Buch sehr gut ab.

Von mir gibt‘s eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!!


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Neue Reime für Kleine (ISBN: 9783949255472)W

Rezension zu "Neue Reime für Kleine" von Silvia Siebler-Ferry

Reime für Kleine
Wohnzimmervor einem Monat

"Neue Reime für Kleine" ist ein Büchlein das recht farbenfroh gestaltet ist. Es beinhaltet Fingerspiele, Gedichte und Reime die man schon mit recht kleinen Kindern machen kann. Die Themen handeln vom Zähneputzen, Waschen bis zum Trostspenden oder dem Wegpusten von Wehwehchen.

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und man merkt, dass  die Autorin sehr viel Herz in die Erstellung gesteckt hat.


 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Mit diesem liebevoll gestalteten Buch festigt ihr die Bindung zu eurem Kind. Alle Reime und Fingerspiele sind von mir erdacht, eigene Illustrationen wurden hinzugefügt. Die Reime sind rhythmisch und können wunderbar in den Alltag eingebaut werden. Ob zum Schlafen, beim Waschen, einem Geschwisterchen oder einem Wehwehchen, für alle Situationen ist gesorgt. Ich würde mich freuen, wenn ihr teilhabt.

Liebe Teilnehmer.

Dieses Buch ist klein. Aber für viele Kinder wird es eine große Bedeutung haben. Eltern haben es verlernt, mit Kindern Rituale abzuhalten, Fingerspiele oder Reime anzuwenden. Ein paar Minuten der körperlichen Kommunikation. Berührungen, die in verschiedenen Momenten unterschiedlichster Emotionen so wichtig sind. Ich erinnere mich an einen Reim aus meiner Kindheit: Heile, heile Gänschen, das Kätzchen hat ein Schwänzchen. Heile, heile Mausedreck-in 100 Jahren ist alles weg. So oder so ähnlich. Leider wurde mir dieses Wundpflaster niemals gesagt. Ich tröstete damit meinen Teddy und hoffte vergebens auf Trost meiner Mutter. Dieses Schicksal erleiden Kinder zu oft. Mit diesem Buch möchte ich eine Brücke schlagen und einen Schubs in eine andere Richtung geben. Nur ein paar Minuten am Tag, ein paar liebevolle Berührungen, gemeinsames Lachen oder Spielen bereichert das Leben aller Beteiligten. Ich habe alle Texte eigenständig entworfen und sie einem gründlichen Testlauf unterzogen. (Mein Sohn, heute 20). Ich wünsche euch viel Spaß dabei, diese Reime und Fingerspiele in der Praxis zu probieren und würde mich über Feedback freuen. Eure Silvia. 

Infos über mich gibt es in einem ganz persönlichem Interview.


157 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  Katrin87vor 25 Tagen

Die Reime sind für mich einfach nur schlecht gereimt. Auch mit anderem Rhythmus kann ich die Reime nicht flüssig merken und vortragen. So geht es mir auch mit den Bewegungen und Aktionen. Da passt für mich vieles nicht. Auch muss ich widersprechen: Für mich ist es so, dass das umsetzen nur dann leicht geht, wenn der Text für mich passt.

👉 LESERUNDE 👈

Liebe Community. Ich habe es geschafft! Die Neuauflage meines Buchs ist nun in meinem Verlag erschienen und ich lade euch ein, bei einer Leserunde mitzumachen!

Vielleicht stärkt mich die Gemeinschaft und hilft mir das "darüber sich Austauschen", wieder Lesungen abhalten zu können. Zu grausam sind die Schilderungen der Menschen, die ich interviewt habe. 

Seit 2014 betreibe ich ein Online-Radio. Für eine meiner Sendungen: "Wer bin ich, was mach ich" beschloss ich, Flüchtlinge zu interviewen. Ich selbst trat ihnen zuerst argwöhnisch entgegen und verfolgte den Zulauf in unsere Gemeinden mit Sorge. Auch deshalb, weil die öffentlichen Proteste und Anfeindungen der Bürger immer lauter wurden. Es war nicht leicht, Menschen zu finden, die mir ihre Geschichte erzählen. Doch ich habe einige gefunden. Mit Händen und Füßen, gebrochenem Deutsch und Englisch schilderten sie mir ihre Erlebnisse. Ich wollte exakt den Moment X einfangen. Der erste Kontakt mit dem Krieg. Je mehr ich zuhörte und erfuhr, umso mehr erschütterte mich das Geschehen. Immer wieder musste ich Unterhaltungen abbrechen und weinte. Die Geschichten um Enis und Gibran sind Erinnerungen ihrer Freunde und basieren zum Teil auf Eintragungen auf Papieren, Schnipseln und Bildern, die die beiden während ihrer Flucht festhielten. Zum Schutz der Personen wurden die Namen geändert. Dies ist eine Neuauflage. Beachtet bitte, das Buch ist an manchen Stellen sehr brutal. Denn das ist Krieg. Nur Leser, die gute Nerven haben und ein hohes Maß an Selbstsorge und eigener Achtsamkeit besitzen, sollten an dieser Leserunde teilnehmen.

Ich würde mich gerne zu den einzelnen Themenabschnitten mit den Teilnehmern via Google Meet austauschen. Wenn Interesse besteht, würde ich mich freuen, interessierte Leser/innen bei einer Live-Sendung in meinem Online-Radio dabeihaben zu können, um über das Buch, Flüchtlinge und die eigene Meinung zu diesem kontroversen Thema zu sprechen. 

Als Fachkraft für Trauma-und Traumafolgestörung, sowie als angehende Seelsorgerin ist es mir wichtig zu erfahren, wie solch eine Geschichte sich auswirkt auf einen selbst, auf seine Meinung... Daher würde ich gerne vorab mit den Teilnehmern bei einem Kennenlernen über das Thema Flüchtlinge reden. Online via Google Meet. So ist der Plan. An der Umsetzung seid ihr maßgeblich beteiligt. 

Zu gewinnen gibt es auch etwas:

- 4 Printausgaben "Heimat war gestern"

- 1 Verlagspaket Kinder, bestehend aus einem Kinderbuch aus unserem Sortiment und einem Einkaufsgutschein 50% für unseren Merch-Shop auf Kinderprodukte

- 1 Verlagspaket Fantasy, bestehend aus einem Fantasybuch aus unserem Sortiment und einem Gutschein  für eine Leinwand mit eigenem Wunschmotiv in der Größe:  150cm x 100 cm


Mitmachen lohnt sich also.

Der erste Termin zum Kennenlernen online und dem Talk zum Thema Flüchtlinge würde am Sonntag den 14.11.2021 um 17 Uhr stattfinden.


Ich freue mich über eure Teilnahme.

Infos über den Verlag: www.angelnova-verlag.de



1 Beiträge
S
Letzter Beitrag von  siebler-ferryvor 8 Monaten

Für alle Interessierte gibt es gerade das eBook kostenlos zum Download auf Amazon!

Mit dem Kauf dieses Buchs wird Alicia, 9 Jahre, Autistin, und ihre Familie unterstützt.

Dieses Buch ist ein Gemeinschaftsprojekt von mir und Angela, der Mama von Alicia.

Eine kleine Autistin erklärt sich dem Umfeld.

Liebe Leser!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch einmal dieses Buch zu Herzen nehmt und es rezensiert. Viele Sterne bedeuten Aufmerksamkeit! Die ist nötig, um der Familie weiterhin zu unterstützen.

7 Beiträge
V
Letzter Beitrag von  Vibievor 2 Jahren

Klingt für mich selbst als betroffene auf jeden Fall auch sehr interessant doch die Aussage oben im Beitrag Text : "erkrankte mit 7 Monaten durch eine Impfung an Autismus. " ist sehr umstritten und ein Thema was noch gar nicht ausgereift diskutiert ist weil man diese Krankheit nicht mit Impfungen in Verbindung bringen kann und möchte!

Denn wenn, denn müsste man innerhalb weniger Monaten bei Auftreten gewisser Symptome in Verbindung mit der Impfung dies bei einer Zuständigen stelle melden damit es überhaupt so dann auch als so genannter "Impfschaden durch geht und als dieser auch behandelt wird, sonst kümmert sich keiner darum und wird schnell beiseite gelegt und man muss dann als betroffener sich nur Jahre lang da durch kämpfen......

Denn wenn ich das alles so im Nachhinein bedenke und ich habe ja auch schon immer gesagt das meine kleine ab Baby an wo sie eben auch die ganzen ersten Impfungen hinter sich hatte, plötzlich angefangen hat sich so arg zu verändern, seltsame Auffälligkeiten aufwies und das immer weiter gesteigert, ich könnte auch nen Buch über meine Tochter schreiben..... ;-)


Hatte auch erst sehr spät die Diagnose von meiner Tochter bekommen........


Zusätzliche Informationen

Silvia Siebler-Ferry wurde am 06. Mai 1977 in Kreuztal (Deutschland) geboren.

Silvia Siebler-Ferry im Netz:

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks