Silvio Blatter Schaltfehler

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schaltfehler“ von Silvio Blatter

In 15 Porträts geht es um Menschen, meist um kleine Leute, die Tag für Tag in die Fabrik zur Arbeit gehen: der Lehrling, die alleinerziehende Mutter, ein Familienvater, ein Fremdarbeiter, die Werkstattschreiberin, ein alter Vorarbeiter, der Meister, eine junge Frau an der Maschine - 15 Porträts, 15 Fenster in die Fabrikhalle, in die Welt der Arbeit. Es geht vor allem um den Alltag, vom unheldischen Kampf um Lohn und Brot wird erzählt, von Schichtarbeit und Akkord - in einer Zeit, als die Maschinen noch "ihre" Menschen hatten. Silvio Blatter stellt diese Menschen in einfacher, präziser Sprache dar, er liefert keine Ideologie und schreibt kein Pamphlet.

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen