Simeon Hrissomallis Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht“ von Simeon Hrissomallis

Lucifer..! In der Religion der Christen ist Lucifer ein Synonym für das absolut Böse. Es steht geschrieben, dass Lucifer zu den Erzengeln Gottes gehörte. Er soll der schönste und strahlendste unter allen Engeln gewesen sein, und somit die rechte Hand Gottes. Der Lichtbringer des Allmächtigen! Doch es kam zum Zerwürfnis zwischen Gott und Lucifer. Der Krieg der Engel begann! Die Mächte des Lichts siegten, und verbannten Lucifer und seine Anhänger in die Hölle. Aus namenloser Wut über die vernichtende Niederlage, vergoss Lucifer fünf Tränen, aus denen er fünf Amulette formte. Die »magischen Amulette der Macht«... Voller Zorn und Hass schleuderte er die Amulette auf die Erde. Die Tränen Lucifers sollten seinem Träger unglaubliche Macht verleihen... Lucifers Tränen führten mich und Christopher Lane nach Griechenland. Eine unbeschreibliche Tragödie hatte stattgefunden, und wir eilten der Gilde der Amulette zur Hilfe. Die Gefahr, unser Leben im Kampf gegen das Böse zu verlieren, war allgegenwärtig und ließ mich erschaudern. Und ich sollte Recht behalten! Unser dämonischer Gegner zeigte uns, was Angst ist. Pure Todesangst!

Toller Plot, actionreiche Charaktere und ein Dämon der uns die Angst lehrt, wortwörtlich...

— Leseratte2007

Grausam!

— Jare

Stöbern in Fantasy

Phönix

Eine komplexe Story, die mit ihrer beklemmenden Atmosphäre und der wendungsreichen Handlung nicht zur Ruhe kommen lässt

aly53

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Für mich ein wahres Meisterwerk! Das müsst ihr lesen!

annso24

Gwendys Wunschkasten

Das ist King! Wenn auch mit leisen Tönen.

NiliBine70

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Allen die gerne düstere Fantasy lesen, und kein Problem mit blutigen und brutalen Szenen haben, kann ich das Buch empfehlen.

Nenatie

Bitterfrost

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Akademie-Feeling

Lielan

Das Erwachen des Feuers

Ein gesunder Mix aus Fantasy, Steampunk und Abenteurroman

Ally91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unser dämonischer Gegner zeigte uns, was Angst ist. Pure Todesangst!

    Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht

    Leseratte2007

    01. August 2017 um 13:20

    Darum geht es (Klappentext):ucifer..! In der Religion der Christen ist Lucifer ein Synonym für das absolut Böse. Es steht geschrieben, dass Lucifer zu den Erzengeln Gottes gehörte. Er soll der schönste und strahlendste unter allen Engeln gewesen sein, und somit die rechte Hand Gottes. Der Lichtbringer des Allmächtigen! Doch es kam zum Zerwürfnis zwischen Gott und Lucifer. Der Krieg der Engel begann! Die Mächte des Lichts siegten, und verbannten Lucifer und seine Anhänger in die Hölle. Aus namenloser Wut über die vernichtende Niederlage, vergoss Lucifer fünf Tränen, aus denen er fünf Amulette formte. Die »magischen Amulette der Macht«... Voller Zorn und Hass schleuderte er die Amulette auf die Erde. Die Tränen Lucifers sollten seinem Träger unglaubliche Macht verleihen... Lucifers Tränen führten mich und Christopher Lane nach Griechenland. Eine unbeschreibliche Tragödie hatte stattgefunden, und wir eilten der Gilde der Amulette zur Hilfe. Die Gefahr, unser Leben im Kampf gegen das Böse zu verlieren, war allgegenwärtig und ließ mich erschaudern. Und ich sollte Recht behalten! Unser dämonischer Gegner zeigte uns, was Angst ist. Pure Todesangst!Meine Meinung:Wir haben schon so einiges miterlebt, aber dieses Hörbuch ging mehr in die Richtung Religion und Glaube. Was der Spannung trotzdem nichts abgetan hat.Ein scheinbar übermächtiger Gegner, der keine Ruhe gegeben hat und einem wortwörtlich die Angst gelehrt hat.Auch Faith und ihre Mitstreiter waren mit von der Partie und haben uns mit in dieses Abenteuer genommen.Die Handlung und der Plot waren sehr ausgebaut und konnten mich auf jeden Fall packen. Es hat mir selbst einen Schauer der Angst laufen lassen, aber genau das mag ich an diesen Hörbüchern sehr gerne.Die Atmophäre war energiegeladen und unheimlich und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu hören.Die Hörbücher kennt kaum jemand, aber es lohnt sich sehr diese zu hören und zu genießen!

    Mehr
  • Tränenreich ist leider nur die Story!

    Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht

    Jare

    02. December 2014 um 20:40

    Seit Anbeginn der Zeiten steht der Name Lucifer für das absolut Böse. Als die Mächte des Lichts ihn besiegen, vergoss er fünf Tränen, aus denen er fünf Amulette formte. Diese Tränen des Lucifer sollen seinem Träger unglaubliche Macht verleihen und werden von einem alten Priester bewacht. Jetzt hat es der Dämon Phobos auf diese Amulette abgesehen. In Griechenland wollen Faith und Christopher Lane dem alten Priester zu Hilfe kommen. Sie ahnen nicht, was ihnen dort bevorsteht. Dies ahnt zu Beginn auch der Hörer nicht, wenn er mit der dritten Folge der Van-Helsing-Chroniken beginnt. Der Anfang mit der Entstehung der Amulette ist spannend, atmosphärisch und verspricht noch gute und gruselige Hörspielunterhaltung. Doch spätestens mit Faith´Eintreffen in Griechenland reißen die Verantwortlichen das ein, was sie eben noch gut aufgebaut haben. Es ist unglaublich, was sie ihrer Hauptfigur an Dialogen in den Mund legen. Das Faith mit dem Begriff Hellas für Griechenland nichts anfangen kann ist bereits grenzwertig, aber dass man ihr erklären muss, was Adrenalin ist, wirkt nur noch lächerlich. Überhaupt reagiert Faith eher wie eine verzogene Neunjährige, die man am liebsten über´s Knie legen würde. Der Höhepunkt der Lächerlichkeit ist dann der Kampf gegen Phobos, der zu einer vertonten Bud-Spencer-Persiflage verkommt. Punkten konnte die Serie bisher mit ihren Sprechern. Das ist auch diesmal der Fall, auch wenn Nana Spier als Faith van Helsing es an vielen Stellen übertreibt. Dafür agieren die beiden genialen Sprecher von Sherlock Holmes und Dr. Watson, Christian Rode und Peter Groeger, hier ganz hervorragend. Christian Rode ist als Pater Aassilos zu hören, Peter Groeger haucht Phobos überaus gekonnt dämonisches Leben ein. Fazit: Insgesamt die bisher schwächste Folge der Hörspielserie. Ich hoffe, dass dieses Script ein einmaliger Ausrutscher war, denn selbst jüngere Hörer werden von dieser Art des Erzählens nicht sonderlich angetan sein. Da man sich in diesem Genre mit Serie wie John Sinclair vergleichen lassen muss, kann dieses Script nur als Totalausfall angesehen werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht" von Simeon Hrissomallis

    Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht

    FantasyBookFreak

    22. April 2012 um 10:47

    _*Todesangst!*_ _Lucifer..! In der Religion der Christen ist Lucifer ein Synonym für das absolut Böse. Es steht geschrieben, dass Lucifer zu den Erzengeln Gottes gehörte. Er soll der schönste und strahlendste unter allen Engeln gewesen sein, und somit die rechte Hand Gottes. Der Lichtbringer des Allmächtigen! Doch es kam zum Zerwürfnis zwischen Gott und Lucifer. Der Krieg der Engel begann! Die Mächte des Lichts siegten, und verbannten Lucifer und seine Anhänger in die Hölle. Aus namenloser Wut über die vernichtende Niederlage, vergoss Lucifer fünf Tränen, aus denen er fünf Amulette formte. Die »magischen Amulette der Macht«... Voller Zorn und Hass schleuderte er die Amulette auf die Erde. Die Tränen Lucifers sollten seinem Träger unglaubliche Macht verleihen... Lucifers Tränen führten mich und Christopher Lane nach Griechenland. Eine unbeschreibliche Tragödie hatte stattgefunden, und wir eilten der Gilde der Amulette zur Hilfe. Die Gefahr, unser Leben im Kampf gegen das Böse zu verlieren, war allgegenwärtig und ließ mich erschaudern. Und ich sollte Recht behalten! Unser dämonischer Gegner zeigte uns, was Angst ist. Pure Todesangst!_ *Meine Meinung* Mir hat bei diesem Teil wirklich der Witz gefehlt und auch das mitreißende. Die Geschichte war einfach nicht spannend sondern nur lahm. Anfangs wird so viel erzählt und so weiter und der Kampf, eigentlich der Höhepunkt des Hörspiels, war so kurz gehalten. Das war wirklich eins der schlechtesten Hörspiele die ich bis jetzt gehört habe und ich hoffe wirklich das die Reihe nicht so weiter geht. *Fazit* Der wirklich schwächste Teil der Faith van Helsing Reihe bis jetzt. Die Spannung hat gefehlt und ich finde man hätte aus dieser Geschichte wirklich noch mehr machen können. Von mir gibt es 3 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht" von Simeon Hrissomallis

    Faith - The Van Helsing Chronicles 03. Lucifers Tränen – Die magischen Amulette der Macht

    sabisteb

    25. August 2010 um 13:08

    Dieser Teil hat nicht so viel Witz wie die anderen. Ein Dämon, welcher durch eingebildete Todesängste die Menschen tötet (es gibt hier einen kleinen Exkurs zu Adrenalin und Noradrenalin). Dieser Dämon bezieht einen Teil seiner Macht aus den magischen Amuletten der Macht. Faith ist als einzige immun wegen ihrer Engelskräfte und bekommt zum Dank die Amulette. Naja, diese Amulette werden wohl irgendwann mal wichtig werden schätze ich, aber ansonsten war der Teil eher lahm.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks